1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MTK6577 1,0 oder wirklich 1,2 GHz?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von schakal007, 4. Dezember 2012.

  1. schakal007
    Offline

    schakal007 New Member

    Registriert seit:
    18. September 2012
    Beiträge:
    9
    Danke:
    0
    Handy:
    Galaxy S2
    Thunderbird i4
    LG Optimus 7
    Hallo zusammen,

    ich habe mir mal wieder ein China Phone bestellt, dieses mal das Jiayu G3. Es wird ja auf der offiziellen Seite mit 1,2 GHz beworben, jedoch sieht man in allen Antutu Benchmarks immer wieder nur 1GHz. Was stimmt denn da nun? Gibt es zwei Versionen oder kann man die CPU übertakten?

    Gruß
    Sascha
    BlogPict
     
  2. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Die momentan angebotenen MT6577 haben ALLE 1GHz! Angeblich soll es eine 6577T Variante geben, ob überhaupt und wie hoch die eventuell übertaktet ist, keine Ahnung ...
     
  3. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Man kann sicherlich die CPU und gewiß die GPU übertakten - aber nicht mit dem Stock-Kernel.
    Und da Mediatek keine Sourcen veröffentlicht, kenne ich niemanden, der einen eigenen Kernel hat.
     
  4. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    Ich denke mal das die 6577iger Variante locker auf 1,2GHZ betrieben werden kann, aber halt ungemein Strom hungriger ist als im vergleich zu 1GHZ.
    Die enorm eingeschränkte Laufzeit wird in keiner Relation zum Leistungsgewinn stehen. ( Rein meine Meinung)
     
  5. hotwebnet
    Offline

    hotwebnet Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. April 2011
    Beiträge:
    1,448
    Danke:
    54
    Handy:
    Zopo C2 Platium
    trotz allem würde ich einmal gerne den 6577 auf 1,2GHZ takten.........
     
  6. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Könnte letztendlich auf das gleiche rauskommen wie beim MT6575 auf 1,2GHz mit MTK CPU Control -> Kein spürbarer Leistungszuwachs, dafür spürbarer Akkuschwund!
     
  7. schakal007
    Offline

    schakal007 New Member

    Registriert seit:
    18. September 2012
    Beiträge:
    9
    Danke:
    0
    Handy:
    Galaxy S2
    Thunderbird i4
    LG Optimus 7
    Nun ja, der Akku vom G3 ist ja EXTREM groß, mit 2750mAh, der sollte das locker wegstecken. Aber gut, warten wir es mal ab. Ich war eben ja auch auf der Website von exjiayu und dort steht er mit 1GHz drin. Das erkennt man auch ohne das man Chinesisch spricht ;)

    BlogPict
     
  8. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Naja, beim Samsung Galaxy Nexus (also dem Original) hängt die Akku-Laufzeit auch extrem von der Nutzungsart ab.
    Mit dem Star GT-i9300 komme ich länger ohne Steckdose aus als bei meinem Nexus - und beide sind immer am gleichen Ort (nur daß im GT-i9300 2 SIM drinstecken)
    Aber dafür ist das Nexus eben mit all meinen Mails beschäftigt (5 Konten Push)

    Beim Nexus bringt ein Custom Kernel (bei mir Franco) bei hochgesetzter Taktrate (und deutlichem Leistungszuwachs) sogar eine Verlängerung der Laufzeit.