1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MTK6582 Scatter-datei, fehlende Eintragungen

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von Daria, 27. September 2015.

  1. Daria
    Offline

    Daria Member

    Registriert seit:
    27. August 2015
    Beiträge:
    38
    Danke:
    2
    Handy:
    HDC S6 EX
    Hallo
    habe ein Handy von HDC S6 EX mit CPU MTK6582 , Android 5.0.2 , mit einer Applikation Samsung S6.

    Habe mit verschiedenen Root-Programmen versucht das Gerät zu rooten, jedoch vergeblich !
    Dann versuchte ich mit Droid-tools 2.5.3 recovery- und boot.img Dateien zu erzeugen, was auch nicht geklappt hat. Dabei ist mir aufgefallen, daß in der unter dem Button "Block Mappe" erstellte Scatterdatei für "usrdata" kein "ext4" Fomat steht und das Feld leer ist.
    Zum Vergleichen habe ich dann eine MTK6582_Scattdatei von Ora genommen und mit meiner Scatterdatei verglichen. Danach ist festzustellen, daß auf meiner Scatterdatei 2 Partitionen EBR2 und FAT fehlen gänzlich, und das Format einige Dateien unterscheidet sich von der Vergleichsliste ( Liste angehängt, Dateien markiert ) !

    Kann jemand mir bitte einen Tipp geben ob diese fehlenden Eintragungen und anders lautenden Dateiformate mit dem Boot-Vorgang zutun haben und wenn ja, wie kann diese korrigieren ?
    Habe bereits vor dem Ausdruck der Liste ein Werksreset gemacht.

    Danke im Voraus
     

    Anhänge:

  2. fooox1
    Offline

    fooox1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    1,039
    Danke:
    1,027
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy S7 Edge Black
    InFocus M810t Black
    Sony Tablet Z Black
    Samsung Gear S2 Classic Black/Metal
    @Ora soll sich das mal anschauen.
     
  3. Daria
    Offline

    Daria Member

    Registriert seit:
    27. August 2015
    Beiträge:
    38
    Danke:
    2
    Handy:
    HDC S6 EX
    Hat keiner einen Tipp für mich ?
     
  4. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    Daria
    rootgenius
    oder dem älteren framaroot
    ansonsten wenn du meinst dir fehlen die einträge mit dem sp tool das stock rom neu flashen und dann noch mal versuchen zu rooten
     
  5. Daria
    Offline

    Daria Member

    Registriert seit:
    27. August 2015
    Beiträge:
    38
    Danke:
    2
    Handy:
    HDC S6 EX
    @wydan welche Funktion die beiden fehlenden Einträge und Dateien ( EBR2 und FAT in Schatter-Datei ) haben, weiß ich nicht !?
    Das Gerät funktioniert eigentlich bis auf das GPS. Deswegen wollte ich über root die GPS-Dateien neu installieren.
    Mit dem rootgenius und framaroot hatte ich bereits versucht aber leider gings auch nicht. Das Droid-tool erzeugt keine boot- u. recover.img Dateien
     
  6. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    Daria
    was die einträge sind kann ich dir sagen
    EBR2
    ist die patition (dein speicher)
    und FAT dürfte das dateisystem sein
    manchmal klappt rooten wenn man öfter (3-4 mal) versucht zu rooten
     
  7. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    ... bezüglich root, wird nicht über das Modden der boot.img bei diesem Handy und der Androidversion funktionieren.
    ... der Weg führt z.Z. nur über ein superSU.zip CWM Script. Falls Du ein signiertes für das Handy findest, dann kann man das das Script auch mit dem Stock Recovery ausführen.
    dieser Vergleich hinkt, da bei Deinem Hand der Bereich für /data und fat nich mehr in zwei Partitionen geteilt ist. Der /data Bereich wird sowohl als App und Einstellunsspeicher als auch zum Ablegen der App Daten. Über den PC kannst Du dann über das MTP Protokoll auf die "emulierte" SD Karte, also auf die Daten Deiner Apps wie Fotos, Musik ect. zugreifen.
    GPS "Dateien" kann man nicht "neu" installieren. Maximal mit root eine /etc/gps.conf erzeugen oder bearbeiten. Diese hat aber NULL Einfluss auf die Signalstärke sind kann etwas Einfluss auf die Genauigkeit und die Geschwindigkeit eines GPS Fix nehmen.
    Sorry für die späte Antwort...