1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[MTK65xx] Flashen einer Firmware mit SPFlashtool [Schnellanleitung]

Dieses Thema im Forum "Android Phones Tutorials" wurde erstellt von rWx, 30. Mai 2013.

  1. rWx
    Offline

    rWx Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. April 2012
    Beiträge:
    3,726
    Danke:
    1,943
    Handy:
    Xiaomi Max 3/64
    Huawei Mate 7
    Huawei Mate S
    Xiaomi Redmi Note
    Da im Forum immer wieder Fragen kommen, wie man eine Firmware mit dem SPFlashtool flasht, gibt es hier eine Anleitung für Anfänger!

    Alles geschieht auf eigene Gefahr! Ihr müsst euch sicher sein, das ihr auch die passende Firmware für EUER Phone flasht! Ihr könnt euer Phone mit der falschen Firmware bricken! Für Schäden an eurem Phone durch die falsche Firmware seid ihr selbst verantwortlich!

    Grundsätzliches:

    [x] Die Anleitung ist für Smartphones mit MediaTek MTK Chipsatz!
    [x] Ihr benötigt eine Firmware mit einer Scatter Datei, welche ihr mit dem Flashtool flashen könnt.
    [x] Deaktiviert wenn möglich im Flashtool IMMER den Preloader! (Häkchen raus) Der Preloader ist die USB VCOM Schnittstelle für den PC. Wenn ihr den "zerschießt", wird euer Phone nicht mehr vom PC erkannt!
    [x] Vor dem flashen müssen die MTK USB VCOM Treiber installiert werden. Dazu einfach die installdriver.exe ausführen. Falls euer Phone vom Flashtool nicht erkannt wird, hier eine Möglichkeit der manuellen Installation: Anleitung MTK65xx USB VCOM Treiber Installation
    [x] Verwendet einen direkten USB Port am PC / Laptop, keinen USB Hub!
    [x] Achtet darauf, das ihr ein stabiles, kein billiges USB Kabel verwendet.
    [x] Es empfiehlt sich vorher ein Backup anzulegen! So könnt ihr euer Backup wieder zurückspielen, falls ihr die falsche Firmware flasht! (Links dazu gibt es am Ende dieses Beitrags)

    Benötigte Downloads:

    [x] SP Flash Tool v3.1344
    [x] SP Flash Tool v5.1420
    [x] MTK65xx USB VCOM Treiber


    Die aktuellsten Flashtool Versionen findet ihr immer hier ...
    http://mtk2000.ucoz.ru/load/soft/soft_mtk/sp_flash_tool/5-1-0-14

    Anleitung:

    [x] Ladet euch die Firmware, und entpackt sie am besten in einen extra angelegten Ordner

    [x] Installiert euch die USB VCOM Treiber (das Phone muss während der Installation nicht angeschlossen sein)

    [x] Schaltet euer Phone aus, und entnehmt für ein paar Sekunden den Akku

    [x] Ladet euch das SPFlashtool, und entpackt es.

    [x] Startet Flash_tool.exe als Administrator!

    01.JPG

    [x] Klickt im Flashtool auf Scatter loading, navigiert in den Ordner mit eurer entpackten Firmware und klickt auf die Scatter Datei.

    02.JPG

    [x] Jetzt sollten alle Image aktiviert sein. Deaktiviert nun den PRELOADER!

    03.JPG 04.JPG

    [x] Klickt auf Download. Falls die Fehlermeldung kommt "Use Firmware -> Upgrade instead of Download", dann klickt auf Firmware -> Upgrade Für "Firmware Upgrade" müssen aber ALLE Image angehakt sein, incl. PRELOADER!

    05.JPG

    [x] Bestätigt "Download Warning - Not all Images are correctly loaded" mit Ja

    06.JPG

    [x] Legt den Akku wieder ins Phone und schließt es (ausgeschaltet!) per USB an den PC (gleicher Port wie bei der Treiber Installation!) Der Download sollte nun starten.

    07.JPG

    [x] Paßt jetzt unbedingt auf, das ihr nicht am USB Kabel wackelt und laßt das Phone bis zum Abschluss ruhig liegen!

    [x] Nach erfolgreichem flashen erscheint das Fenster mit dem grünen Kreis.

    08.JPG

    [x] Schließt das Fenster, trennt das Phone vom USB Kabel, Akku ein paar Sekunden raus und wieder rein, und startet das Phone.

    [x] Der erste Bootvorgang dauert etwas länger, also keine Panik!

    Glückwunsch, ihr habt eine neue Firmware geflasht!

    Hier noch einige wichtige Links für euch zum Thema Backup, Recovery, rooten, Partitionierung:

    ROOT per ADB Script für die meisten MT6589 Phones

    Backup & Root mit den MTK Droid Tools

    HowTo: Backup und Restore mit MTKDroid und SP-Flashtool

    Internen Speicher erweitern [MTK6589] & [MTK657x]

    Fragen? Anregungen? Einfach hier oder in einem Thread für euer Phone posten! Dankeschön :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2015
    pitcash, pdmber, Edgar1764 und 15 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    upgrade/Firmwarewechsel stock ROM -- am Beispiel Haipai N7889

    Hallo zusammen, hier ein Beispiel, wie der upgrade oder Firmwarewechsel auf einem Haipai 7889 gelaufen ist.
    Die Unterpunkte Firmwareupgrade zeigen Euch, wie vorhergehende ROM Wechsel wieder eliminieren werden können.

    Sichert vorher alle Eure Daten, denn eine 100% Garantie gebe ich natürlich nicht.

    Was benötigt Ihr dazu:
    Wie funktioniert es? (nachdem die VCOM Treiber betriebsbereit sind) (dazu gibt es hier Unterstützung)

    1. Ihr habt noch das original Stock ROM

    1.1 Ladet Euch das flashbare Archiv von Needrom runter. Ich habe es gleich dahin geschoben, denn da steht es weltweit zur Verfügung. Ich findet dort auch eine Kurzanleitung dazu.
    ->->->->Das Handy muss ausgeschaltet sein. Der Akku entnommen. Das USB Kabel getrennt.<-<-<-<-
    1.2. Entpackt das Archiv (Achtung es ist doppelt gepackt!)
    1.3. Startet das Flashtool
    1.4. Wählt das Scatter File aus dem Archiv aus
    1.5. Deselektiert:
    1.5.1 PRE_LOADER
    1.5.2. SEC_RO
    1.5.3. CACHE
    1.5.4. USRDATA
    1.6. Button Download
    Update(1).png
    1.6.7 Warnung mit "Ja" Quitieren
    ->->->->Das Handy muss ausgeschaltet sein. Der Akku entnommen. Das USB Kabe wird nun mit dem PC verbunden.<-<-<-<-
    Update(2).png
    Nun beginnt der Download, dessen Ende mit einem grünen Kreis signalisiert wird. Beginnt dieser nicht, steck das Kabel erneut ein. Beginnt er dann immer noch nicht, arbeitet der VCOM Treiber nicht.
    ->->->->Das Handy muss ausgeschaltet sein. Der Akku entnommen. Das USB Kabel wird vom PC getrennt.<-<-<-<-
    ->->->->Das Handy wird mit eingelegten Akku gestartet<-<-<-<-
    2. Ihr habt nicht mehr das original Stock ROM, sondern eine anderes, angepasstes modifiziertes ROM (u.U. ist die PMT Table verändert worden!)

    2.1 Ladet Euch das flashbare Archiv von Needrom runter. Ich habe es gleich dahin geschoben, denn da steht es weltweit zur Verfügung. Ich findet dort auch eine Kurzanleitung dazu.
    ->->->->Das Handy muss ausgeschaltet sein. Der Akku entnommen. Das USB Kabel getrennt.<-<-<-<-
    2.2. Entpackt das Archiv (Achtung es ist doppelt gepackt!)
    2.3. Startet das Flashtool
    2.4. Wählt das Scatter File aus dem Archiv aus
    2.5. Achtet darauf, dass diesmal alle Sektionen selektiert sind.
    2.5.1 auch PRE_LOADER
    2.5.2. auch SEC_RO
    2.5.3. auch CACHE
    2.5.4. auch USRDATA
    Upgrade(1).png
    2.6. Doppelcklick auf die Section SEC_RO und das richtige File SEC_RO.img aus dem Archiv selektieren.
    2.7. Button "Firmware Upgrade" drücken
    ->->->->Das Handy muss ausgeschaltet sein. Der Akku entnommen. Das USB Kabel wird nun mit dem PC verbunden.<-<-<-<-
    Nun beginnt der Upgrade, dessen Ende mit einem grünen Kreis signalisiert wird. Beginnt dieser nicht, steck das Kabel erneut ein. Beginnt er dann immer noch nicht, arbeitet der VCOM Treiber nicht.
    Upgrade(2).png
    TIPP für Methode2:
    Nutzt einen von der Stromversorung unabhängig arbeitenden PC und sorgt für absolut sichere Steckverbindungen!

    Das Stock ROM wurde folgenden modifiziert:
    1. Root im System und Shell
    2. GPS Fix (OraChinamobile) installiert
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2013
    pdmber, moho235, calipo69 und 2 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. jimxx
    Offline

    jimxx New Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2014
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    alps e2001 - N7189

    Der Satz ist mißverständlich.

    Der OP meint wohl: "untag preloader" = preloader Datei 'Haken weg, damit es nicht überflasht wird'.

    Man könnte auch auch meinen, man soll den preloader-Treiber im Geräte Manager deaktivieren.
     
  4. G3mob
    Offline

    G3mob Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    1,083
    Danke:
    421
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S
    Jiayu G3ST
    Jiayu G3
    Zopo 500 libero
    Asus MemoPad 10
    Und wenn man sich die Bilder dazu ansieht, wie das wohl die meisten machen und auch sollten, dann wird jeder erkennen was gemeint ist.

    Bei spflashtool vor dem flashen bei preloader den haken weg
    Dann klappt das.
    Und immer schön alles in ruhe.
    Und Zeit nehmen dafür.

    Fom G3ST mim Tapa
     
    rWx sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Chruba
    Offline

    Chruba Member

    Registriert seit:
    6. April 2014
    Beiträge:
    89
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Pomp W89
    hy habe ein Problem nach den Flashen , bei mir is der Bildschirm Schraffiert POMP W89
    , habe die software hochgeladen POMP-W89_V3.06_20130709
     
  6. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    falsche Display Treiber!
    Versuch mal aus deinem Backup die boot.img zu flashen!
     
  7. Chruba
    Offline

    Chruba Member

    Registriert seit:
    6. April 2014
    Beiträge:
    89
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Pomp W89
    Hab Leider kein Backup Hat jemand eines
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2014
  8. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    - Wo hast Du die her?
    - Wie hast Du geflasht (also welche Sektionen, download, firmeware upgrade)?
    - hast Du UBOOT überflasht?
    - hast Du schon einen Werksreset gemacht?
     
  9. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    mach dazu am besten mal einen neuen Thread auf, das passt nicht hier her!
     
    calipo69 und Chruba sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Chruba
    Offline

    Chruba Member

    Registriert seit:
    6. April 2014
    Beiträge:
    89
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Pomp W89
    Hab mich punkt für punkt an die Anleitung gehalten, aber dann Festgestellt das mann es Upgraden muß und nicht Downloaden soll De rom is von http://www.pompmall.com/download/ werkreset hab ich Probiert aber kann nicht sagen obs hingehauen hat , habs a paar mal durchprobiert
     
  11. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Damit passt Deine UBOOT Sektion nicht mehr zu Deinem Display!

    Tapa talked
     
  12. Deniz70
    Offline

    Deniz70 Member

    Registriert seit:
    29. April 2012
    Beiträge:
    119
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung Galaxy S1
    Versuche die ganze Zeit nach dieser Anleitung mein S4-Clone (MTK6589) zu flashen, bekomme aber andauernd folgende Fehlermeldung (siehe Bild).
     

    Anhänge:

  13. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    es steht doch da, falsches Phone für die Firmware MTK6589 und MTK6572

    du solltest dir erst mal im Klaren darüber werden, was du für ein Phone hast und welche Firmware passt

    um Hilfe hier zu bekommen, solltest du wenigstens die Daten , die MTK droidtools aus deinem Phone ausliest , hier mal posten als screenshoot
     
  14. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    und das ist auch gut so, weil Flashtool intelligent ist.
    Du versuchst eine falsche Rom zu flashen.....sei froh das das Flashen nicht geklappt hat, sonst wäre dein Handy jetzt platt!
     
    G3mob und guesa sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Und in meiner phone.info steht es deutlich!

    Tapa talked
     
  16. Deniz70
    Offline

    Deniz70 Member

    Registriert seit:
    29. April 2012
    Beiträge:
    119
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung Galaxy S1
    Das steht bei mir in MTK Droidtools:
     

    Anhänge:

  17. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    und da steht MT6572...somit kannst du da unmöglich eine Rom für ein MTK6589 draufmachen...suche erst mal eine ROM
     
  18. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    du hast eine MT6572 und keine MT6589 genau das ist das Problem! Du brauchst eine FW für dein Phone, also eine fürs72er

    Edit: ich lasse das Posten....guesa ist eh immer schneller :p
     
  19. Deniz70
    Offline

    Deniz70 Member

    Registriert seit:
    29. April 2012
    Beiträge:
    119
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung Galaxy S1
  20. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    du hast ein Fake Gerät. Die ROM ist vom 14.3.2014, glaubst du tasächlich da gibt es schon eine Neue?

    wir brauchen noch den LCD Treiber ..als Information...deshalb musst du erst rooten, damit MTK droid ihn dir anzeigt.

    Flasht du eine ROM mit falschem Treiber für deinen LCD wirds dunkel...ich denke noch läuft das Teil ja ?