1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

MtkDroidTools - Erfahrungen - Tipps - Tricks - Download

Dieses Thema im Forum "Android Phones Tutorials" wurde erstellt von Ora, 2. Dezember 2013.

  1. hw1003
    Offline

    hw1003 New Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    17
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG550
    genau das hatte ich nicht gemacht.
    hatte wenig Zeit und dachte in der Eile es geht so.
    Wenn ich morgen dazu komme, mache ich es nochmal und schließe ich das Handy an, sorry.
     
    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. flumo
    Offline

    flumo Active Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    365
    Danke:
    196
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZTE Axon mini
    hi,
    nach Erstellen der "files to restore" (nach dem Backup) , ist mir der Fehler in der markierten Zeile aufgefallen.
    Egal oder alles nochmal ???

    thx

    [​IMG]
     
  3. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Das ist kein gutes Zeichen.
    Was würde ich an Deiner Stelle tun?
    1. Diese Konvertierung wiederholen
    2. Falls dieser Fehler erneut auftritt:
    -2.1 Die Sicherung wiederholen, und wenn möglich (funktionsbereiter CWM-R Mode) auch im Recovery Mode des Phones, denn da steht das Sicherungsmenu auch zur Verfügung.
    -2.2 erneut konvertieren

    3. Möglichkeit Tipp0 und anschließend aufbereiten.

    Auf alle Fälle würde ich nie das fehlerhafte system.img zurückflashen.
     
  4. flumo
    Offline

    flumo Active Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2009
    Beiträge:
    365
    Danke:
    196
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ZTE Axon mini
    alles klar, ich mach´s nochmal von vorn :thumb_up:

    edit: nochmal einlesen (ohne neues Backup) hat gereicht
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2014
  5. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Hinweis zum Tipp0:

    Gelegentlich konnte ich beobachten, dass die Stabilität beim Zurückladen (Readback) zu wünschen übrig lies. Das verbesserte sich durch das grundsätzlich Einlegen des Akku.

    Jetzt nutzt ich das SP Flashtool auf einem I7 mit 12 GB RAM. Und hatte noch nie wieder ein Readback Problem. Habe gerade einen 3 GB Bereich problemlos zurück gelesen.

    Ich vermute, dass es mit dem großzügigen RAM zusammen hängt.
     
  6. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Das könnte aber auch an dem - sicherlich benutztem - USB3-Port liegen, da der ja mehr Strom liefert?!
     
  7. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Danke, aber Fehlanzeige, nutze dazu eine USB2 Schnittstelle. :)

    mobil via X8
     
  8. hw1003
    Offline

    hw1003 New Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2014
    Beiträge:
    17
    Danke:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG550
    Hab nochmal alles neu gemacht, bekomme diese Meldung.

    1|shell@g807_d1_dm550_doogee:/ $ ls -l /system/recovery-from-boot.p
    ls -l /system/recovery-from-boot.p
    /system/recovery-from-boot.p: No such file or directory
    1|shell@g807_d1_dm550_doogee:/ $
     
  9. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    @hw1003 : dann ist alles OK. Du wirst also nach reboot auch wieder in das von DIR installierte Recovery kommen.
     
    hw1003 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. mikeeee
    Offline

    mikeeee Active Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    406
    Danke:
    229
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    RMN2 / Infocus M808 / THL 4000 / Cube Talk 9X / THL W200s / Star S9500 ...
    von --> dem Problem kommend nochmal hier die konkrete Frage, welchen der "Tipps" aus dem Eingangsposting ich dafür anwenden muss. Danke

    mikeee
     
  11. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Die erforderlichen gepatchen EBR's und die angepasste Scatterdatei steht Dir zur Verfügung?
    Wenn nicht... Stelle Deinen Wunsch hier ein.
    Ja, das passiert, wenn Du keine sicherungswerten Daten in internene Telefonspeicher hast, beim Umpartitionieren sowieso.
    Nur unbedingt den TIPP0. Sicherung des aktuellen Zustandes.
    Der ist "ohne" private Daten (usrdata), da mann diese nicht zu einen Disater Recovery benötigt (Wiederherstellung des Standes nach Werksreset).
    Da müsstest erst im MTK Droidtool den Root Button drücken. Dann wird versucht temporär root in der shell zu implementieren und danach (grün) kannst Du eine MTK Droidsicherung durchführen. Root in der shell ist nach einem Reboot dann wieder weg.
     
    mikeeee sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Links SP Flashtool erneuert... in unserer Download Datenbank muss es noch frei geschaltet werden....



    Edit: ist jetzt freigeschaltet, deshalb lösche ich diesen Upload wieder. Danke an die Admins.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2014
  13. mikeeee
    Offline

    mikeeee Active Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    406
    Danke:
    229
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    RMN2 / Infocus M808 / THL 4000 / Cube Talk 9X / THL W200s / Star S9500 ...
    Ora, ist das gelb unterlegte ein Problem ?

    was soll ich jetzt hochladen, das ROM_0 oder das von MTK erstellte Verzeichnis ?

    mikeee
     

    Anhänge:

    • mtk.PNG
      mtk.PNG
      Dateigröße:
      91.9 KB
      Aufrufe:
      31
    • mtk2.PNG
      mtk2.PNG
      Dateigröße:
      57.9 KB
      Aufrufe:
      32
  14. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Frohe Kunde für alle Freunde des Tipps0!

    Mit der neuen Version des SP Flashtools könnt Ihr jetzt auch Bereiche zusammenhängend zurücklesen, die größer als 4 GB sind... Also auch die Usrdatapartition, wenn diese größer als 4 GB ist.
    Allerdings gibt es einen BUG in der Statuszeile bezüglich der zurück gelesenen Datenmenge...

    08-09-_2014_16-44-40.png 08-09-_2014_16-54-32.png 08-09-_2014_16-53-57.png
    --- Doppelpost zusammengefügt, 8. September 2014, Original Post Date: 8. September 2014 ---
    letzteres, da er es ja im Moment nicht selbst aus dem ROM_0 ableiten kann. Danke für Deine Mühe.
     
  15. mikeeee
    Offline

    mikeeee Active Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    406
    Danke:
    229
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    RMN2 / Infocus M808 / THL 4000 / Cube Talk 9X / THL W200s / Star S9500 ...
    @Ora bzw.dessen Urlaubsvertretung:

    Wenn ich den internen Speicher des S9500 demnächst umpartioniere, muss ich dann ein neues Backup machen mit dem Tipp 0 von hier ?

    Mikeee
     
  16. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Vorher ja, Fall Dir keine vollständige MKT DT Sicherung zur Verfügung steht:)

    mobil via X8
     
  17. mikeeee
    Offline

    mikeeee Active Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    406
    Danke:
    229
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    RMN2 / Infocus M808 / THL 4000 / Cube Talk 9X / THL W200s / Star S9500 ...
    ???
    Ich hab doch im jetzigen Zustand eine Sicherung gemacht, siehe Thread mit Hans-Dietrich.
    Passt die dann auch, wenn umpartitioniert ?

    Mikeee
     
  18. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,352
    Danke:
    6,383
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Ich denke schon.
    Brachte die Hinweise zum Inhalt des internen Telefonspeichers ( /data ).
     
  19. nofx161
    Offline

    nofx161 New Member

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    23
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    wiko getaway
    Hi leute, ich hab da mal eine bitte, bzw fragen, erstens ist es möglich mein modifiziertes android, so zu sichern wie es vom werk aus war? Und wie geht das genau? 2. Ich hab eine sicherung gemacht und dann factory reset in cwm gemacht, und dann mit sp mein backup draufgespielt, aber es war fast wie auf werkseinstellungen,... Habe ein wiko getaway mit mtk 6582, andere frage wieso kann ich mit diesem mtk keine bootanim. Verändern? Hab keinen zugriff auf /media obwohl ich root habe ....
    Andere frage, muss ich meine extsd rausnehmen bei einem backup? Da das wiko das irgendwie komisch handled mit intern-extern ....
    Ist mein erster post hier also bitte nicht böse nehmen wenn ich gleich so viele fragen stelle, aber da hier ein deutschsprachiger profi für diese geräte ist will ich so viel fragen wie nur geht.
    Danke im vorraus
     
  20. nofx161
    Offline

    nofx161 New Member

    Registriert seit:
    20. September 2014
    Beiträge:
    23
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    wiko getaway
    Noch eine frage , ist die recovery von mtk 6582 die selbe recovery für alle geräte die einen mtk6582 haben?