1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MtkDroidTools - Erfahrungen - Tipps - Tricks - Download

Dieses Thema im Forum "Android Phones Tutorials" wurde erstellt von Ora, 2. Dezember 2013.

  1. Carre_80
    Online

    Carre_80 Active Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2014
    Beiträge:
    180
    Danke:
    216
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zopo zp700
    Cubot x6
    Cubot Zorro 001
    Xiaomi Redmi Note 4G
    Kann man auf irgend einer art auch ohne pc flashen? Mein ladeeingang ist defekt und ich hab kein kontakt zum rechner.
     
  2. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Flashen geht nur über die USB Schnittstelle des Handys. ADB auch über WLAN.
     
  3. Carre_80
    Online

    Carre_80 Active Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2014
    Beiträge:
    180
    Danke:
    216
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Zopo zp700
    Cubot x6
    Cubot Zorro 001
    Xiaomi Redmi Note 4G
    Adb? und geht das mit dem zp700?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2014
  4. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    -- Das neue SP Flashtool unterstützt jetzt auch diesen SoC MT6752
    @Carre_80 ADB
     
  5. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,078
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Ja, das hatten wir schon einmal?!? Da müßte @GtaBK mal nachschauen, warum ich dort nichts freischalten kann.
     
  6. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Ok, ich denke er hat Dich gesperrt:p :p

    mobil via X8
     
  7. GtaBK
    Offline

    GtaBK Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11. August 2007
    Beiträge:
    2,952
    Danke:
    878
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi5 Pro
    rockabilly und Ora sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. Triplesix
    Offline

    Triplesix New Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    19
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Allview X2 Soul Mini
    Hallo,

    ich habe ein X2 Soul Mini (Baugleich Elife S5.1) jedoch erkennt MTK droid tools mein handy nicht. Habe alles nach Anleitung gemacht. Habe alle Treiber gelöscht, reinstalliert wieder gelöscht, usw.... Bin am Verzweifeln denn ich möchte ein Backup ohne Root vom Werkszustand machen bevor ich roote.
    Vielleicht liegts einfach an Windows 8.
     
  9. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Falls Du das nach dem Tipp0 bewerkstelligen willst, dann benötigst Du den VCOM Treiber. Da dieser nicht signiert ist, musst Du vorher im Windows 8.1. das Installieren von un-signierten Treiber ermöglichen. Hast Du das erledigt?
     
  10. Triplesix
    Offline

    Triplesix New Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    19
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Allview X2 Soul Mini
    VCOM unsigniert hab ich schon 2x durch ! Das X2 (ein/aus/factory) wird zwar von windows erkannt jedoch nicht in den tools.

    Weis nicht wie wichtig die schnellstartoption ist denn die finde ich nicht,
    die entwickleroptionen sind auch ziemlich eingeschrenkt, nur dalvic/art und debug-modus (ein)

    Mit dem V3 hat mich das auch schon ein wenig gefuchst.
     
  11. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Jetzt kenne ich das Handy nicht, aber hat das einen entnehmbaren Akku?
    Wenn ja, dann entnehme diesen und schließe das Handy an den PC an. Dann sollte der Preloader VCOM Treiber nach 2 sec kurz im Gerätemanger erscheinen.

    Zum Readback aber gehe so vor.
    - Stelle in den Flashtool Optionen "mit Batterie" ein.
    - Entnehmen den Akku kurz.
    - Lege diesen wieder ein. Aber schalte nicht ein
    - Read back Button
    - Kabel stecken und warten
     
  12. Triplesix
    Offline

    Triplesix New Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    19
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Allview X2 Soul Mini
    Nein es hat keinen ausnehmbaren akku.
    Der Preloader vcom treiber wird auch kurz im gerätemanager angezeigt.

    Müssen die Programme eigentlich auf der systemfestplatte installiert sein ?
    Mir gehts vorrangig um die mtkdroidtools.
     
  13. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Also als erstes.. wenn der PRELOADER kurz gezeigt wird, dann ist die VCOM Installation auch ok!
    Zweites:
    Weder das MTK Droidtool noch das SP Flashtool werden im klassischen Sinn "installiert". Das sind nur ausgepackte Verzeichnisstrukturen. Die flashtool.exe sollte mit Administrationsrechten ausgeführt werden. Die MTKDROIDTOOLS.EXE wird gern von verschiedenen Virenscannern als infiziert betrachtet und deshalb deren Ausführung verhindert.

    Demzufolge müssen diese Verzeichnisse nicht zwangsläufig auf das Systemlaufwerk entpackt werden.
     
  14. Triplesix
    Offline

    Triplesix New Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    19
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Allview X2 Soul Mini
    Es will einfach nicht funktionieren, ich drehe durch.
    Wenn ich das Handy mit dem USB verbinde kommt kurz der Preloader, dann ist er wieder bei den ausgeblendeten Geräten.
    Wenn ich in den Eigenschaften des Preloaders unter Algemein nachsehe ist es das gleiche. Zuerst ist das Gerät erfolgreich verbunden, 1sec später kommt dass das Hardwaregerät zurzeit nicht an den Computer angschlossen ist.
     
  15. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,386
    Danke:
    711
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Das ist beim PREloader normal.
     
  16. John S
    Offline

    John S Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2014
    Beiträge:
    74
    Danke:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W100S, STAR S5
    Flashtool: Bei mir wars übrigens entgegen aller Anleitungen beim Jiayu F1 (ohne Akku, erst Flashtool download starten dann USB anstecken) genau andersrum, mit Akku und erst USB und danach Flashtool starten..hab einfach mal probiert, vorher auch Treiber gelöscht und wieder neu drauf...
     
  17. Triplesix
    Offline

    Triplesix New Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2014
    Beiträge:
    19
    Danke:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Allview X2 Soul Mini
    Es will einfach nicht funktionieren.
    Hat es zufällig wer mit einem Baugleichen Phone hinbekommen (Elife S5.1,S5.5,X2 Soul,Blu,....) die auch einen eingebauten akku haben und nen 6592mtk.

    Sonst muss ich wohl oder übel aufgeben, bin mit meinem Latein am Ende !
     
  18. wollik
    Offline

    wollik New Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2013
    Beiträge:
    2
    Danke:
    8
    Handy:
    2x Kingzone K1 Turbo, 1x Kingzone K1 pro & 1x Samsung Galaxy S3
    Hi ORA, zuerst möchte ich mich für diesen Thread und Deinen Support bedanken. Es gibt viel zu lesen und zu lernen. Hatte bislang nur Backups mit MTK Droid und CWM gemacht. Beim Kingzone K1 Turbo brauchte ich aber das Stock Recovery für ein JellyBean Update. Ich habe mir mit dem Einspielen eines offiziellen Roms von NeedRom beholfen.

    Nun möchte ich vorsorglich ein Backup inkl. allem machen, und bin Deiner Anleitung gefolgt (TIPP0 - Sicherung des Auslieferungszustandes ohne Root). Dabei habe ich ein Problem: Es wird der Preloader nicht segmentiert!

    Denke das Problem liegt im Scatterfile (oder gar am Handy?):

    Code:
    - partition_index: SYS0
      partition_name: PRELOADER
      file_name: preloader.bin
      is_download: true
      type: SV5_BL_BIN
      linear_start_addr: 0x0
      physical_start_addr: 0x0
      partition_size: 0x40000
      region: EMMC_BOOT_1
      storage: HW_STORAGE_EMMC
      boundary_check: true
      is_reserved: false
      operation_type: BOOTLOADERS
      reserve: 0x00
    
    - partition_index: SYS1
      partition_name: MBR
      file_name: MBR
      is_download: true
      type: NORMAL_ROM
      linear_start_addr: 0x0
      physical_start_addr: 0x0
      partition_size: 0x80000
      region: EMMC_USER
      storage: HW_STORAGE_EMMC
      boundary_check: true
      is_reserved: false
      operation_type: UPDATE
      reserve: 0x00
    Preloader und MBR starten bei der physikalischen Adresse 0x0 :scratch_one-s_head:

    Bei den NeedRom Roms ist der Preloader bei - wie kann man den extrahieren?

    Danke.
     
  19. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Das Problem haben wir schon eine Zeit lang.
    Must das readback des preloaders von der Region EMMC_BOOT1 machen.
    Und selbst dann schafft es das aktuelle DT es nicht das Preloader.bin zu generieren.
    Ich nehme immer dann das preloader.bin des Stocks.

    Theoretisch müsste aber der Readback aus der genannten Region tauglich sein.
    Getestet habe ich es noch nicht.

    mobile via X8
     
    wollik sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. wollik
    Offline

    wollik New Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2013
    Beiträge:
    2
    Danke:
    8
    Handy:
    2x Kingzone K1 Turbo, 1x Kingzone K1 pro & 1x Samsung Galaxy S3
    Prima. Danke für den Tipp! Ich habe mit SPFlash Tool Version 5.1436.00.000 das Readback auf EMMC_BOOT1 umgestellt, und den Bereich von 0x0000000000000000 mit der Länge 0x40000 ausgelesen. Wie Du schon schreibst, kann das MTKDroid Tool den Preloader nicht separieren.

    Ich habe das SPFlash Image genommen, und mit Ultraedit bis inkl. 0x7FF alles abgeschnitten. Danach nach noch alles ab 0x1DF30 abgehackt. Das verbliebene File entspricht 1:1 dem Preloader aus dem NeedRom Image :Mauridia:
     
    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.