1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

N7100 USB-Port ab...

Dieses Thema im Forum "Hardware/Zubehör (Speicherkarte/Headset/Akku/etc.)" wurde erstellt von zegge, 13. März 2013.

  1. zegge
    Offline

    zegge New Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2012
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    Androis Note N7100
    Moin Moin...

    Leider habe ich ein kleines Problem mit meinem N7100. Der USB-Port ist nämlich ab.
    Deshalb läd es nicht mehr... Gibt es jemanden, der mir (für blonde) erklären kann, wie ich das da wieder ran kriege, oder könnte das sogar machen...?
    Kann man das überhaupt, oder kann ich mein knapp 4 Wochen altes Telefon jetzt begraben...? :(
     
  2. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Rumpelstilzchen und Herr haben sich der Sache schon bei einigen Usern angenommen.
    Aber es kommt immer darauf an, wie die Platine nach dem Abreißen der Buchse aussieht.
     
  3. zegge
    Offline

    zegge New Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2012
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    Androis Note N7100
    Im prinzip ist die Buchse noch drauf, aber es sind wohl diese kleinen Kontaktdrähtchen ab (zumindest teilweise). Habe das USB-Kabel reingesteckt, mit dem PC Verbunden und mit nem kleinen Schraubenzieher auf die Kontakte gedrückt, da hatte der Laptop kurz mal ein USB-Gerät erkannt. Man sieht auch, dass da was lose ist, wenn man genau hinguckt. Ich denke aber nicht, dass ich das selber reparieren kann... :(
     
  4. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,588
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    man kann, gewissermaßen...
    total auseinander gebrochen? sind die smd noch heil, sind die lötbahnen dran?
    kannst du einige davon macro bilder machen? dann kann ich dir auch sagen obs wieder machbar wäre, ansonsten müßte ich es mir mal anschauen...

    Doppelpost zusammengefügt nach 2 minutes:

    so macht man kurzschlüsse!

    könnte man feinlöten mit drahtlitze.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2013
  5. zegge
    Offline

    zegge New Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2012
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    Androis Note N7100
    Was sind smd? Lötbahnen noch dran?
    Wenn Lötbahnen die kleinen drähtchen sind, sind sie noch dran (am USB-Stück)
    Ich versuch mal ein Foto zu machen...
     
  6. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,588
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    smd sind die kleinen mini dominosteinchen dir drauf sind
    kleine drähtchen dran? lötbar, am besten mit infrarot lampe, kontaktlos.
     
  7. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Und genau da gehören die nicht hin.....
    Die Leiterbahnen gehören auf die Platine. Die USB Buchse hat auch 5 Pins. Das sind 2 paar Stiefel.
    Denke da wird wirklich nur ein gutes Foto helfen :)

    Hier mal ein Bild um das zu verdeutlichen was ich meine: click
    Da hilft dann auch kein Infrarot.
    Also erst mal ne Diagnose.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2013
  8. zegge
    Offline

    zegge New Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2012
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    Androis Note N7100
    _DSC0396.JPG
    Bild 1

    Doppelpost zusammengefügt nach 2 minutes:

    _DSC0404.JPG
    Bild 2
    Hab grad leider kein Macro-objektiv, aber man kann eigentlich recht gut einzoomen und es ganz gut erkennen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. März 2013
  9. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,588
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    hmmm...
    könnte möglich sein.....
    schwer zu sagen, wenns mehrlayig ist, ist es für die tonne :(
    sind es mehrere layer, muß ich passen...
    wer weiß?
     
  10. zegge
    Offline

    zegge New Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2012
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    Androis Note N7100
    Was bedeutet Mehrlayig? Wie kann ich sehen, ob es das ist, wenn es das ist?
     
  11. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Multilayer sind mehrere Schichten Leiterbahn untereinander.

    Aber das sieht doch machbar aus :)
    Die Leiterbahnen auf dem Board scheinen deutlich länger als die Pins am USB.
    Kann mir das gerne anschauen ob ich was machen kann.
    Falls Interesse, dann schick mir ne PN.
     
  12. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    So, das N7100 ist wohlbehalten angekommen.
    Leider hat es alle 5 Leiterbahnen von Board weg gerissen.
    Aber es waren jeden Menge Stellen zum andocken da :)
    Hat auch geklappt, Laden und Datenverbindung geht.

    So sieht das jetzt aus, das milchige ist nur noch 2 Komponenten Kleber. Das da nix mehr verrutscht.
    Nicht schön, aber erfüllt seinen Zweck. Unsere Freunde aus CN befestigen die Buchsen einfach nicht ordentlich :(
    Die ist auch nur an 2 Punkten befestigt. Da wackelt es gerne an den Pins wenn man nach oben und unten drückt. Ist eigentlich Gift sowas...

    Geht dann an den Besitzer wieder zurück.

    IMG_0042.JPG
     
  13. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,588
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    hi @rumpel :)

    gratuliere zu deiner tollen arbeit :)
    isolierst du noch die drätchen?

    lg
     
  14. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Hab ich doch geschrieben.
    Die gesamte Einheit ist mit 2 Komponenten Kleber großflächig vergossen. Auch die Drähtchen.
    Der isoliert und sorgt für Stabilität :)
     
  15. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,588
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    aaaah :)
    ja, jetzt seh ichs richtig :)

    super, gut gemacht :)

    lg
     
  16. Testratte
    Offline

    Testratte Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    106
    Danke:
    20
    Handy:
    N7102
    Sollte man das mit dem Kleber vorsorglich machen ? Weil so richtig vertrauenswürdig sieht meine auch nich aus.
     
  17. Unimatrix 7of9
    Offline

    Unimatrix 7of9 New Member

    Registriert seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    9
    Danke:
    0
    Handy:
    Doch das eine und das Andere z.B. LG P990, Sony Ericsson Xperia x10i, Mmotorola Milestone, Google Nexus One, ViewSonic u.s.w.
    Neu upai n7100+
    ja das ist eine Gute frage? würde mich auch Interessieren.
     
  18. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Wenn man es problemlos öffnen kann, warum nicht?
    Die Pins selber sind dabei gar nicht so wichtig. Wichtiger ist das das Chassis der Buchse satt und fest auf dem Board aufliegt, an allen 3 innenliegenden Seiten.
    Genau dabei reißen die Pins ab. Wenn durch Druck auf den USB Stecker die Buchse verzogen wird. Dann gehen die Pins natürlich mit und trennen sich von den Leiterbahnen.