1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

N97 wm von efox

Dieses Thema im Forum "Testberichte Archiv" wurde erstellt von AdO, 12. Februar 2010.

  1. AdO
    Offline

    AdO Waldgeist

    Registriert seit:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    42
    Danke:
    0
    Handy:
    N97wm
    Testbericht: N97 wm von efox

    Hallo Leute,

    hier nun der erste Teil des Tests meines N97wm.

    Vorwort:

    Ich hatte bevor ich mir dieses Telefon gekauft habe, noch nie irgendwas mit Chinaphones zu tun. Es war mehr oder weniger ein Zufall das ich auf die Seite von efox gestoßen bin.

    Die Bestellung:

    Auf Grund des relativ günstigen Preises, von 168,99 € (reduziert von 195,99 €) zzgl. Versand wäre ein Fehlkauf nicht ganz so schmerzlich. Kann man ja immer noch als Sport- oder Arbeitshandy benutzen.

    Also habe ich bei efox online auf der Webseite www.efox-shop.com bestellt. Binnen 3 Tagen nach Bestellung via Nachnahme (für mich sicherer als Vorkasse, wenn ich einen Shop noch nicht kenne) ist das Paket bei mir eingetroffen. Das Paket war nicht beschädigt oder anderweitig auffällig.

    Der erste Kontakt:

    Als erstes,wenn man das Paket öffnet fällt einem eine mattschwarze massive Pappschachtel auf welche eine sehr hochwertigen Eindruck macht und den Schriftzug e-fox trägt.

    Öffnet man diese, befindet sich auf ebenfalls edel wirkenden seidigen Schaumstoff gebettet das Handy. Hebt man nun den Schaumstoffboden an, so befinden sich darunter alle weiteren von efox angegebenen Artikel.

    Im Lieferumfang enthalten:

    - Das Telefon (ne echt ?? :derisive:)
    - Ein Netzladegerät
    - Ein USB-Datenkabel und Ladekabel
    - 2 Akkus
    - 2 Stylus
    - eine 8gb Micro SD
    - Kopfhörer mit Sprechfunktion
    - Reingungstuch

    Das Telefon war mit einer Displayschutzfolie versehen, welche ich dummerweise entfernt und zerstört habe.

    Allgemein waren die Produkte insbesondere das Telefon sehr gut verpackt.

    Als kleines Dankeschön hat efox noch ein Autoladegerät mitgeschickt, welches wohl jeder Kunde bei der ersten Bestellung erhält.

    Das Gerät:

    Das N97wm macht einen sehr guten und hochwertigen Eindruck. Der Slider geht richtig stramm und rastet auch gut ein. Nichts ist irgendwie locker oder wackelt. Im Gegenteil.

    Die Verarbeitung ist wirklich sehr gut. Viel besser als ich zu Anfang erwartet habe. Das Gehäuse ist in Chrom und schwarz gehalten und wirkt nicht wie Plastik. Ja, das Chrom fühlt sich eher kalt wie Aluminium an, ist aber leider wirklich nur Plastik.

    Auf der Rückseite befindet sich eine Kamera, welche mit 3,2 mp angeben ist. Die Kamera, welche über 2 LEDs verfügt wird durch einen eigenen Deckel, welcher zum fotografieren aufgeschoben wird, geschützt. Der Akkudeckel ist recht dünn, was beim original aber auch nicht anders ist. Die Efox Beschriftung auf der Rückseite des Mobiles welche sich auf dem Akkudeckel befindet stört etwas die Optik, ist aber Geschmackssache.

    An den Seiten befinden sich eine laut/leise Taste, eine welche die Kamera aktiviert oder das Foto schießt (Auslösertaste), natürlich der Ein/Aus Knopf und ein Schieber zur Verriegelung des Sliders und als Tastensperre.
    Des weiteren befindet sich dort eine Lade- so wie eine USB-Buchse.

    Auf der Displayseite befindet sich wie beim finnischen Original eine Funktionstaste so wie zwei im Display integrierte Wahltasten in rot und grün (auflegen und abnehmen).
    Auch hier befindet sich eine Kamera. z.B. für die Videotelefonie.

    Schiebt man nun den Slider auf, so blickt man auf eine Querty-Tastatur, deren Tasten einen guten und Satten Druckpunkt haben und auch sonst einen soliden Eindruck machen.

    Das Gerät verfügt über einen internen Speicher von ca. 260 mb und kann durch SD Karten (eine mit 8 gb befindet sich im Lieferumfang) massiv erweitert werden.

    Das Handy kann via Tasten so als auch über Stylus und Finger bedient werden.

    Die Software:

    Als Software oder Betriebssystem steht Windows mobile 6.1 pro mit deutscher Menüsprache auf dem Gerät zur Verfügung.

    Hat man vorher noch nie mit Windows Mobile gearbeitet, ist die erste Bedienung etwas Gewöhnungsbedürftig, aber auch irgendwo vom heimischen PC bekannt.

    Toll ist die Synchronisation mit Windows (in meinem Fall XP), man kann ich Echtzeit Daten hin und her verschieben, vom PC aus Windows Mobile bedienen und und und. Die beiden Systeme gehen wirklich komplett in einander über. Hier merkt man das sie von ein und dem selben Hersteller sind.

    Für WinMob gibt es zahlreiche kostenlose und kostenpflichtige Apps als Erweiterung zum Downloaden.

    Wie auch unter Windows am PC steht auch auf dem Phone der Windows Media Player für alle Multimedia-Aufgaben wie Musik und Video zur Verfügung, wem das nicht reicht, der kann natürlich auch hier einen anderen Player installieren.

    Das Zubehör:

    Headset:

    Wie bei fast allen Handys sind die im Lieferumfang enthaltenen Kopfhörer klanglich nicht sehr berauschend. Hier empfehle ich auf Markenkopfhörer zu setzen. Ich persönliche benutze welche von Sony für 45 Euro.
    Da aber das N97wm nicht über einen 3.5er Klinkenanschluss verfügt, muss hier auf einen USB-klinken-Adapter zurück gegriffen werden. Da sich dieser aber leider nicht im Lieferumfang befindet, kann dieser entweder bei Cect-shop.com bestellt werden, oder ihr fragt lieb unseren netten User SuperSpeMo ob er euch für ein kleines Trinkgeld so einen Adapter baut.

    Das mit dem Adapter klingt zwar anfangs etwa befremdlich, ist aber auch bei den großen Herstellern gang und gebe. So gibt es viele Nokia welche ebenfalls erst nach einem Adapter mit klinken Kopfhörern benutzt werden können.

    Akku(s):

    Zu den Akkus kann ich momentan noch nicht so viel sagen, da ich noch keine Zeit hatte diese ausgiebig auf Haltbarkeit und Dauer zu testen.
    Was aber erwähnt werden sollte, ist das die Akkus Made in Japan sind, wo die großen Hersteller alle ihre Akkus in China bauen lassen.

    Also nicht alles China im Chinaphone :)

    Es ist noch an zu merken, das auch die original Akkus des N97 verwendet werden können.

    Sonstiges Zubehör:

    Darüber gibt es nicht all zu viel zu sagen.
    Vielleicht noch das die Stylus zum großen Teil aus Aluminium uns ausziehbar sind. Außerdem kann das USB-Datenkabel auch als Kabel zum Laden des Gerätes benutzt werden.

    Leider befindet sich keine Anleitung für das Gerät noch für Windows Mobile im Lieferumfang und steht auch nicht Online auf der Seite des Shops zum Downloaden bereit.

    GPS, WLAN und co.:

    GPS:

    Das GPS im Gerät ist recht gut, die Testversion von Navigon hat nach 7 Minuten zum ersten mal Satelliten gefunden, danach nach 10-30 Sekunden. Bin mir aber nicht sicher ob das Hard- oder Software abhängig ist.

    WLAN:

    Der Wlan Empfänger scheint recht stark zu sein, da wo mein 6300i von Nokia beim Empfang nur noch ein schwaches Signal anzeigt oder er die Quelle garnicht mehr findet, da zeigt das N97wm noch fast volle stärke an.

    Bluetooth:

    Bluetooth ist Bluetooth, darüber weiß ich jetzt nichts besonderes zu schreiben. Sollten dies bezüglich Fragen bestehen. Her damit, dann werde ich testen und berichten.

    Der Shop:

    Efox hat sehr schnell geliefert.

    Die Bestellung im Shop verlief Problemlos und es war alles leicht und verständlich.

    Was allerdings sehr sehr negativ auffällt ist der Service. Schreibt man mal dem Shop weil man Fragen oder Probleme hat - kommt wenn überhaupt mal - eine völlig andere Antwort auf die Frage, oder es wird nur die Hälfte beantwortet!

    Service geht anders.

    Fazit:

    Wer ein gutes und günstiges Smartphone mit dem Business orientierten Betriebsystem Windows Mobile haben möchte, und den Kauf bei einem Shop aus dem Ausland (HongKong oder China) scheut, der soll hier zu schlagen. Er wird es nicht bereuen.

    Das N97wm steht seinem original dem Nokia N97 in kaum einem Punkt nach. der größte Unterschied ist neben der "schwächeren" Kamera, der geringere interne Speicher und einige fehlende Kleinigkeiten, wie dem G-Sensor.

    Der Unterschied Windows Mobile zu Symbian ist mittlerweile eher Geschmackssache.

    Qualitativ sind die beiden Geräte nahezu gleich auf.

    Pro und contra:

    pro:

    + guter Preis
    + Gerät ist kompatibel mit original Nokia-Akkus
    + gute und saubere Verarbeitung
    + umfangreiches Zubehör
    + das kleine Geschenk von efox

    negativ:

    - der Service im efox Shop! Wer 5 Sterne bei ebay haben möchte, darf nicht so mit seinen Kunden umspringen.
    in China vielleicht, aber in Deutschland kommt das nicht gut an!!!
    - geringer interner Speicher
    - kein Stylusfach
    - relativ hohes Gewicht

    Nachwort:

    Dies' ist der erste Test zum N97wm.

    Ich werde nach und nach noch weitere Veröffentlichen, u.a. zur Haltbarkeit des Akkus, ein Langzeittest, Bilder zum Gerät usw.

    !!!WICHTIG!!!

    Sollte ich etwas vergessen haben, oder euch irgendwas an diesem Text nicht passen, so meldet euch. Ich werde schauen was ich tun.

    Der Text ist mit größtmöglicher Sorgfalt verfasst. Sollte mir dennoch einer oder mehrere Fehler unterlaufen sein, so weißt mich bitte darauf hin ;)

    Anbei:

    Es befinden sich im Anhang mehrere Bilder und Screenshots. Bei den Bildern braucht ihr euch nicht zu wundern was das da auf dem Display ist. Es handelt sich um eine von mir aufgebrachte Schutzfolie, welche man auf den Fotos leider sehr gut erkennt.

    Die Bilder sind ALLE (c) bei mir, wenn ihr sie benutzen wollt fragt mich. Wenn nicht und ich entdecke die irgendwo, dann gibt es Ärger :mr47_01::nono:

    UND

    noch ein Link zum Handy:

    http://www.efox-shop.com/mobileshop...ava-Unlock-8GB-WIFI-3-0-Zoll-TOUCHSCREEN.html

    Gruß,
    A.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2010
  2. AdO
    Offline

    AdO Waldgeist

    Registriert seit:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    42
    Danke:
    0
    Handy:
    N97wm
    **UPDATE**

    Jetzt mit Bildern!

    Gruß,
    A.
     
  3. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,090
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4