1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nach Firmware Upgrade "Invalid IMEI" Lenova A806

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von comino, 26. Februar 2017.

  1. comino
    Offline

    comino New Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2017
    Beiträge:
    5
    Danke:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo A806
    Hallo Zusammen,

    ich habe schon das halbe Internet leer gesucht und trotzdem nicht den richtigen Weg gefunden. Daher hoffe ich, dass hier jemand den richtigen Tipp hat.

    Mein Sohn hatte sich auf seinem Lenova A806 einen Virus eingefangen, der ständig neue APPs herunterlud. Da alle Versuche den Virus zu entfernen fehlgeschlagen sind, habe ich eine neue Stock ROM installiert. Dabei habe ich scheinbar zu viel formatiert und die IMEI wird jetzt als Invalid angezeigt.

    Ich habe diverse Anleitungen "How to fix invalid IMEI" erfolglos durch. Die neue MP0B_001 habe ich auf meinem Rechner erstellt. Aber ich bekomme diese nicht auf das Lenovo.

    Laut Anleitung soll diese in den Pfad: Data/NVRAM/MD/NVD_IMEI abgelegt werden.
    Der Pfad existiert so nicht auf dem Gerät. DATA/NVRAM/ ist vorhanden und dann kommt bereits eine leere DATEI MD. Wenn ich die Datei lösche um das Unterverzeichnis anzulegen wird die Datei sofort wieder angelegt.
    Ich habe schon versuchsweise den Flugmodus angeschaltet. Trotzdem wird die Datei wieder erstellt.
    Root Zugriff erfolgt über Root Explorer (KSHARKS)

    Wie bekomme ich den Verzeichnispfad erstellt, damit ich die Datei abgelegen kann und hoffentlich die IMEI wieder gefunden wird?


    Danke für Eure Unterstützung

    Comino
     
  2. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,794
    Danke:
    6,908
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    Vernee Apollo <- soll ELE Vowney mal ablösen
    comino sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. hackbert9891
    Offline

    hackbert9891 Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2014
    Beiträge:
    579
    Danke:
    328
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P 8000 z.Zt. mit Elephone ROM
    Blackview Ultra Plus
    Goophone i6S Plus MT6572
    Goophone i6S Plus V6 MT 6735P
    Smartwatch X01
    Geht auch mit MTK Engineering Mode App. Sollte aber bekannt sein die IMEI. Wo zu finden denke ich im Link von Ora
     
    comino sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. comino
    Offline

    comino New Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2017
    Beiträge:
    5
    Danke:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo A806
    Danke für das schnelle Feedback.
    Leider hat das IMEI Schreiben nicht geklappt. Folgendes habe ich gemacht:

    MTK Droid installiert und gestartet.
    Handy wird erkannt
    IMEI1 wird als null angezeigt
    IMEI eingetragen

    Es erscheint die Warnung, dass die IMEI erst nach einem Reboot gesetzt ist.
    Nach dem Neustart habe ich allerdings wieder keine IMEI. Handy zeigt "Invalid IMEI" an und MTK Droid "NULL"

    Beim Starten des MTK Droiden wird folgendes angezeigt:

    ACHTUNG! eine Datei (/system/recovery-from-boot.p), die das Stock-Recovery im Falle eines normalen Einschaltens des Telefons wiederherstellt, wurde gefunden!

    Liegt hier vielleicht das Problem und wenn ja wie kann ich es lösen?


    P.S: MTK Engineering Mode App hatte ich schon vorher erfolglos getestet
     
  5. Luky
    Offline

    Luky Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. November 2013
    Beiträge:
    264
    Danke:
    371
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus one
  6. comino
    Offline

    comino New Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2017
    Beiträge:
    5
    Danke:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo A806
    Chamelephon stürzt ab wenn es die IMEI speichern will :(
     
  7. lauterohre
    Offline

    lauterohre Skynet is online

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    398
    Danke:
    861
    Handy:
    Atom Z2580, Z3580
    comino sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,794
    Danke:
    6,908
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    Vernee Apollo <- soll ELE Vowney mal ablösen
    - Normal, kann mann aber bearbeiten.
    - IMEI schreiben geht nur mit root Rechten!

    Bemerkung: Solltest Du mit dem SP Flashtool nicht mit "Firmware upgrade" geflasht haben, sondern womöglich formatiert haben, dann besteht die Gefahr, dass du deinen nvram zerstört hast.
     
    comino sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,552
    Danke:
    4,152
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    comino sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. hackbert9891
    Offline

    hackbert9891 Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2014
    Beiträge:
    579
    Danke:
    328
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P 8000 z.Zt. mit Elephone ROM
    Blackview Ultra Plus
    Goophone i6S Plus MT6572
    Goophone i6S Plus V6 MT 6735P
    Smartwatch X01
    Gerät muß gerootet sein. Wenn MTK Droid es erkannt hat und die Phonedaten angezeigt wird mußt unten rechts auf den Root-Knopf drücken. Dann erscheint links ein grünes Kästchen. Dann trägst du die IMEI ein und klickst auf reboot, neu starten. Nicht ins Recovery
     
    comino sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. comino
    Offline

    comino New Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2017
    Beiträge:
    5
    Danke:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo A806
    Clean OS installiert, weiterhin ungültige IMEI :(

    MAUIMeta baut keine Verbindung auf. Lenova zeigt an "Have been in meta mode" aber MAUIMETA blinkt nur grün/rot.
    Windows 10 zeigt mir im Gerätemanager MediaTek USB VCOM (Android) (COM8) an.

    Gibt es etwas dass ich bei Windows berücksichtigen muss, damit MAUIMeta eine Verbindung aufbaut?

    P.S.: Vielen Dank für die Tipps bis hierhin, auch wenn Sie leider noch nicht geholfen haben
     
    Luky sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. lauterohre
    Offline

    lauterohre Skynet is online

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    398
    Danke:
    861
    Handy:
    Atom Z2580, Z3580
    Schade aber vielleicht funktioniert nun das:
     
    comino sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. comino
    Offline

    comino New Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2017
    Beiträge:
    5
    Danke:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo A806
    Es läuft wieder:Mauridia:
    Telefonie okay:thumb_up:
    WLAN okay:thumb_up:
    Mobile Daten okay:thumb_up:


    Danke an alle die sich hier beteiligt haben.

    Auf einmal hat Mauimeta die Verbindung hergestellt. Dann ging es nach dieser Anleitung:
    http://www.chinamobiles.org/threads...-wiederherstellen-aendern-mit-mauimeta.47157/

    Zwei Bonusfragen hätte ich noch:

    1. WLAN funktioniert, zeigt aber immer noch NVRAM Warning ERR=0x10 an. Gibt es dafür noch einen Trick?
    1. Kann ich den Root Zugriff wieder (zeitweise) deaktivieren. Ich habe Sorgen, dass sich mein Sohn wieder etwas an Viren einfängt?
     
    Ora, ColonelZap, Rumpelstilzchen und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. hackbert9891
    Offline

    hackbert9891 Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2014
    Beiträge:
    579
    Danke:
    328
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P 8000 z.Zt. mit Elephone ROM
    Blackview Ultra Plus
    Goophone i6S Plus MT6572
    Goophone i6S Plus V6 MT 6735P
    Smartwatch X01
    Na dann sind wir ja zufrieden, danke für die rückmeldung
    --- Doppelpost zusammengefügt, 26. Februar 2017, Original Post Date: 26. Februar 2017 ---
    Lies dich mal dort ein
    http://www.trishtech.com/2015/02/fixing-nvram-warning-err0x10-in-android-wifi/

    Wenn alles wieder ordentlich rennt root wieder runter werfen
     
  15. lauterohre
    Offline

    lauterohre Skynet is online

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    398
    Danke:
    861
    Handy:
    Atom Z2580, Z3580
    Einfach in der SuperSU APP bei Einstellungen, Superuser aktivieren. den Haken entfernen.

    Mach ihm doch vorher noch Adaway drauf.
     
  16. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,552
    Danke:
    4,152
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    Jupps, wie @lauterohre schon beschrieb. Wenn du es ganz runter haben willst, entweder deinstallieren oder ROM ohne Root flashen. Sollte danach wieder die IMEI weg sein, für MauiMETA brauchst du kein Root.
     
  17. Ora
    Offline

    Ora Tester

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,794
    Danke:
    6,908
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    Vernee Apollo <- soll ELE Vowney mal ablösen