1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Navigationssoftware Navigon oder Sygic

Dieses Thema im Forum "Software (Programme/Spiele)" wurde erstellt von Profirudi, 23. März 2015.

  1. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,104
    Danke:
    1,087
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G4 H818P Dual
    Das kann ich nicht bestätigen . Aber ist ja auch nur meine Meinung .

    Nutze Sygic nun schon ca. 3 Jahre u. das auch im nicht nur in Europa

    Vorteil :
    Günstig wenn man eine Rabattaktion mit nimmt kostet
    Sygic mit Welt-Karten ca. 40,- EUR

    Sygic kann auf 3 Smartphones hleichzeitig installiert werden .
    d. h. 1 Lizenz = 3 Installationen

    2 x Pro Jahr Karten-Updates. aktuell 09-2014

    Die Software wir auch laufend aktualisiert

    Nachteile :
    Sicherlich findet jeder etwas was ihn persönlich stört .
    Dem einen stören die "nervigen " Angaben wenn man auf der Hauptstr. ist
    und gerade aus fährt .
    Dem anderen gefällt die Sprachausgabe ( Ich finde die gut)
    oder keine korrekte Übernahme der Daten aus dem Adressbuch .

    aber das sind aus meiner Sicht nur Kleinigkeiten .

    Für mich ganz klar Sygic .

    TIP => HERE Drive ist komplett kostenlos u. funktioniert auch recht ordentlich.
     
  2. XOMAN
    Offline

    XOMAN Active Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2014
    Beiträge:
    266
    Danke:
    121
    Benutzte Nokia Here. Auch meine Frau ist sehr zufrieden. Funktioniert auch mit ihrem China Handy.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2015
  3. maxpet
    Offline

    maxpet Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2013
    Beiträge:
    38
    Danke:
    32
    Handy:
    Meizu M1 Note
    Ich bin mit Navigon voll zufrieden, es funktioniert auf meinem Xperia Z1 perfekt. Sowohl die Sprachausgabe, als auch die virtuelle Darstellung zum Beispiel bei Spurwechseln auf der Autobahn sind sehr gut gelungen. Und der größte Vorteil ist, dass man es ohne Probleme gratis bekommt ;)
     
  4. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    745
    Danke:
    2,390
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
    ^^

    falk.jpg
     
    pengonator, Joolsthebear, Joe_User und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. SchmiBo
    Offline

    SchmiBo New Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2012
    Beiträge:
    17
    Danke:
    12
    Handy:
    i9220
    Um noch was zur Auswahl bei zu tragen, ich benutze Navigator free, läuft sehr gut und die Karten
    sind auch auf dem neuesten Stand.
     
  6. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    @Profirudi die OpenStreetMap Karten werden mehrmals im Jahr geupdatet. Dieses Jahr hatte ich schon 2 Updates die ich runterladen konnte und die sind kostenlos. OpenStreetMap Karten gibt es weltweit und Du bestimmst welche Karten Du brauchst. Ganz Europa sind ca. 22GB. Wenn ich mich nicht täusche nutzt sogar Garmin die OpenStreetMap Karten und das ist schon eine klare Entscheidung eines kommerziellen Anbieters. Da muss die Qualität sehr gut sein das die lieber auf die kommerziellen Navteq Karten verzichten. Geld für Software/Karten auszugeben ist keine Garantie das man was besseres bekommt, freie Software ist in vielen Bereichen den kommerziellen Wettbewerbern überlegen was Sicherheit, Weiterentwicklung und Statilität angeht. Steckt Dein Geld lieber in ein Smartphone als in unsinnige Bezahl-Apps.
     
  7. Profirudi
    Offline

    Profirudi Active Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    286
    Danke:
    180
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Tronsmart TS7
    Gratis wird wahrscheinlich dann nicht ganz legal sein. Meinst wahrscheinlich eine gecrackte Version.
     
    johndebur sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. johndebur
    Offline

    johndebur 迟到总比不到好。

    Registriert seit:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    3,017
    Danke:
    8,400
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 2 Prime
    Coolpad 9976A
    Herr Doctor Phone sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. XOMAN
    Offline

    XOMAN Active Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2014
    Beiträge:
    266
    Danke:
    121
    Aber Nokia Here ist sich umsonst und bietet weltweite Karten. Gefällt mir besser als open Street maps, da es auch Hausnummern und öffentliche Verkehrsmittel kennt
     
  10. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,663
    Danke:
    1,553
    Handy:
    UMI ZERO
    ...was sich hier mal wieder bewahrheitet:hehehe:
    Ist aber schlicht und ergreifend so:)
     
    Joe_User sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. maxpet
    Offline

    maxpet Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2013
    Beiträge:
    38
    Danke:
    32
    Handy:
    Meizu M1 Note
    Nicht gecrackt, läuft als du die normale apk. :)
     
  12. Profirudi
    Offline

    Profirudi Active Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2013
    Beiträge:
    286
    Danke:
    180
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Tronsmart TS7
    du die normale apk?
    Was meinst damit?
     
  13. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    795
    Danke:
    1,519
    Geschlecht:
    männlich
    @XOMAN: Here ist nicht schlecht, aber leider recht altes Kartenmaterial.

    Das ist auch der Haken bei vielen anderen Apps. Es wird immer mit regelmäßigen Updates geworben, aber bei denen ändert sich dann meistens nicht viel mehr als das Datum. Das Kartenmaterial selbst hinkt oft ein Jahr und länger hinter her. Ich muss beruflich oft in Neubaugebiete und es ist teilweise richtig krass, wieviel Zeit sich mit dem Eintragen gelassen wird.

    Auch da haben Google Maps und Open Street Maps die Nase vorne. Teilweise sind die Straßen sogar schon vor dem Baubeginn eingetragen.
     
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. XOMAN
    Offline

    XOMAN Active Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2014
    Beiträge:
    266
    Danke:
    121
    Das stimmt. Für mich reicht die Aktualität von Nokia Here aus. Dafür ist das Programm sehr komfortabel und meine Frau kommt gut damit zurecht.
     
    Joe_User sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.