1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NEO N003 FHD Screen & RAM 2GB + ROM 32GB - Black & White

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von rZr, 24. August 2013.

  1. fasTTommy
    Offline

    fasTTommy Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    60
    Danke:
    54
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Neo N003 Advanced 2/32
    So, muss mal diesen alten thread ausgraben.

    Mein Neo ist immer noch in Betrieb, seit anderthalb Jahren bei meiner Tochter. Es hat viele Stürze, Sabber-, Beiß- und Schmeißattacken überlebt. Das display ist noch heil und äußerlich ist nur die Chrom Umrandung abgeschubbert. Der Akku hält noch Bombe.

    Es fristet nun ein Dasein ohne Sim Karten, nur WLAN. Alle Apps sind mit Zugangscode gesichert. Nur Kamera, Galerie, Musik und youtube Kids gehen ohne code. YTkids wird zeitlich mittels dem integrierten timer beschränkt.

    Hätte nie gedacht, dass ein China phone soviel übersteht. Ein Lob an den Hersteller und die Qualität.
     
  2. Minimalist1
    Offline

    Minimalist1 New Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2013
    Beiträge:
    4
    Danke:
    1
    Handy:
    Huawei X3
    Ich hoffe, es gibt noch Nutzer dieses technisch immer noch aktuellen Gerätes (von Android 4.2 mal abgesehen).

    Mich plagen zZ zwei Sorgen:
    - auch mein Ersatzakku zeigt nun Kapazitäts-Schwächen; früher habe ich 2 Tage Nutzzeit erreicht, jetzt ist das kaum noch zu schaffen, es fehlen etwa 20% der Original-Kapazität. Das verbaute Akku-Modell ist kaum noch aufzutreiben, eine akzeptable Preis-Order über AliExpress lief ins Leere, weil das Angebot angeblich nicht mehr verfügbar war.
    Nun sehe ich eine Reihe Alternativ-Akkus, die in Abmessungen und Polarität identisch scheinen zu dem GB/T 18287-2000; zum Beispiel BL-53YH, BL3817. Sie haben wohl die gleichen Abmessungen 72x59x6 mit positvem Pol aussen bei 8mm.
    Hat jemand Erfahrungen mit Alternativ-Akkus bzw Quellen für günstige Original-Akkus? Der letzte Ersatzakku hat mich weniger als 7Euro gekostet, viel mehr möchte ich auch nicht investieren.

    - die Ladekontrolle des N003 verhält sich inzwischen seltsam: sie erkennt den TYP des Ladegeräts nicht mehr zuverlässig, lädt meist nur im 'USB'Mode (also mit 460mA), auch am 1A-Ladergerät. Kabeltausch, Akku-Tausch und Ladegerät-Tausch bringen nichts. Wenn ich aber das NEO zum Laden EINSCHALTE, dann wird es am Ladegerät korrekt mit 820mA geladen, meist auch, wenn ich es danach wieder AUSSCHALTE. Einen richtigen Reim kann ich mir auf dieses Verhalten nicht machen, da er ziemlich unreproduzierbar ist. Irgendwie scheint die Low/High-Charge Erkennung nur noch im ON-Zustand zu funktionieren. Mit einem zwischengeschalteten USB_Ampere_Meter wach ich nun über den aktuellen Ladestrom. damit die 3Ah per Hochstrom-Modus in 4 Stunden geladen werden können, sonst dauert es eine halbe Ewigkeit.

    Ich würde mich nur ungern von dem Ding trennen, weil es weiterhin meinen Ansprüchen voll genügt, 600 Apps installiert sind und alles läuft wie es soll. Es ist täglich im Einsatz (wenn auch 99% der Zeit im WLAN-Modus ohne Mobil-Funk-Betrieb), seit nunmehr drei Jahren, Da ist noch Luft für weitere drei, wenn ich denn einen passenden Akku finden würde.
    Schon schade, dass die heutige 'Nutzungszeit' solcher Hightech-Geräte derart knapp bemessen scheint - ich will nicht alle zwei Jahre ein neues Handy kaufen, mein Benz ist auch schon 15 Jahre alt...

    Danke für Infos!
     
  3. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,399
    Danke:
    786
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Da wirst du aber kaum drum herumkommen, so alt wie Autos werden auch die heutigen Markenhandys nicht werden...
    Ich würde sagen, hol dir lieber ein günstiges Markengerät wie ein Galaxy J5, da dürfte der Akku schon so eine Ecke länger halten, und da kriegst du auch in einigen Jahren noch Ersatz für.

    Du könntest jetzt ewig nach einem Ersatzakku suchen, und dann fliegt dir die Ladebuchse als nächstes weg.
    Mediatek-Geräte sind leider nix für die Ewigkeit, wie man im Android-Hilfe-Forum am kollaps etlicher WIKO-Geräte sieht.
     
  4. Minimalist1
    Offline

    Minimalist1 New Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2013
    Beiträge:
    4
    Danke:
    1
    Handy:
    Huawei X3
    Danke!
    Aber so schnell gebe ich nicht auf, weil auch eine Menge Arbeit und Justierung in diesem Gerät und den Apps stecken.
    Ich kann nicht glauben, dass jedes Smartphone eine einzigartige Akku-Form hat. Die Ähnlichkeit der o.g. Alternativ-Modelle anderer Handy-Hersteller ist frappierend. Selbst für meine obskure Smartphone-Armbanduhr AN1 gibt es ein alternatives Akku-Modell, das in einer ähnlichen Android-Uhr verbaut wurde.

    Hat wirklich noch keiner andere Akkus im NEO N003 ausprobiert? Oder kennt jemand die o.g. Akkus, um deren exakten Maße und Pol-Positionen zu ermitteln?

    Ich wehre mich gegen die aktuelle Kurzlebigkeit jedweden Produktes; sehe nicht ein, warum ein ausreichend funktionelles Gerät wg einer schnöden, schwächelnden (zudem tauschbaren!) Batterie weggeworfen werden soll.
    Meine gute Stereo-Anlage (1977) werfe ich auch nicht weg, nur weil ein Skalenlämpchen ausfällt, oder?
    "Return on investment" - ich schreibe doch ein 150Euro Gerät nicht schon nach drei Jahren so einfach ab, nur weil der sich selbst überholende Markt das heute so möchte.


    Weiterhin hoffend...
    Danke!
     
  5. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,399
    Danke:
    786
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Dann mal viel Glück bei der Suche!
     
  6. fasTTommy
    Offline

    fasTTommy Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    60
    Danke:
    54
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Neo N003 Advanced 2/32
    @Minimalist1
    Mein neo ist auch noch fleißig in Benutzung bei meiner Tochter. Der Akku hält immer noch super. Leider kann ich Dir bei Deiner Suche nicht hilfreich sein, aber trotzdem viel Glück!

    Zum Ladeproblem hätte ich vermutet, dass die Ladebuchse ausgenudelt ist. Kommt bei meinem Nexus 7 jedes Viertel Jahr vor. Äußert sich exakt wie dein Problem. Im Betrieb lädt es nur noch mit USB Geschwindigkeit. Wenn es ausgeschaltet ist dann normal. Nachdem ich mittlerweile die dritte Ladebuchse drin hab, hab ich mir angewöhnt diese nicht mehr zu tauschen sondern sanft zusammen zu drücken damit der Kontakt wieder passt

    Gruß Tommy
     
  7. Minimalist1
    Offline

    Minimalist1 New Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2013
    Beiträge:
    4
    Danke:
    1
    Handy:
    Huawei X3
    Die Ladebuchse habe ich in der Tat auch ein wenig im Verdacht; das Phänomen nervt.
    Aber da ich jetzt IMMER mit einem USB-Amperemeter lade, wird solange gesteckt/gestartet, bis die 820mA fließen.
    Der aktuelle Akku arbeitet zwischen 3,45V (total leer) bis 4,17V (total voll). Bei Belastung sieht man deutlich, wie die Spannung heruntergeht, um bei Entlastung wieder massiv zu steigen. Die Anzahl aktiver CPU-Cores und die variable Taktfrequenz haben hier einen großen Einfluß auf den Energiefluss.
    Die Prozent-Angaben von Android sind uninteressant; ich verlasse mich auf die Voltanzeige in der Statusleiste.


    Für alle NEO N003 Nutzer, die selber einen Ersatzakku suchen:
    er wird bei AliExpress an den 'Sales' Tagen um den 27.3.2017 herum für unter 7Euro frei Haus angeboten werden.
    Leider habe ich meinen für über 9Euro bereits bestellt (warte noch auf Lieferung).
    Dies dürften die letzten Chargen dieses Akkus sein, denn angeblich passt nur dieser in das Telefon.
    Vermutlich sind alle diese GB/T 18287-2000 Akkus aus dem gleichen Jahr, also 2013. Hoffentlich nicht tiefentladen, das können sie nämlich garnicht ab.
    Immerhin können wir beim NEO den Akku tauschen - wenn ich da an die faulen Äpfel usw denke...
     
    fasTTommy sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.