1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Neuen Touchscreen einlöten

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von noppibiele, 25. Februar 2010.

  1. noppibiele
    Offline

    noppibiele New Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2010
    Beiträge:
    29
    Danke:
    0
    Handy:
    cect i9
    Hallo zusammen

    Ich hatte Probleme mein Cect KA08 zu öffnen, habe es aber mit Hilfe eines Videos hinbekommen.Das Touchscreen ist gerissen und ich möchte es ersetzen (neu einlöten) habe aber noch keine all zu große Erfahrung mit dem Löten. Jetzt habe ich noch eine Frage dazu.
    Ich habe das Video wo zu sehen ist wie ein Japaner das Touchscreen einlötet. Er streicht mit dem meiner Meinung nach viel zu großen Lötkolben über alle Lötpunkte gleichzeitig. Ich kann mir vorstellen, das dann alle Lötpunkte untereinander verbunden sind. Muss man nicht jeden Lötpunkt einzeln löten? Ich weiß nicht ob jemand schon einmal so ein Touchscreen gelötet hat und mir eventuell einen Tipp geben kannst. Das wäre Super.
    Gruß Norbert
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2010
  2. chris.1984
    Offline

    chris.1984 Active Member

    Registriert seit:
    12. April 2008
    Beiträge:
    1,004
    Danke:
    0
    Handy:
    Cect P168+
    Ciphone 3G 3,5" (Big C)
    T58 DVB-T Handy
    mini iphone 3G+
    Ciphone C6
    Hallo,
    Ich habe bei meinem Mini auch schon den Touch gewechslet und musste dafür Löten. Der Touch hatte 4 Kontakte auf ca 3mm breite und alles auf dieser Leiterfolie. Wichtig ist das man die alten Kontakte gut ablötet und die Kontakte von beiden mit einer dünnen Schicht Lötzinn vorbreitet. Dann muss man nur noch die Kontakte sehr genau positionieren und fixieren und dann kann man auch mit einer etwas größeren Lötspitze über alle Kontakte gleichzeitig streichen. Wichtig ist auch eine nicht zu hohe Temperatur zu wählen da dann das Plastik schmilzt.

    MfG Chris
     
  3. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Es ist genau so wie chris.1984 es beschreibt.
    Du musst zuerst beide Seiten verzinnen und dann nur noch durch erwärmen der SMD-Folie den Lötzinn beider Seiten in sich zerfliesen lassen. Und lieber zu wenig Temperatur als zu viel.

    Zum SMD-löten ist auf jeden Fall ne regelbare Lötstation notwendig!

    Aber du hast oben was von gerissen gesagt.
    Bist du dir sicher das er nur der Touch ist? Den kann eigentlich nicht reißen.
    Wenn du den LCD meinst, der ist ja wieder ne andere Geschichte.
     
  4. noppibiele
    Offline

    noppibiele New Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2010
    Beiträge:
    29
    Danke:
    0
    Handy:
    cect i9
    Hallo Rumpelstielschen und Chris 1984

    Ich danke euch für die hilfreichen Tipps. Werde sie gleich morgen ausprobieren. Eine Lötstation habe ich.
    Also, der Touchscreen besteht bei mir aus der Bedienfolie und einer ganz dünnen Glasscheibe die gerissen ist.Dadurch kann man den Touchscreen nicht mehr bedienen.
    Das Display (LCD) kommt erst dahinter und ist heil und zeigt auch alles an.
    Werde berichten ob es geklappt hat.

    Gruß Norbert