1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Neues China Smaprtphone Budget bis ca 500

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von Delevus, 15. März 2016.

  1. Delevus
    Offline

    Delevus New Member

    Registriert seit:
    15. März 2016
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    S4
    Hi Leute,

    habe erst kürzlich entdeckt dass China Smartphones eigentlich ganz gut sind (ok, ich weiß Apple produziert auch dort, ich meinte jetzt konkret chinesische Hersteller) und suche daher ein neues (China) Smartphone für mein altes Samsung.

    Das P9000 klingt vom Preis/Leistungsverhältnis gut, das Xiaomi Mi 5 auch (wobei das noch nicht draußen ist oder? Habe dazu noch nichts gefunden, auch nicht Amazon).

    Welches würdet ihr mir empfehlen? Bin ein ganz normaler Laie der keine besonderen Dinge mit dem Handy machen will also ich brauche nicht *die beste* Kamera, usw, einfach normaler Tagesgebrauch. Wobei gute Kamera schon gut wäre : )

    Vielen Dank und LG
     
  2. SnowyNight
    Offline

    SnowyNight Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    438
    Danke:
    812
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    LeEco Le Max 2
    Die Kamera des mi5 ist nicht so berauschend vor allem im Low Light.

    Aber immer viel besser als die Kamera des elephones

    Ich würde ja eines dieser Handys vorschlagen

    Xiaomi Mi5
    Mi4s/mi4c
    Meizu Mx5
    Meizu Pro 5
    Lenovo vibe x3
    Nubia z9 max
    LeEco le1pro
    Und vllt noch was von gionee oder vivo sind aber recht teuer.

    Das le1pro mi4c und z9 max haben Glaube ich keinen Fingerprint Sensor
     
    HabiXX, Delevus und wydan sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    ist vollständiges LTE wichtig?
    hast du schon mal ein 5,5" der hand gehabt und in der hosentasche? wenn nicht würde ich das mal machen.
    ich würd mir keins mit über FHD kaufen, die darüber saugen enorm mehr akku, ich glaub 1/4 bie 1/3 mehr
    SnowyNight hat ja schon ein paar ordentliche raus gesucht
    auf die schnelle fällt mir noch das oneplus 2 ein, asus zenfone 2, ZUK 1,
     
    HabiXX und Delevus sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. muegast
    Offline

    muegast Active Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2013
    Beiträge:
    177
    Danke:
    177
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    UMI hammer & damit zufrieden
    Wenn Du so viel Kohle ausgeben willst - kauf Dir ein Galaxy S6...
    (aktuell ab ca. 425 EUR - aus Italien zu haben)

    Nach meiner Ansicht ist die Obergrenze die man sich für Chinaphones setzen sollte bei vielleicht 250 EUR anzusetzen - für mich persönlich muss es unter 200 EUR gehen.
    Nach eigener Erfahrung reichen für den "Alltagskram" aber meist Geräte in der Preisregion 100 - 150 EUR vollkommen aus - auch für Pille-/Ballespiele.

    regards
    muegast
     
    AltF4, pengonator, Delevus und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. SnowyNight
    Offline

    SnowyNight Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    438
    Danke:
    812
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    LeEco Le Max 2
    Mit dem s6 hat er allerdings sehr schlechte Akku Laufzeiten.

    Edit vlt auch ein honor 7
     
    Delevus sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Slo
    Offline

    Slo Active Member

    Registriert seit:
    23. November 2012
    Beiträge:
    258
    Danke:
    153
    Handy:
    Aktiv: OnePlus3
    Kann das MX5 nur empfehlen...ist auch im mom supergünstig
     
    Delevus sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,354
    Danke:
    6,387
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    ZTE
     
    Delevus sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. muegast
    Offline

    muegast Active Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2013
    Beiträge:
    177
    Danke:
    177
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    UMI hammer & damit zufrieden
    War nur ´ne Beispiel...
    In der anvisierten Preisrange ist man im "Marken"-Gerätebereich m.E. besser aufgehoben.

    Budgetmäßig würde ich derzeit bei CooliCool das Wiko Highway (Star oder 4G - je nach optischer Vorliebe) als "Empfehlung des Monats" bezeichnen - mehr Telefon für gut 100 EUR Haustürpreis geht fast nicht. :pleasantry:
     
    AltF4 und Delevus sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. muhamed
    Offline

    muhamed Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2015
    Beiträge:
    64
    Danke:
    88
    Handy:
    ZUK Z1
    Wenn du schon mehr ausgeben willst, dann schau dir mal das Mi Note Pro an (2K/4GB RAM/64GB/Snapdragon 810). Momentan mit DHL und Zoll etwa 300€. Hält beim Akku nicht wirklich gut aber trotzdem besser als ein S6.

    Bei Xiaomi lohnt es sich (meiner Meinung nach) nur, wenn du nicht tief ij die Tasche greifen willst. Habe mir das Redmi Note 3 Pro für 210€ bestellt, weil ich in erster Linie DualSim benötige und beim Akku nicht wirklich auf die Anzeige achten will. Zwar nur 32GB aber reicht mir (momentan ZUK Z1).

    Das Meizu MX5 Pro würde dich 400€ kosten. Ist von Hardware und Firmware ganz stark aber das 6 Pro wird bald kommen und der Preis wird deutlich fallen, wie beim MX4 Pro (keine 200€).
     
    Delevus sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Delevus
    Offline

    Delevus New Member

    Registriert seit:
    15. März 2016
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    S4
    Danke euch. 2 Fragen:

    1) Könnt ihr mir auch ein billigeres empfehlen bis 200, also eben sowas wie Redmi Note 3 nur noch ein anderes damit ich vergleichen kann? Soll ein Geschenk werden, das bis 500 ist für mich (hehe ;P)

    2) Muss ich iwas beachten punkto Netz? Oder geb ich einfach die SIM Karte rein und lad mir ggf. deutsches Keyboard von Google play und alles geht? Sorry, bin Laie.

    LG
     
  11. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    @Delevus Dir ist schon klar das Du bei einem Xiaomi Phone es mit MIUI als Überflächte zu tun bekommst. Auch hat kein Xiaomi Phone vollständigen LTE-Support in DE/Östereich. Zu dem haben viele Xiaomi Phones keinen microSD-Slot. Wie gesagt schau auf Post #7

    Vom P9000 kommt in ~2-3 Monaten noch die Edge Variante mit 64 GB Speicher plus einiger zusätzlichen Features und preislich wird da ~330€ avisiert. Das P9000 soll Ende diesen Monats bzw. Anfang des neuen Monats an die Kunden ausgeliefert werden für ~250€ inkl. Nebenkosten und wenn es nicht eilt bei Dir dann solltest Du vielleicht hier die ersten Userfeedbacks abwarten.

    Wie gesagt 500€ braucht man nicht ausgeben um ein gutes chinesisches Smartphone zu erwerben.
     
    Delevus sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. SnowyNight
    Offline

    SnowyNight Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    438
    Danke:
    812
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    LeEco Le Max 2
    Also ich möchte nochmal hinzufügen:

    De meisten Handys die ich vorschlage haben kein band 20 lte, das bedeutet wenn du am liebsten immer lte nutzt haben das einige anbieter nicht bzw haben es auf dem lande..wenn du in einer stadt wohnst müsstest du das mal schauen..mir ist das immer recht egal da ich selbst mit 3g hier 25mbit down habe und somit absolut keine probleme habe.


    Elephone und co würde ich nicht holen, die haben meistens richtig starke probleme mit kamera und anderen sachen.. bei diesen hinterhof firmen geht es oft um ganz große presales mit großen versprechungen und es wird ganz wenig gehalten bzw kommt dann monate nach eigentlichen release raus....

    oft ist bei den billig firmen auch die kamera eher schlecht bzw die leute die diese sachenw ie elephone usw kaufen wechseln dann eh das handy nach 3 monaten immer...

    ka ich würde sowas als daily driver nicht nutzen ...


    wenn du kein lte nutzt sind die oben die ich genannt habe alle gut bzw wenn dein provider auch andere lte netze hat als band 20 und du eher in einer stadt wohnst...

    bei dem 2ten handy gibt es da noch mehr details? du hattest ja auch recht wenig angaben gemacht ^^


    als beispiel für dich und das 200€ handy


    Display: größe ca. also zb bis 5" oder 5-6" ka..
    Speicher: den du brauchst: zb 32gb und ob du einen sd card slot brauchst
    Dual sim: ob du dual sim brauchst bzw 2 karten nutzt. oder nutzen möchtest.
    Audio: brauchst du einen besonders guten audio chip im handy weil du so gerne musik hörst (keine mp3)
    Kamera: soll ja gut sein
    Zusatzfeatures: ob du eben lte band 20 brauchst, fingerprint reader etc.


    wenn du das bene ausfüllen würdest bzw etwas mehr schreibst für dein handy und das geschenk würde es eben helfen eines zu finden was dich dann auch glücklich macht ^_^
     
    HabiXX und Delevus sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. Delevus
    Offline

    Delevus New Member

    Registriert seit:
    15. März 2016
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    S4
    Danke.


    Display: egal, mittelgroß - groß nicht zu klein
    Speicher: 32 gb, slot nicht nötig
    Dual sim: ehm das ist unklar, sicherheitshalber mit ist aber kein muss
    Audio: nein
    Kamera: so gut wie möglich in der Preisrange
    Zusatzfeatures: fingerprint, lte nein

    LG
     
  14. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    @SnowyNight hast Du selbst denn mal ein Elephone Smartphone besessen? Wenn nicht solltest Du diese vorgefassten Meinungen für Dich behalten denn das dient dem Suchenden nicht und fördert nur noch mehr diese Hörensagen Meinung was eher als Armutszeugnis zu bezeichnen ist. Aber hier sieht man wieder wie Xiaomi User in Ihrer rosaroten Wolke leben.

    @Delevus wenn Du heutzutage über ein neues Smartphone nachdenkst sollte es 4G/LTE haben da immer günstiger wird und der Vorteil bei LTE schon spürbar ist. Bei Aldi-Talk ist die 4G/LTE Nutzung kostenlos dabei und andere Anbieter haben Ihre LTE Tarife auch im Prepaid Bereich gesenkt. Eine gute Auswahl an Geräte findest Du nur im 5" und 5.5" Bereich. Ich selber habe das Elephone P7000 aus einem späteren Produktionsbatch und da ist die Kamera gut. Wie @Ora Review vom Vowney lite auch bestätigt das Elephone sehr wohl Smartphones herstellen kann die über gute Kameras verfügen.
     
    Struppi4711, Delevus und Ora sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. Delevus
    Offline

    Delevus New Member

    Registriert seit:
    15. März 2016
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    S4
    Danke. Gibt es denn Chinaphones mit LTE? Bzw was ist LTE überhaupt soviel ich das Verstanden habe betrifft das die Gesprächsqualität also Frequenz?
     
  16. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    LTE ist der schnellste Überstagungsstandart für das mobile Internet @Delevus. Für Sparchdienste wird es eher nicht verwendet. Man kann sogar sagen das fast alles aus China ab ~100-120€ schon LTE hat. Welche Frequenzbänder Du benötigst liegt an Deinem Provider und am Standort. Daher würde ich um keine Einschränkungen zu haben zu einem Phone greifen das LTE in DE vollständig unterstützt da ich nicht immer nur an einem Ort bin und von daher keine Einschränkung in der Nutzung haben möchte. Wir haben hier viele Reviews und Usermeinungen zu fast allen gängigen Chinaphones. Es gibt zu den Testergebnissen auch eine Übersicht, @Ora wo war die denn noch???
     
    Delevus sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. SnowyNight
    Offline

    SnowyNight Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    438
    Danke:
    812
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    LeEco Le Max 2
    es ist die verfügbarkeit^^ das bedeutet wo es lte mit 20er band gibt wirst du kein lte haben sondern nur was verfügbar ist zb hsdpa+

    , ich habe wie gesagt keine probleme da es bei mir die anderen bänder gibt aber ist halt bei jedem so eine sache je nachdem wo man lebt.

    @pengonator ich finde es ja rührend wie du immer in jedem thread für elephone die werbetrommel schlägst aber diese handys sind eher was für leute die nicht lange bei handys bleiben bzw den leuten die keinen software support wollen und immer auf der gleichen android version hängen bleiben....

    elephones hatten auch noch nie eine gute kamera. einfach nur in vergleich zu anderen geräten.
     
    Delevus sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Schön und woher willst Du das wissen wenn Du keins hattest???? Da lachen ja die Hühner :hehehe:
     
    Delevus sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. SnowyNight
    Offline

    SnowyNight Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    438
    Danke:
    812
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    LeEco Le Max 2
    das zeigen so ziemlichalle elephone threads aber ja dreh dem op lieber das an das ist dann aber deine sache dann..


    das elephone nicht für qualität steht sondern für quantität ohne die nötigen arbeiter haben sie schon oft bewiesen.

    um die kameras zu bewerten muss man nur mal in die nötigen threads gehen, klar dafür was man zahlt sind sie sicherlich "okay" aber wie gesagt dafür ist dann der rest nicht sehr gut. das elephone sich nicht in china verkauft hat schon seine gründe.
     
    Delevus und HabiXX sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,676
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Mir geht es doch gar nicht um Phone X oder Y der Marke Elephone aber das was Du hier von Dir gibst diskreditiert Dich nur selbst.
    Gute Kameras haben den Namen Nikon, Canon, Haselblad, Leica etc. und sich deutlich größer als ein Smartphone. Die machen wirklich gute Bilder nur geht telefonieren damit nicht :rofl:
     
    Delevus sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.