1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Neues Phoe als Ersatz für Kingzone K1 gesucht

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von klassisch, 5. Dezember 2015.

  1. klassisch
    Offline

    klassisch Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2014
    Beiträge:
    20
    Danke:
    60
    Handy:
    Kingzone K1 turbo
    Mein Kingzone hat leider eben einen Glasschaden erlitten.
    Eigentlich war ich mit dem Teil recht zufrieden.
    Nun suche ich einen adäquaten Ersatz:
    - 5,5"
    - NFC
    - qi Laden
    - 2 SIM
    - SD
    - Ansonsten ähnlich leistungsstark wie das K1 (heute geht wahrscheinlich noch etwas mehr) sowie solide Grundeigenschaften wie Phone-, WLAN-, GPS-Empfang.

    Irgendwie habe ich auf Anhieb nichts Vergleichbares gefunden. Kann das sein?
     
  2. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    ja
    aber zuerst sollen wir abklären was du ausgeben willst und
    ob du volle LTE untestüzung (mit band 20) haben willst
     
  3. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,842
    Danke:
    8,178
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Ist bei Chinahandys praktisch unbekannt und NFC sieht man auch nicht sehr oft. Beides? Denke mal eher: Keine Chance?!? Mir fällt zumindest nichts ein, was dann auch noch Dualsim hat :(
     
  4. klassisch
    Offline

    klassisch Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2014
    Beiträge:
    20
    Danke:
    60
    Handy:
    Kingzone K1 turbo
    Vielen Dank für Eure Antworten

    LTE wäre schön, aber mein Vertrag wird das wohl eh nicht hergeben. Und das macht die Suche ja noch schwieriger. Das Kingzone hat mal 250 EUR gekostet, das würde ich auch wieder anlegen. Mehr ungern - wenn auch nicht unmöglich - weil bei mir jedes Phone mit Glasschaden zu enden scheint.

    Sowas hatte ich befürchtet...
     
  5. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    klassisch
    eins soll kommen, das zu diener suche passt, aber ob es wirklich sie spezies bekommt wissen wir erst ab dem 15.
    http://www.kimovil.com/en/where-to-buy-elephone-p9000-lite
    theoretisch könntest du dir ein QI selber basteln, aber später mehr wenn dich das interessiert
    man könnte auch so was hier verwenden zum laden
    http://www.chinamobiles.org/threads/der-schnaeppchen-thread.39473/page-152#post-635511
    mit NFC
    http://www.kimovil.com/en/where-to-buy-jiayu-s3
    http://www.kimovil.com/en/where-to-buy-asus-zenfone-2-ze550ml
    http://www.kimovil.com/en/where-to-buy-zte-nubia-z9-max-2gb-16gb
    das ist vielleicht auch interessant, aus DE, 2 jahre garantie und 3 jahre werksgarantie
    http://www.kimovil.com/en/where-to-buy-bq-m5
     
  6. klassisch
    Offline

    klassisch Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2014
    Beiträge:
    20
    Danke:
    60
    Handy:
    Kingzone K1 turbo
    Vielen Dank für Deine Mühe!
    Das P9000 klingt verlockend. Und die 3 Tage werde ich noch warten. Hoffe, daß mein K1 trotz des Sprunges im Display noch so lange nutzbar ist.
    Das Kingzone klang auch so verlockend, und dann war leider doch nicht alles nach Spec, vor allem BT 4/LE. Aber in Summe war ich dann doch ganz gut mit zufrieden und bin gut damit gefahren.
    NFC nutze ich kräftig, weil ich es z.B. in die Hausautomatisierung mit integriert habe. Das Phone ersetzt z.B. meinen Haustürschlüssel.
    Habe auch "überall" einen Qi-Charger rumstehen, incl. Mittelkonsole vom Auto und Fahrradhalterung. Sehr bequem.
    Wenn es passende und funktionierende qi Nachrüstspulen gibt, baue ich das auch gerne ein. Den Dingern, die den USB-Anschluß belagern traue ich allerdings nicht so recht.
    Wenn man sich an diese Dinge gewöhnt hat, möchte man sie nicht mehr missen und schon wird die Luft dünne. Selbst an die gute Displayauflösung des K1 habe ich mich gewöhnt.
    Wenn mir die Dinger nicht immer aus der Tasche fallen würden, würde ich auch mehr investieren. Aber so scheue ich das Geld für ein vergleichbares Samsung. 250 bis 300 EUR sind für mich akzeptabel, aber den 600+, die für manche Markenphones aufgerufen werden, kann ich nicht gerecht werden.