1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nexus 7 2012 zeitweise nur 1 CPU Kern

Dieses Thema im Forum "Tablets und Co." wurde erstellt von fasTTommy, 20. Juni 2016.

  1. fasTTommy
    Offline

    fasTTommy Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    47
    Danke:
    40
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Neo N003 Advanced 2/32
    Hallo zusammen,

    habe mein nexus 7 seit 2 Jahren im auto als multimedia Ergänzung. Lange Zeit im otg host mode mit fast charge. Hatte aber immer wieder mal Probleme mit dem laden im host mode, so dass ich jetzt wieder umgestellt habe und nur noch lade per Kabel. Alles andere wird per Bluetooth und WLAN gestreamt.

    Hatte in der Vergangenheit immer mal wieder performance Probleme. Es hat teilweise massiv gelaggt. Habe nicht weiter verfolgt da nach einem Neustart wieder alles normal war. Als Roms waren timurs usbrom und autodroid im Einsatz, beides Android 4.4. Android 5 habe ich ausgelassen und vor einiger Zeit auf Android 6.0 mm cm13 geflasht.

    Auch dort hatte ich teilweise massive lags, so dass ich das nexus jetzt nochmal komplett platt gemacht habe und neu installiert habe. Alle Partitionen wurden mit f2fs erstellt statt ext4. Die neuste cm13 mm und die pico gapps geflasht. Das nexus lief völlig flüssig und nach einigen reboots wieder total stockend. Hatte bisher nur 2 apps installiert. Habe dann den DC kernel mit performance monitor geflasht. Das nexus lief wieder sauber und flüssig ohne Probleme. Nach einigen reboots allerdings hatte ich wieder diese lags. Im performance monitor geschaut und sehe nur einen CPU Kern. Auch aida64 zeigt mir nur einen Kern an, siehe Foto.

    [​IMG]

    Nach einem Neustart wieder ohne Probleme, der performance monitor und aida64 zeigen mir wieder 4 Kerne an, siehe Foto

    [​IMG]

    Sorry für die Qualität, Fotos gingen schneller als nen Screenshot.

    Das Problem tritt willkürlich nach einigen Neustarts auf, direkt reproduzierbar ist es nicht. Ich vermute, dass es bei den vorigen Roms genauso war, da die lags nur ab und zu vorkamen. Ebenso tritt dies aktuell bei unterschiedlichen kerneln auf.

    Kann dies ein Hardware defekt sein? Wie bereits beschrieben, das nexus wurde mehrfach komplett neu aufgesetzt, alle Partitionen jedes mal formatiert, so dass keine Altlasten dies verursachen können. Bin mittlerweile echt ratlos
     
  2. fasTTommy
    Offline

    fasTTommy Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    47
    Danke:
    40
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Neo N003 Advanced 2/32
    So, da mir das keine Ruhe gelassen hat, habe ich jetzt sämtliches ausprobiert und kann dieses Phänomen reproduzieren.

    Jedes mal wenn ich das nexus 7 automatisiert herunter fahre ist beim Neustart nur noch ein CPU Kern aktiv. Entweder per automateit pro, direkt integriert (wird nicht geladen, fahre nach Zeit x herunter) oder auch wenn ich eine APP dazu benutze (quick shutdown).

    Wenn ich das tablet ganz normal herunterfahre oder neustarte dann bleiben alle CPU Kerne aktiv.

    Wenigstens weiß ich jetzt woran es liegt...

    Achja, zwischenzeitlich hatte ich versucht mein Windows 10 Tablet zu integrieren. Hätte noch damit leben können, dass ich alle apps manuell starten sowie die laufende Musik stoppen muss, aber habe es partout nicht geschafft, dass sich Bluetooth nach dem energiesparmodus wieder korrekt mit meiner headunit verbindet. Die Geräte sind zwar gekoppelt, aber der sound wird am tablet wiedergegeben. Erst ein neues koppeln löst dieses Problem wieder.

    Grüße Tommy
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2016
  3. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,051
    Danke:
    1,664
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    Ist es nicht so, dass der "ein Kern Betrieb" der Standard ist? Die restlichen verfügbaren Kerne nur aktiviert werden, sobald diese benötigt werden?
     
  4. Ausgelebt
    Online

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    672
    Danke:
    1,704
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
  5. fasTTommy
    Offline

    fasTTommy Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2014
    Beiträge:
    47
    Danke:
    40
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Neo N003 Advanced 2/32
    Die Kerne sind, falls nicht benötigt im sleep. Aber trotzdem werden sie angezeigt und bei bedarf benutzt.
    Wenn ich automatisiert herunterfahre oder neustarte dann dauert der Boot schon gefühlt drei mal so lang. Die Kerne werden überhaupt nicht angezeigt geschweige denn bei bedarf benutzt. Alles ruckelt und laggt dann bis ich das tab "richtig" herunterfahre oder neustarte.

    Achja, den parrot mod hab ich ebenfalls geflasht.

    Edit: mein zweites Bild oben im ersten post war kurz nach dem Boot, deswegen waren alle Kerne noch auf max Takt.