1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

NO.1 S6 lässt sich nicht mehr einschalten

Dieses Thema im Forum "Hardware/Zubehör (Speicherkarte/Headset/Akku/etc.)" wurde erstellt von TheSteve, 17. September 2013.

  1. TheSteve
    Offline

    TheSteve New Member

    Registriert seit:
    4. September 2013
    Beiträge:
    16
    Danke:
    0
    Handy:
    NO.1 S6
    Hi.
    Handy gestern bekommen, funktionierte super. Heute früh auch noch alles in Ordnung, Akkustand bei ca.70%. Am vormittag hat es sich einfach ausgeschalten und lässt sich seitdem nicht mehr einschalten!! :(
    Hab schon alles probiert...Akku raus und wieder rein...Ladegrät angehängt, aber es tut sich nichts!
    Akku wird auch nicht warm wenn das Handy am Ladegerät hängt.

    Ähnliche Erfahrungen gemacht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2013
  2. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    lass einfach mal über Nacht laden und versuch es dann nochmal!
    Die Akkus haben wohl meist ne Macke :/
     
  3. MaGnOlia
    Offline

    MaGnOlia New Member

    Registriert seit:
    2. September 2013
    Beiträge:
    27
    Danke:
    3
    Handy:
    No.1 S6
    Also mein No.1 S6 geht auch ohne Akku an, wenn ich das USB Kabel dran habe ...


    Versuch mal ohne Akku und mit Ladekabel... Dass die Akkus nicht so der burner sind dürfte eigentlich bekannt sein.

    Mein mitgeliefertes Ladekabel bzw. USB-Kabel hat nicht mal richtig gepasst, vielleicht nimmst du mal dein eigenes oder das eines Freundes. Das gleiche gilt für den Akku. Evtl. kennst du ja jemand mit einem S4 und kannst den original Akku mal testen.

    MfG
     
  4. TheSteve
    Offline

    TheSteve New Member

    Registriert seit:
    4. September 2013
    Beiträge:
    16
    Danke:
    0
    Handy:
    NO.1 S6
    Hm, hab ich jetzt auch probiert (ohne Akku), aber kein Erfolg.

    Das komische ist, ich hab es vorhin wieder probiert, Akku rein und einschalten und sie da es ließ sich einschalten!! War voller Freude und hab es ausgeschalten und eine SIM Karte reingegeben und es ging kurz an und dann war es wieder aus! :(
    Ich hab die SIM Karte wieder rausgenommen und es funktioniert wieder nicht!

    Vielleicht test ich es wirklich mit einem S4 Originalakku von einem Freund.
     
  5. Rumpelstilzchen
    Online

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,596
    Danke:
    1,132
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Da ist definitiv der Akku platt.
    Hat das denn zuvor den Akku geladen? Nicht das das kabel oder die Buchse defekt ist und da kein Dampf rein kommt.
     
  6. MaGnOlia
    Offline

    MaGnOlia New Member

    Registriert seit:
    2. September 2013
    Beiträge:
    27
    Danke:
    3
    Handy:
    No.1 S6
    Mit USB vom PC ans Handy, Akku raus und dann auf den Power Button. Bei mir gehts dann an! Kann es momentan leider nicht mit einem normalen Ladekabel testen, da das mitgelieferte von meinem No.1 Crap war.

    Jap. definitiv mal testen, dann weißt du auch sicher, ob es am Handy oder Akku liegt...

    MfG
     
  7. TheSteve
    Offline

    TheSteve New Member

    Registriert seit:
    4. September 2013
    Beiträge:
    16
    Danke:
    0
    Handy:
    NO.1 S6
    Ja, hat alles funktioniert. Gestern Abend das letzte mal geladen. Heut vormittag ging das Handy einfach aus.

    Handy liegt gerad vor mir. Habs über USB Kabel an den PC angeschlossen, Akku raus und versucht einzuschalten...geht nicht!
     
  8. Rumpelstilzchen
    Online

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,596
    Danke:
    1,132
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Wenn du das Ding ohne Akku mit dem PC verbindest, wird dann für ein paar Sekunden im Gerätemanager was erkannt?
    Und hast ein Messgerät? Dann messe mal die Spannung am Akku. Sollte mehr als 3.7VDC sein.
     
  9. MaGnOlia
    Offline

    MaGnOlia New Member

    Registriert seit:
    2. September 2013
    Beiträge:
    27
    Danke:
    3
    Handy:
    No.1 S6
    Kommt auch kein Batterie Symbol auf dem Display? Leuchtet das grüne LED? Hab es gerade noch mal getestet. Wenn ich das Kabel reinstecke, kommt das Geräusch am PC, dass was angesteckt wurd. Das Display leuchtet kurz mit dem Batterie Symbol auf, geht dann aus und die grüne LED leuchtet weiterhin. (Vielleicht liegts auch an dem root/ROM aber vermutlich eher nicht) Somit hättest du auf jeden Fall feststellen können, ob das Handy noch funktioniert, aber wenn du sagtest es ging heute kurz... mh...

    Mir fällt jetzt auch nix mehr weiter ein, außer wie schon gesagt, wenn du jemand kennst mit einem originalen S4, einfach mal original Akku in dein S6 und testen...

    MfG
     
  10. TheSteve
    Offline

    TheSteve New Member

    Registriert seit:
    4. September 2013
    Beiträge:
    16
    Danke:
    0
    Handy:
    NO.1 S6
    Ja ich kenn das Geräusch wenn ich das USB Kabel anstecke. Es funktioniert mit meinem alten Handy auch. Aber bei dem tut sich nichts. Kein Leuchten, kein Geräusch, gar nichts!! Es wird auch nichts im Gerätemanager erkannt. Hab leider kein Messgerät.

    Wie gesagt, war total komisch das es am Abend kurz funktioniert hat. Also ich glaub das es irgendwas im Inneren ist. Lötstelle oder so.

    Ich hab mit dem Service von Lenteen (wo ich das Handy gekauft habe) heut schon ein Mail geschrieben. Aber die antworten ja immer erst so gegen 5uhr früh. Nehm mal an das ich ein Video von diesem Fall machen muß (als Beweis) und dann zurück schicken werden. Mühsam und langwierig!!
     
  11. Board_User
    Offline

    Board_User New Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9
    Danke:
    0
    Handy:
    Cubot A8809
    No.1 S6 mit schwerem Hardwarefehler???

    Hi Leute,

    mich hat es nun auch erwischt.
    Mein No.1 S6 ist gerade mal 3 Wochen alt und es rührt sich nichts mehr.
    Keine Reaktion mit dem Power-Knopf / Vol+ plus Power-Knopf, auch dann nicht
    wenn ich den Akku eine längere Zeit (Stunden) entferne und wieder einsetze
    oder das USB-Kabel angeschlossen ist oder nicht.
    Auch keine Reaktion am PC, beim einstecken des USB-Kabel.
    Hat vielleicht noch jemand einen Tipp?

    Reklamation läuft und hoffe, dass ich ohne Probleme ein neues erhalte.

    Gruß an alle
     
  12. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,431
    Danke:
    7,592
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    zurück schicken :(
     
  13. TheSteve
    Offline

    TheSteve New Member

    Registriert seit:
    4. September 2013
    Beiträge:
    16
    Danke:
    0
    Handy:
    NO.1 S6
    Tja, das tut mir leid für dich.
    Ich hab auch über 1 Woche mit denen herum geschrieben (1 Antwort am Tag) und die wollten mir irgendwas erklären von Firmware-Update. Hab ihnen aber gesagt, dass ich keine Verbindung mit dem PC habe. Sogar Videos gemacht. Bis sie dann endlich die Rückadresse rausgerückt haben und meinten, sie werden mir per Video zeigen, wie man erfolgreich ein Update macht!!! :threaten:

    Das ganze ist jetzt 2 Wochen her. Laut Post, ist das Paket zwar schon in China, aber "Verzögerung wegen Zustellhindernis"!
     
  14. matt_smith
    Offline

    matt_smith Guest

    Lenteen scheint mir auch nicht ganz koscher zu sein. Ich lese über den Laden überdurchschnittlich oft Horrorgeschichten von kaputten Geräten. Verkaufen vlt. Rückläufer um diesen Zollkosten-Erstattungsquatsch zu finanzieren?!
     
  15. Board_User
    Offline

    Board_User New Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9
    Danke:
    0
    Handy:
    Cubot A8809
    Manchmal geschehen doch noch Wunder!
    Habe es einfach nicht glauben wollen, dass das Dingen nicht mehr startet.
    Also, nach ca. einem Tag einfach das USB-Ladekabel ohne eingelegtem Akku angeschlossen und was soll ich sagen:
    DAS DINGEN STARTET WIEDER!!!!!!!
    Kaum zu glauben.
    Anschließend ganz normal ausgeschaltet, Akku eingelegt, auf den Power-Knopf gedrückt und
    es erschien erneut die Start-Animation mit einem ganz normalen Start des Gerätes.
    Als hätte alles immer funktioniert.
    Hoffentlich habe ich mich nicht zu früh gefreut...
    Auffällig ist immer mal wieder, dass der Ladestatus des Akkus große Sprünge macht.
    Werde mir mal einen neuen (und vielleicht besseren ????) Akku kaufen.
     
  16. matt_smith
    Offline

    matt_smith Guest

    Mach mal ne Akku Kalibrierung
     
  17. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,386
    Danke:
    711
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Bringt leider nix, sehr viele der s6-akkus sind einfach müll.
     
  18. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use

    ...ich würde sogar soweit gehen zu sagen ...nicht nur die Akkus...:this:
     
  19. Daemonarch
    Offline

    Daemonarch Chiclone-Lover

    Registriert seit:
    20. Dezember 2011
    Beiträge:
    2,386
    Danke:
    711
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    No.1-N3, Doogee DG2014, Samsung Galaxy S1+, S2, Note1, Note2...
    Da gehe ich dann doch nicht mehr mit.
     
  20. matt_smith
    Offline

    matt_smith Guest

    Naja, wenn es für so viele Sachen Workaround braucht bis sie funktionieren und so viele Geräte irgendwelche anderen Probleme haben, dann ist zu sagen, dass das Gerät Müll ist, durchaus legitim.