1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

No.1 S7 Octa Imei Problem

Dieses Thema im Forum "Firmware, rooten, etc." wurde erstellt von Hackbarth, 23. August 2014.

  1. Hackbarth
    Offline

    Hackbarth Member

    Registriert seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    168
    Danke:
    2
    Handy:
    XDA Diamond
    Hallo, habe seit zwei Tagen ein No.1 S7 mit MTK 6592 octa core .
    Nach dem Flashen einer anderen FW für das S7 kann ich nicht mehr telefonieren.
    Mein Verdacht : ich habe die Imei gelöscht.
    Ein Imei Backup habe ich nicht, wohl aber ein CWM Backup der ausgelieferten FW.
    Ich habe nun versucht wie hier beschrieben im Engeneer Mode meine IMei neu zu beschreiben.
    Nach dem senden des At Befehls bekomme ich die Meldung "not allowed on this userbuild"
    Ausserdem steht dort auch "radio off" Die Imei bleibt unknown.
    Beim Abfragen der Imei ber GSM Code *06# kommt die Meldung " please turn off Airplane mode "
    Der ist nat. aus , ein switchen bringt nichts.
    Jemand ne Idee ?
    Ein rückspielen des Backup brachte leider auch keinen Erfolg.

    Danke Hackbarth
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2014
  2. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    Wlan, Bluetooth, gps funktionieren ?
     
  3. Hackbarth
    Offline

    Hackbarth Member

    Registriert seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    168
    Danke:
    2
    Handy:
    XDA Diamond
    Hallo guesa, ja Wlan BT und GPS gehen.
    Ne idee ?
     
  4. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    es wird dann eventuell am nvram liegen .tommy0815 ( glaube) hatte dazu kürzlich einen Thread unter Einsatz von droidtools aufgemacht, finde es nur gerade nicht. Vielleicht hilft dir das weiter? Dazu brauchst du aber ROOT. Ich denke, dass du ohne nicht weiterkommst, wenn du es schon mit dem Handy allein und den Befehlen im Engineer-Mode nicht hin bekommen hast

    Ich denke wir reden hiervon. was nicht ging?
    http://chinamobiles.org/threads/cubot-one-mtk6589-htc-one-modell-imei-ungueltig.38243/#post-440677

    ALLE diese Methoden mit MobileUncle, MTK droidtools etc sind nur softwarebasiert und können nach dem nächsten Reset wieder verlorengehen, weil sie nur softwaremässig auf / data / nvram / md / NVRAM / NVD_IMEI / MP0B_001 zugrreifen ( ich nehme an, du hattest auch einen Werksreset gemacht ( Wipe etc) , dann wird die Datenpartition formatiert und auf den EMMC zugegriffen. Wenn das Verzeichnis leer ist, musst du jedesmal Softwaremässig neu schreiben). Wenn das versteckte Nvram im EMMC coruppted ist, musst du neu flashen

    Dabei suchst du zuvor in der Scatter den Eintrag __NODL_NVRAM und löscht die Zeichenkette __Nodl_Nvram , so dass nur Nvram stehen bleibt. Zum Zurückflashen brauchst du aber Adressangaben für das Flashtool und da bin ich gerade nicht der Spezialist. @Ora oder @N2k1 hilft?!
     
  5. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Es gibt verschiedene Möglichkeiten.
    Die Fehlermeldung im Engineer Mode besagt nur, daß Du den Build-Typ in der Build.prop von user auf engineer stellen mußt.
    Per MTK DroidTools könnte man auch den eigentlichen NVRAM-bereich beschreiben - aber dazu bräuchte man ein Backup.
    Es gibt aber auch die Variiante per MAUI Tool (SP Tool, SN Writer) auf den NVRAM zuzugreifen ..


    ABER: So wie es hier aussieht, liegt ein anderes Problem vor, da sonst einfach gemeldet wird, daß die IMEI NULL sei (oder invalid)
    Hier wird gemeldet, man solle den Flug-Modus ausschalten.
    Wird denn die SIM erkannt?
    Ich befürchte, daß das GSM-Modul entweder keinen Strom bekommt - oder defekt ist.
    Kein Strom kann ein defekter SoC bedeuten (GPIO-Leitung), eine defekte Leiterplatte - oder "einfach nur" eine fehlerhafte Steckverbindung.
     
    guesa sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Schau mal in:
    Einstellungen>über das Telefon
    Und dann was bei Baseband-Version steht.
    Eventuell "unknown"?
     
    guesa sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    @N2k1 danke für deine Hilfe. Kurzer Hinweis bzw. Nachfrage an @Hackbarth: ging das Phone denn bevor du die neue Firmware geflasht hattest, als im Zustand davor

    oder war der Fehler der Grund für die andere Firmware. Wenn es vorher auch schon nicht ging, wäre der Hinweis von @N2k1 naheliegender, als mein Verdacht
    --- Doppelpost zusammengefügt, 23. August 2014, Original Post Date: 23. August 2014 ---
    :offtopic:
    @Rumpelstilzchen hattest mir kürzlich mit deinen Hinweisen in einem anderen Thread zu einem Phone, dass nur im ausgeschalteten Zustand lädt ( weiß nicht mehr wo ich da mitgelesen hatte) sehr geholfen . Es waren tatsächlich die Steckerkontakte!. THX an dieser Stelle:)

    OT Ende
     
    Rumpelstilzchen sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Was ich mich gerade frage: Wenn es vor dem Flashen ging: Ist denn das Baseband korrekt installiert?
     
  9. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Das hatte ich ja gemeint. Wenn das Baseband korrupt ist, dann hilft nur die komplette Stock-ROM drüber zu flashen.
    Dann sind in der Regel auch die IMEIs von alleine wieder da :)

    Hat geholfen? Freut mich natürlich :)
    Und danke für den Feedback.
     
  10. Hackbarth
    Offline

    Hackbarth Member

    Registriert seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    168
    Danke:
    2
    Handy:
    XDA Diamond
    Danke für die zahlreiche Unterstützung.
    Zu den Nachfragen :
    1.Ja das Phone ging vor dem Flashen.
    2. Stimmt im Baseband steht unknown.... das bedeutet ?
     
  11. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    schau doch mal . ob du im Verzeichnis:

    data/nvram/md/NVRAM/NVD_IMEI

    diese Datei vorhanden ist ?

    MP0B_001

    Hast du Mtk droidtools installiert? Usb Debugging im Phone aktiviert ? Werden deine SIM-Karten zumindest in der SIM Verwaltung angezeigt ?

    Dann kannst du es mal an den PC hängen im eingeschalteten Zustand mit Droidtools verbinden

    Dort hast du unter Imei/Nvram die Möglichkeit die Imeis zu ersetzen. Nimm dazu die, die auf dem Gerät unter dem Akku stehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2014
  12. Hackbarth
    Offline

    Hackbarth Member

    Registriert seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    168
    Danke:
    2
    Handy:
    XDA Diamond
    Hallo Guesa
    .
    Das mit MTK Droid Tools funktioniert trotz root und root in der shell nicht. Ich habe versucht dort die imeis von der unterseite einzutragen.
    Nach der Datei werde ich jetzt mal suchen.
    Ich habe erst einmal folgendes getan:
    Per Flashtool eine Rom installiert mit der es definitiv schon mal ging.
    CWM recovery installiert . drei resets durchgeführt.
    Gerootet mit su.zip
    Ich schaue jetzt nach den dateien . Danke für die Unterstützung.
     
  13. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
  14. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    DroidTool bringt auch nix wenn das Baseband nicht vorhanden ist.

    Und genau das hatte ich ja gemeint, das einzige was hilft :)

    Aber das CWMR hättest du erst mal weg lassen sollen. Wenn das Image zu groß ist und überlappt kann auch das das Problem sein.
    Erst mal Stock flashen, booten und schauen ob IMEIs da sind.
     
  15. Hackbarth
    Offline

    Hackbarth Member

    Registriert seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    168
    Danke:
    2
    Handy:
    XDA Diamond
    @guesa : MP0B_001 ist vorhanden. Versuche nun ein Weksreset
     
  16. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    @Hackbarth Mom..erst mal das lesen, was Rumpel schreibt
     
  17. Hackbarth
    Offline

    Hackbarth Member

    Registriert seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    168
    Danke:
    2
    Handy:
    XDA Diamond
    Ein Werksreset hat nichts gebracht....
    Sollte ich versuchen ein stock mit originalem recovery zu flashen ?
     
  18. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Jetzt nochmal:
    Flashe das Ding KOMPLETT (alle Images außer dem Preloader) auf eine Stockrom.
    Auch den cache und die userdatas mit.
    Danach direkt booten und im handy *#06# wie ne Tel.nummer eingeben.
     
  19. guesa
    Offline

    guesa GNO Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    1,562
    Danke:
    2,057
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    THL W200S in use
    wenn du eine Stock-ROM hast, die genau auf dein Phone passt. Das muss sichergestellt sein bei diesen Clones ist das manchmal vorher sorgfälltig zu prüfen. Mit flashen meint Rumpel mit flashtool...nix mit cwm
     
  20. Hackbarth
    Offline

    Hackbarth Member

    Registriert seit:
    11. September 2009
    Beiträge:
    168
    Danke:
    2
    Handy:
    XDA Diamond
    Bin dabei.
    Ich flashe eine stock rom mit der ich bereits telefoniert habe.Mit flashtool. Darin ist auch eine originale recovery drin. ( also keine cwm recovery)
    Melde mich gleich