1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Nokia N97 Clon HILFE

Dieses Thema im Forum "Sonstige Chinahandy Modelle" wurde erstellt von Susi1, 10. August 2009.

  1. Asspony
    Offline

    Asspony New Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2008
    Beiträge:
    373
    Danke:
    0
    Handy:
    Sony Ericson
    Wie gesagt, ich kenne die Gesetzeslage explizit in Österreich nicht. Aber Österreich ist Mitglied der EU, von daher kann man davon ausgehen, dass das Markenschutzrecht auch in Österreich greift.

    Grundsätzlich hast du da wohl gegen das Markenschutzrecht verstossen und wenn dir Nokia was Böses wollte, dann könnten sie das vermutlich auch tun.
    Ist halt eine Frage der Verhältnismässigkeit. Du hast ja nicht Container voller gefälschter Nokias verkauft. Aber wenn man es getreu den Buchstaben des Gesetztes betrachtet, dann könnte dir jemand durchaus Ärger machen.
     
  2. Susi1
    Offline

    Susi1 New Member

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    56
    Danke:
    0
    Handy:
    N97 Klon, Nokia 2700 classic, Samsumg F480
    Hab ja echt schiss - ich mein, ich bin ja keine Kriminelle!

    Hab dem Käufer wie gesagt meine Adresse geschickt für die Rücksendung per NN. Er hat mir eine Email geschickt in der stand, das ich ihm sein Geld zurück geben soll, weil er mich ansonsten anzeigt und wenn ich das nicht mache, dann geht er mit mir vor Gericht.

    Das ist nicht gerade das, was ich will. Hatte eigentlich auch nix Böses im Sinn. Unwissenheit schützt vor Strafe nicht - hab ich vorhin schon mal gesagt, aber ich hoffe mal, das er mir das Teil zurück schickt, ich ihm das Geld zurück gebe und gut ists.
     
  3. Austria One
    Offline

    Austria One New Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    29
    Danke:
    0
    Handy:
    cect i68 +
    sag ihm einfach das du das handy in nem handyshop beim türken um die ecke gekauft hast und das es dir leid dut du wusstest ned das es ein nachbau vom original is der hatt dir das als clone verkauft dachtest halt das währe ne typenbezeichnung bist halt ne frau und hast von technik keine ahnung weisst schon du bist ne frau sag halt das er das geld sofort bekommt sobald er dir ne bestätigung gibt das er das packet losgeschickt hatt und dast dem händler dan die hölle heiss machst für den ärgen den du jetzt hast
     
  4. Susi1
    Offline

    Susi1 New Member

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    56
    Danke:
    0
    Handy:
    N97 Klon, Nokia 2700 classic, Samsumg F480
    Nach dem Motto "Typisch Frau". Ja ich wart jetzt mal was er zu meinem Vorschlag sagt, mir das Handy per NN zurück zu schicken.

    So gesehen geh ich seiner "Bitte" ja eh schön brav nach, ihm das Geld zurück zu überweisen. Also wenn es hier nicht um die Urheberrechte gehen würde, dann hätte er sowies Pech, denn es stand alles im Inserat, aber da ich keine Probleme haben möchte... Und für den Käufer wärs ja auch einfacher und unkomplizierter, wenn wir das außergerichtlich lösen. Von mir mal abgesehen.


    Hab schon wieder nicht editiert

    Wünsch euch eine Gute Nacht! :lazy2:
    Danke für eure netten Antworten
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2009
  5. Susi1
    Offline

    Susi1 New Member

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    56
    Danke:
    0
    Handy:
    N97 Klon, Nokia 2700 classic, Samsumg F480
    Hallihallo,

    also falls es jemanden interessiert, der Käufer hat mir nun das Handy zurück geschickt. *aufatme*

    Muss es zwar erst bei der Post abholen und hoffe, dass alles so zurück geschickt wurde wie er es bekommen hat, aber immerhin bekomm ich keinen Ärger, denn das war ja nicht beabsichtigt.

    Vielleicht werd ich das Teil sonst wo "los".
     
  6. Cyberdog
    Offline

    Cyberdog Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    1,031
    Danke:
    41
    Handy:
    zuviele
    Um es auf den Punkt zu bringen.

    Besitz eines Plagiates ist erlaubt, aber der Verkauf nicht, egal unter welchen Voraussetzungen.
    Ergo, du kannst auch 100mal drauf schreiebn das es ein Plgiat ist, evrkaufen darfst du es in deutschland trotzdem nicht
     
  7. Susi1
    Offline

    Susi1 New Member

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    56
    Danke:
    0
    Handy:
    N97 Klon, Nokia 2700 classic, Samsumg F480
    Tja. Dann wirds bei uns in AT auch nicht anders sein. So ein Misst. Bin mit dem Handy total unzufrieden. Hätte jemanden gehabt, der mir das Handy um EUR 150,00 abgekauft hätte und gewusst hat WAS er da kauft. Leider war das Handy schon auf dem Weg zu dem, der nicht lesen kann.