1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nothilfe gebraucht um Doogee F5 Pro

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von flocker, 19. April 2016.

  1. flocker
    Offline

    flocker Active Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    329
    Danke:
    122
    Handy:
    Elephone P9000, Amazon Fire
    Kollege hat werksreset gemacht, jetzt nach SIM pin eingabe kommt ein einfach frage nach passwort. Kein hinweiss was für ein passwort. Kommen nicht weiter. Ideen?

    Kann nicht in recovery booten. Tote droid, Kein Befehl.
     
  2. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,344
    Danke:
    6,371
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Im "Männchen auf dem Rücken" Bild Power+Vol+oder(-) gleichzeitg dann Power loslassen und dan Vol loslassen... Geht nicht?
    --- Doppelpost zusammengefügt, 19. April 2016, Original Post Date: 19. April 2016 ---
    Wie? Über Google Device Manager?
     
  3. darkzone
    Offline

    darkzone Vollpfosten

    Registriert seit:
    22. November 2009
    Beiträge:
    543
    Danke:
    939
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 3 Kate
    Redmi 3S
    Homtom HT7 Pro
    .......und ein paar mehr 8-)
    Das müsste die Abfrage von seinem Google Account sein.

    Gebt mal das Passwort von seinem Google Konto ein was VOR dem zurücksetzten auf dem Handy konfiguriert war.

    Ist eine Sicherheitssperre die dann greift wenn das Handy im Recovery
    auf Werkseinstellungen zurückgesetzt wird.
    Bin mir imo nicht ganz sicher ab welcher Android Version das vorhanden ist.
     
    Herr Doctor Phone und AltF4 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,344
    Danke:
    6,371
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Vielleicht mal kurze Bemerkung.. Wie setzte ich meine Testgeräte vor der Rückgabe auf den Werksstandard zurück:

    Werksreset.png 1. Werksreset über Google Gerätemanager
    entfernen.png 2. Gerät aus dem Konto löschen

    Es kann nämlich passieren, dass wenn man die "Brechstange" am Gerät nutzt, das Google Accout, auf das das Handy registriert ist, unwiederbringlich verloren ist (wenn mann sich vorher den Namen und das Passwort nicht notiert hat)... und der nachfolgende Nutzer beschriebenes Problem hat...

    Allerdings ist das erst ab einer bestimmten Android Version der Fall. Deshalb vielleicht mal das oben Prüfen...
     
  5. flocker
    Offline

    flocker Active Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    329
    Danke:
    122
    Handy:
    Elephone P9000, Amazon Fire
    Sorry alle...war unterwegs. Habe original ROM geflasht und alles in ordnung. Ist ein Firmenhandy und niemand kennt der alte google passwort! Also, alles ist wieder gut. Danke für schnelle hilfe.
     
    Herr Doctor Phone und Ora sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Luky
    Offline

    Luky Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. November 2013
    Beiträge:
    263
    Danke:
    364
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus one
    Man kann das ganze umgehen, indem man vorher unter den Entwickleroptionen den OEM Unlock zulässt:

    Enable developer options on your phone (Google it - it's easy, usually you just go into the settings, "about phone," find the build number (might be under software), and then tap it until it says "You are now a Developer!")
    Go to developer options and find "Enable OEM unlock."
    Check the box, and hit "enable." You will get a warning saying this will disable device protection features, and this includes factory reset protection. And I've tested it - factory reset protection no longer works with this checkbox enabled.

    Dies schaltet dieses 'Sicherheitsfeature' ab.

    Sonst muss man 72 Stunden warten um wieder Zugriff auf das Gerät zu haben.
    Ist ab LP so.
     
    ColonelZap und Ora sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.