1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Nutzt ihr mobiles Internet auf eurem Chinaphone?

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von VERGiL, 11. Januar 2010.

  1. VERGiL
    Offline

    VERGiL New Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia 6230 ;)
    Moin,

    ich spiele im Moment mit dem Gedanken, mir ein C6 zu holen, allerdings hat das (und die anderen Chinaphones) ja nur EDGE, kein UMTS, kein HSDPA.

    Zumindest sehe ich in großen Touchscreen Handys für mich persönlich nur den Vorteil vom mobilen Surfen.
    Für alles andere tuts auch ein "normalo Handy" ohne Touchscreen und 6965 Funktionen.

    Nur jetzt mal ne Frage an euch: Anscheinend störts niemanden, dass man auf UMTS verzichten muss.
    Für mich ergeben sich da 2 Möglichkeiten:
    1. Man gibt sich mit EDGE zufrieden
    2. Man nutzt kein mobiles Internet auf dem Phone

    Wie ist das bei euch?
     
  2. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    EDGE ist doch noch angenehm.....klar ist UMTS schneller, aber ich habe mit EDGE auch schon EBAY Auktionen gewonnen...geht alles.....und ansonsten hast ja WLAN beim C6! :) Ich finde es ausreichend....
     
  3. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,279
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Reicht mir auch beim M8 ;).
     
  4. deSouza
    Offline

    deSouza New Member

    Registriert seit:
    26. November 2008
    Beiträge:
    212
    Danke:
    0
    Handy:
    Pinphone 3GS
    Ciphone 3G
    iPhone 3G
    finde ich nicht, da es keine seeeeehhhhrrrr großen unterschied zwischen EDGE und UMTS gibt, weicht vllt 2 sek. ab... aber ich finde auch, dass touchscreen handys auch andere eigenschaften hat, weshalb es sich lohnt eins zu kaufen ;)
     
  5. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,279
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Der Unterschied ist schon da wenn ich das mit meinem iPhoen 3G vergleiche. Aber UMTS ist eben nicht überall...
     
  6. VERGiL
    Offline

    VERGiL New Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia 6230 ;)
    Ich wohne auch in einem ländlichen Gebiet, dass mit EDGE ausgestattet ist.
    Ich war auch auf der Suche nach einem UMTS & EDGE Tarif mit maximal 3 Monaten Mindestlaufzeit.
    Das einzige annehmbare Angebot, dass ich fand, war von o2.
    10€ pro Monat, 1 Monat mindestvertragslaufzeit, UMTS+EDGE "Flatrate"

    Die 2 Haken an der Sache:
    - Nach 200MB Drosselung auf GPRS
    - o2 hat kein EDGE in Gebieten, wo UMTS Verfügbar ist! Man müsste also mit GPRS in einer Großstadt surfen.

    Hat jemand nen besseren Tarif für max. 15€ im Monat?
     
  7. asskicker
    Offline

    asskicker D00d

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    209
    Danke:
    12
    Handy:
    K8000+
    Ich nutze die 1&1-Mobile-Internet-Flatrate für rund 10 Euro im Monat. Die beinhaltet GPRS und EDGE ohne Volumenbegrenzung, und die Netzabdeckung von EDGE ist da schon sehr gut (Vodafone). Mein momentanes Handy unterstützt allerdings nur GPRS.

    Macht aber nix, man muss sich nur zu helfen wissen. Etliche Seiten gibt es in einer mobilen Version, die für Handys optimiert und entsprechend wenig Datenintensiv sind, so dass der Unterschied zwischen GPRS und UMTS kaum spürbar ist, insbesondere wenn man auf Bilder verzichtet. Und für alle anderen Seiten kann ich nur den UC Browser (ehemals UCWEB) empfehlen, der kurz vor Jahresende 2009 für WinMobile in Version 7 auf englisch erschien. Ich weiß nicht wie der UC Browser es macht (klar, hauptsächlich durch nen Proxy), aber auch normale Webseiten erscheinen so unglaublich fix mit allen Bildern auf dem Bildschirm dass es echt eine Freude ist, selbst mit nur GPRS-Geschwindigkeit.

    Wie bei allen Proxy-basierten Browsern muss man natürlich vorsichtig sein und keine empfindlichen Daten wie Kreditkartennummern oder Passworte dort verwenden. Gilt neben UC Browser mindestens noch für Opera Mini und Skyfire.
     
  8. VERGiL
    Offline

    VERGiL New Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    8
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia 6230 ;)
    Am 1und1 Angebot stören mich 2 Sachen:
    1. Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate
    2. 29 Cent pro Minute

    Hat sonst noch jemand nen Tipp für mich?
    Danke :)
     
  9. asskicker
    Offline

    asskicker D00d

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    209
    Danke:
    12
    Handy:
    K8000+
    Tja, irgendwas ist ja immer ;-)

    Telefonieren ist so ziemlich das einzige, was ich mit meinem Chinaphone _nicht_ mache. Für mich ists ein mobiles Internetgerät mit vielen weiteren nützlichen PDA-Funktionen für wenig Geld. Zum Telefonieren hab ich immer noch ein zweites, kleines Nokia-Handy dabei, das eine bessere Sprachquali hat und nebenbei nicht so ein Klotz am Ohr ist.

    Preislich könnte man sonst noch die Eplus-basierten Discount-Prepaid-Tarife wie Simyo, Blau, Pluskom etc. erwähnen mit 24 Cent pro MB. D-Netz-Tarife sind da meistens deutlich teurer.
     
  10. Asspony
    Offline

    Asspony New Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2008
    Beiträge:
    373
    Danke:
    0
    Handy:
    Sony Ericson
    Ich kann dir aus Erfahrung sagen, dass sich 200 MB im ersten Blick recht wenig anhören - deshalb hab ich auch einen Vertrag über 5 GB monatlich.

    Was soll ich sagen? Im ersten Monat bin ich noch knapp an die 500 MB rangekommen. Heute schaffe ich im Monat keine 100 MB mehr.

    Bezüglich günstiger Angebote für Datenflats: hast du schon mal bei Klarmobil geguckt?
     
  11. asskicker
    Offline

    asskicker D00d

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    209
    Danke:
    12
    Handy:
    K8000+
    Verlockend billig - sieht aber im Gegensatz zu deren Telefonier-Tarifen nicht nach D-Netz (T-Mobile) sondern schwer nach O2 (=vergleichsweise beschissene EDGE-Abdeckung) aus:

    Hier die Einstellungen direkt von der Klarmobil-Seite:

    http://klarmobil.custhelp.com/cgi-b...CZwX2N2PTEuNDYmcF9wYWdlPTE*&p_li=&p_topview=1

    Hier ne Meldung von Areamobile dazu:

    http://www.areamobile.de/news/11164-klarmobil-startet-drei-neue-datentarife


    EDIT:

    Hier stehts auch nochmal im Klartext auf der Klarmobil-Homepage... für UMTS vielleicht gut, für EDGE weniger, aber das kann jeder von der Seite aus auch gleich selbst prüfen, wie das mit der EDGE-Netzabdeckung an seinem Wohnort aussieht:

    http://klarmobil.custhelp.com/cgi-b...nNlYXJjaF9ubCZwX3BhZ2U9MQ**&p_li=&p_topview=1
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2010
  12. Megalampe
    Offline

    Megalampe Active Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    260
    Danke:
    133
    Handy:
    Orange San Francisco
    Fang am besten nicht an zu diskutieren, Ich vermute mal das die Leute die hier dagegen wittern, noch nie UMTS in den Geräten hatten (oder keine gute Verbindung). 3G ist auf jeden Fall EDGE vorzuziehen.
     
  13. asskicker
    Offline

    asskicker D00d

    Registriert seit:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    209
    Danke:
    12
    Handy:
    K8000+
    Klar ist UMTS schneller als EDGE, so wie DSL 6000 eben auch schneller als ISDN ist.

    Aber was nützt einem das tollste UMTS wenn Chinaphones nur max. EDGE unterstützen? Aber man kann aus EDGE eben mit den richtigen Programmen dank Kompression noch einiges herausholen.
     
  14. Megalampe
    Offline

    Megalampe Active Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    260
    Danke:
    133
    Handy:
    Orange San Francisco
    EDGE ist einfach nicht mehr zeitgemäß, deswegen bin ich dagegen. Mein mehrere Jahre altes HTC konnte schon EDGE (kostete damals auch über 500€). Wenn man sich jetzt ein Gerät kauft, sollte es auch UMTS unterstüzen können.
    Ihr schreibt ja nur das euch EDGE reicht, weil eure billigen Chinaphones nur EDGE haben. Und einige kennen überhaupt gar keine UMTS Geschwindigkeit. Aber glaubt mir, das schätzt man bei Videos und Videotelefonie schon sehr.
     
  15. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,279
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Du musst aber auch bedenken das UMTS im ländlichen Raum nicht zur Verfügung steht. Wenn dort mobiles Internet genutzt werden soll ist Edge auf jeden Fall vorzuziehen. UMTS nützt da nichts.
     
  16. Martin3k
    Offline

    Martin3k New Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    10
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia N73

    wie ist denn die sprachquali beim c6 oder 5355.
    besitzen die phones eigentlich sone tastensperre wen man sich es ans ohr hält?
     
  17. Megalampe
    Offline

    Megalampe Active Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2009
    Beiträge:
    260
    Danke:
    133
    Handy:
    Orange San Francisco
    Ja, da hast du sicherlich recht. Bei meinen Eltern 20 Kilometer weiter ist auch nur bedingt UMTS verfügbar. Aber meine Geräte könnnen auch noch EDGE. Die Option UMTS nutzen zu können, finde ich aber wichtig.
    Nur weil mein Auto 211 PS hat, fahr ich trotzdem relativ besonnen :p

    Die Sprachqualität vom T5355 fand ich nicht schlecht, das C6 hatte und werde ich nie haben. Da muss dir wer anders weiterhelfen :)
     
  18. Delilah
    Offline

    Delilah New Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    38
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia 6600i
    ich hab mir ein 3Gs von Efox bestellt, kann ich damit über EDGE bzw GPRS ins Internet oder nur über WLAN?

    Danke schonmal, Delilah
     
  19. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,833
    Danke:
    8,138
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4

    Wenn die Einstellungen korrekt sind, sollte das auf jeden Fall gehen :)
     
  20. Delilah
    Offline

    Delilah New Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    38
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia 6600i