1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Ogo-SIM-Karte in Chinahandy??

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von djwebmaster, 15. Juni 2008.

  1. djwebmaster
    Offline

    djwebmaster New Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2008
    Beiträge:
    13
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Nexus 4
    hallo,

    komme aus Österreich und habe zurzeit einen Ogo CT-25E von A1 mit gratis Messenger und E-Mail. Hab auch vor 2 Wochen eine kurze Mail an A1 geschrieben, ob die Ogo-SIM-Karte in einem China-Handy funktionieren könnte, leider kam gestern nur eine kurze Antwort dass es funktioniert wenn das Handy unlocked ist.

    Wer hat mit A1 schon Erfahrungen gemacht?? Telefonieren und SMSen müsste ja kein Problem sein. Kann man aber auch über WAP/GPRS ins Internet, und wie siehts mit dem E-Mail-Empfang aus?? Fallen da noch Extrakosten an?? Den Tarif den ich habe kann man auch unter http://www.myogo.at einsehen.

    lg & thx
     
  2. juffie
    Offline

    juffie New Member

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    17
    Danke:
    0
    Handy:
    kein China-Handy mehr...
    Schau mal hier nach: www.ogoforum.de

    Da gibt es alle möglichen und unmöglichen Antworten auf Fragen, die noch gar nicht gestellt sind :)
    Ne Abteilung für den österreichischen Ogo ist auch dabei.

    Aber ich schätze, es funktioniert nicht, und wenn sicher nicht kostenlos!