1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ordentliches Handy mit Möglichkeit auf Cyanogen Mod zu flashen!

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von Ivanugnu, 23. Oktober 2014.

  1. SnowyNight
    Offline

    SnowyNight Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    438
    Danke:
    807
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    LeEco Le Max 2
    Oder die 5,5“sind einen zu groß.

    Ich gebe zu ich bin mit dem opo zufrieden allerdings schon etwas groß


    Das oneplus2 soll ja kleiner werden ^^ mal schauen
     
  2. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Wenn ich mir Deine 50 Beiträge so durchlese, dann sehe ich sofort, daß Du der einzige User hier mit Plan bist.
    Natürlich bekommt man beim Oneplus One viel Leistungs für's Geld.
    Aber wie der Support von Oneplus ist, weiß doch noch niemand.
    Die Qualität ist wohl auch recht verschieden.
     
    Mülle sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. border
    Offline

    border Member

    Registriert seit:
    30. April 2009
    Beiträge:
    50
    Danke:
    3
    Handy:
    HTC One M7
    ASO?
    Das ding wird seid nun Mai verkauft und es gibt ein deutsches forum wo alle fragen und Fehler besprochen bzw gelöst werden.
    Aber erstmal den Mund aufmachen

    Gesendet von meine Oneplus One
     
  4. Joolsthebear
    Offline

    Joolsthebear Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    297
    Danke:
    418
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus Two 64GB, ZTE Axon Elite
    Du hast zumindest welchen ^^ ;) ... Is nen gutes Telefon für den Preis, mittlerweile sind ausserhalb Chinas so viele unterwegs, das durchaus einige User Probleme mit den Geräten haben könnten (Einfache Rechnung, nen gewisser Teil ist Ausschuss, denke das gemessen an nem Kingzone , THL o.ä. die "Reklamations" und Problemquote in den Foren sehr gering sein dürfte ...) ... aber das Gerät kost nun mal 300 Tacken, ist aber nicht wirklich schlechter als nen G3, Z2/Z3 oder N3/N4 (jeder hat seine Stärken und Schwächen) ...
     
  5. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Klar ist das ein super Gerät für den Preis.
    Aber zum Telefonieren, gelegentlichem Surfen, Kalender und anderen "normalen" Dingen, die ich von einem Smartphone erwarte, dann benötige ich diese Leistung vielleicht gar nicht.
    Einfaches Beispiel: Ich habe (auch) ein ELEPHONE P10C.
    Das bekommt man für unter 80€. Mein P10C macht, was ich davon erwarte.
    Geht es kaputt, dann kaufe ich ein neues Gerät. (nun habe ich 160€ investiert).
    Sollte dieses wieder Probleme bereiten, kann ich mir sogar noch ein 3. Gerät kaufen - ohne an die Summe des One zu kommen.
    Soweit ich weiß, ist beim One auch nicht sauber geklärt, ob ich 1 Jahr Gewährleistung habe - oder 2.
    Und das in Europa alles über UK läuft, finde ich persönlich nervig. ..
     
  6. duffy-31
    Offline

    duffy-31 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    2,184
    Danke:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus One 64GB Sandstone Black
    In eine Kaufberatung darf man auch Punkte die evtl. gegen ein Gerät sprechen einbringen.
     
  7. border
    Offline

    border Member

    Registriert seit:
    30. April 2009
    Beiträge:
    50
    Danke:
    3
    Handy:
    HTC One M7
    Das ist ja auch kein Thema. Meinung kann jeder haben wie man will und auch akzeptieren.

    Ich bin mehr als zufrieden. Kein Bedürfniss es zu rooten.

    Akku, Leistung und Verarbeitung so wie preis ist super.

    Kann es nur empfehlen.
    Kaufen sollte dennoch jeder das wonach einem steht.

    Gesendet von meine Oneplus One
     
  8. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Und? Es gibt mit Chinamobiles und Android-Hilfe sogar 2 deutschsprachige Foren, wo alle Fragen und Fehler zu den meisten chinesischen Geräten besprochen und meist sogar gelöst werden.
    Was sagst Du nun?
    Und "wird seit Mai verkauft" - der war gut.
    Zeige mir bitte einen laden in D, wo ich hingehen kann, um das gerät zu kaufen - und im Problemfall den Verkäufer damit zu konfrontieren.
    Ergo: Auch hier erkaufe ich mir den günstigeren Preis mit Abstrichen beim Support.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 24. Oktober 2014, Original Post Date: 24. Oktober 2014 ---
    Das sieht aber eben jeder anders.
     
  9. SnowyNight
    Offline

    SnowyNight Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    438
    Danke:
    807
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    LeEco Le Max 2
    Es ist doch wohl ein Unterschied ob man vom Hersteller direkt ein Forum hat und Hilfe bekommt als über irgendwelche andere Communitys im Internet..da kannst du mir viel erzählen, ich mag das oneplus Forum.

    Sent from my One A0001
     
  10. Joolsthebear
    Offline

    Joolsthebear Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    297
    Danke:
    418
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus Two 64GB, ZTE Axon Elite
    Leute , is doch nich Androidpit hier ;) ----

    Klar gehts Billiger als mim OPO ... es läuft halt ziemlich gut und hat (bei den meisten) keine großartigen Schwächen wie nen nicht Funktionierendes GPS oder ne Kreative Akkuanzeige (Was viele Chinesen gerne mal machen) , auch ist die App Kompatibilität recht gut geben ... dazu auch nen recht guter Update Support ... bei vielen anderen Chinesen eher seltener ... dafür gibts natürlich auch Geräte die für weniger Geld gut laufen ... setzt halt Penibelere Recherche voraus ... Aber hab halt auch mit den Qualcom´s Stressfreiere Erfahrungen gemacht als mit den Mediateks ...
     
  11. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Dann schau mal nach, warum JBQ das AOSP Team verlassen hat.
    Es lag schlicht an Qualcomm - und deren Politik der Geheimnisse!

    In der Pre-Android-Phase hatte Mentor Graphics ein nettes System -aber wollte nur gegen Geld Code rausgeben.
    Wer spricht heue noch davon?
    Mein LG GW620 hatte nen Qualcomm - und genau deshalb bin ich (damals) davon weg.
     
  12. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,663
    Danke:
    1,553
    Handy:
    UMI ZERO
    Mit dem letzten Punkt sind die MT-Phones draußen.
    Egal wie wenig sie kosten, oder wieviel Leistung jemand "braucht".

    Da ist mal jemand bereit für was Vernünftiges richtig Geld in die Hand zu nehmen, und prompt wird die Grabbelbox aufgemacht. Mir fehlt in solchen Augenblicken das Verständnis.

    LG-V500 via TT
     
  13. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Das stand an welcher Stelle?
     
  14. noplan
    Offline

    noplan GNO Member

    Registriert seit:
    22. August 2013
    Beiträge:
    1,663
    Danke:
    1,553
    Handy:
    UMI ZERO
  15. Joolsthebear
    Offline

    Joolsthebear Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    297
    Danke:
    418
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus Two 64GB, ZTE Axon Elite
    Unter dem Politischen Aspekt dürfte er nicht mal Cyanogenmod installieren ;) ... Schön isses halt nicht, aber auch Mediatek behält seine Kernelsourcen für sich ...

    Das Anforderungsprofil des Threadstarters schreit halt nach nem Qualcom Smartphone mit großem Akku (und da liegt das OPO ziemlich weit vorne) ...

    Hätte er nur von nem Großen Akku Gesprochen, nem möglichst AOSP nahem Rom und nem gutem P/L Verhältnis wäre wohl nen THL T5000/T4400 die engere Wahl ...