1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

PAD i.mx51 SIM Karte wird beim Booten nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Hardware (Speicherkarte/Akku/etc.)" wurde erstellt von andblu, 29. Mai 2011.

  1. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,843
    Danke:
    8,182
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Bevor Du Dich jetzt auf die Suche nach so einem Adapter machst (oder auch nicht?), hast Du in dem Gerät überhaupt irgendwo eine Möglichkeit Einstellungen für "3G" bzw. UMTS vorzunehmen? Wahrscheinlich eher nicht in den Settings, sondern eher ein "Programm-Icon"?

    So etwas sollte vorhanden sein, wenn die Firmware / das Gerät einen UMTS-Stick unterstützen sollte.
     
  2. andblu
    Offline

    andblu New Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2011
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    Handy:
    CIPHONE4
    Oh danke für den Hinweis!
    Also mir ist kein Icon aufgefallen, was auch nur ansatzweise auf diese Funktion hindeutet.
    Das Einzige, dass nach dem Booten die Message kommt: "Keine SIM Karte eingelegt".
    Kommt diese Meldung auch, wenn eine SIM Karte nicht unterstützt wird durch das BSP ?

    Eigentlich hab ich ja gedacht, dass der SIM Schacht am Gerät funktioniert wie beschrieben :( eigentlich....

    Ich hab das PAD noch bei anderen Lieferanten gefunden:
    http://www.shippingtoworld.com/97ta...merasupport-built-in-wifi-and-usb-3g_p16.html
    http://www.alibaba.com/product-gs/448200777/10_touch_screen_Android_2_2.html
    http://fsi.en.alibaba.com/product/4...creen_Android_2_2_ddr2_512mb_2gb_storage.html

    Irgendwie hab ich das Gefühl mit dem Teil so richtig "in's Klo" gegriffen zu haben...
     
  3. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,843
    Danke:
    8,182
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4

    Das ist nicht gut :( So (z.B.) sieht so etwas bei meinem C8 Tablet aus:

    http://chinamobiles.org/showthread....-M7-Apad-M7009&p=281635&viewfull=1#post281635


    Och Mönsch :( Ist Dir ein Simkartenslot wirklich SO wichtig? ICH kann da sehr gut drauf verzichten :) Ich bin in der "glücklichen Position" ein Handy zu besitzen, das Wifi-Tethering unterstützt. SOLLTE ich tatsächlich mal in die Verlegenheit kommen und unterwegs mit einem Tablet online gehen zu wollen, benutze ich mein Handy als Wifi-Hotspot und fertig :) Hat auch den Vorteil, daß ich nicht extra eine Simkarte für mein(e) Tablet(s) benötige.

    Aber ich kann natürlich vestehen, daß Du darüber unglücklich bist, etwas nicht bekommen zu haben, was Dir versprochen wurde :(
     
  4. andblu
    Offline

    andblu New Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2011
    Beiträge:
    19
    Danke:
    0
    Handy:
    CIPHONE4
    Mein Grundgedanke war, dass ich die UMTS Karte für meine Reisen ins PAD stecke.
    So kann ich schnell mal Mails vernünftig checken ( am Handy Display find ich das Krampf ) und per Bluetooth auch Gespräche im Auto annehmen.
    Aber ich glaube schon, dass Bluetooth auch nicht funktionieren wird... diese Baustelle hab ich ja noch garnicht angefangen...

    Ich denk ich werd das Teil wieder (mit richtig Verlust) verkaufen (müssen).
    Über WLAN funktioniert es wirklich sehr gut!
    Ich kann meine SQUEEZEBOX steuern und sogar TV und Filme von meiner DREAMBOX schauen.
    Ein paar Serien auf die 16GB Karte geschoben und man kann prima Filme unterwegs schauen.
    Aber wenn die Funktionen die wichtig sind fehlen ist halt blöd und da ärger ich mich sehr...