1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

pads als univer ir fernbedienung ??

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von HGmadFOX, 17. Oktober 2010.

  1. HGmadFOX
    Offline

    HGmadFOX blutiger Anfänger

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    26
    Danke:
    0
    Handy:
    HTC Touch 3G / HTC Desire HD
    CECT i68+ (mit explodierten Akku)
    CCK EG100 (Handyuhr)
    Flytouch2 (Androidpad)
    NEXOC Pad 10 (Dualboot)
    bin neulich beim surfen auf eine idee gestoßen, die ich gerne weiter verfolgen möchte. als ansatz nenne ich mal die universal bedienung von logitech.. de harmony 1100. kann man sich nicht nen ir-usb dongle ans pad heften, und mit geeigneter software (wie gut das ich keine ahnung vom programmieren hab) das android/ oder auch win pad zu einer ir-uniferbedienung machn ?? oder liege ich da mit meinem wunschdenken fernab vom möglichen ?? bitte um rege kommentare.. best regards
     
  2. duffy-31
    Offline

    duffy-31 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    2,184
    Danke:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus One 64GB Sandstone Black
    Mit irgendeinem USB Dongle wird das nicht funktionieren.
    Der IRDA Standard ist ein ganz anderer als der bei Fernbedienungen, die keinen generellen haben.
    Ohne Bastelei und löten wird das vermutlich nichts.
     
  3. Loonix
    Offline

    Loonix Spokenkieker

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1,923
    Danke:
    47
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu S3 Advanced
    Also,
    das gewählte Pad müsste eine antiquierte IR schnittstelle haben, die wird oft und gern weggelassen und durch Bluetooth ersetzt (ist halt schneller und weniger störungs anfällig).
    Wenn das gerät die voraussetzungen hat könnte es möglich sein.

    Für die PSP-1000 gab es mehrere programme die sich entweder einer Datebnak von IR-Codes bediente oder Fernbedienungen 'kopieren' konnten. schade, das die schnittstelle in der 2000 und 3000er version nicht mehr drin war.

    Für PDA's müsste es auch programme geben (also für WindowsCE)
     
  4. HGmadFOX
    Offline

    HGmadFOX blutiger Anfänger

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    26
    Danke:
    0
    Handy:
    HTC Touch 3G / HTC Desire HD
    CECT i68+ (mit explodierten Akku)
    CCK EG100 (Handyuhr)
    Flytouch2 (Androidpad)
    NEXOC Pad 10 (Dualboot)
    ja, ich weiß, mit meinem hp ipaq6340 ging das ganze auch noch,damals halt. mittlerweile ham se alle nichtmamehr ir drinne, selbst de handys net. selbst kleine uhren mit taschenrechnerfunktion UND fernbedienung gabs. ir hat schon nen standard, aber die einzelnen herstellercode sind natürlich nen knackpunkt, obwohl die normalen universalbedienungen auch ne datenbank für sowas haben müssten..