1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Erfahrungen zu hier Werbenden Shops bitte in Ihre eigene Kategorie schreiben.
    Alle Erfahrungen anderer Shops können hier gepostet werden.

     

Comebuy Paypal - Comebuy - Hilfe : Der Wahnsinn nimmt kein Ende.

Dieses Thema im Forum "Erfahrungen NICHT werbender Shops" wurde erstellt von Wiesel83, 19. Januar 2016.

  1. Wiesel83
    Offline

    Wiesel83 New Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2016
    Beiträge:
    2
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4 3GB
    Hallo liebes Forum,

    nachdem ich dachte, ich habe meine Bestellung bei Comebuy von der Übersicht her einigermaßen unter Kontrolle, stehe ich am Rande des Wahnsinns. Ich blicke dort nicht mehr durch. Wer interesse hat an einer eventuell für außen stehenden lustigen Geschichte, möge weiterlesen:

    Am 04.01.16 bestellte ich bei Comebuy 2 Smartphones aus dem "deutschen" Lager, welche auch als verfügbar angegeben waren. Ich zahlte den Preis per Paypal (keine Probleme) und wartete die 72 Stunden Versand von Comebuy angegeben ab. Bis dato, alles in Ordnung. (und gleich wird es kompliziert alles zusammen zu bekommen).

    Am 08.01.16 frug ich per Mail beim Support an ( den Chat haben sie offensichtlich eingestellt), ob es denn eine Trackingnummer gäbe. Die Liebe "Emily" antwortete, "das es ihr leid täte", aber das von mir bestellte Smartphone ist nicht verfügbar, schönen Tag.

    Ohhhhkay, danke. Ich frug, wie denn nun das weitere Vorgehen ist, und sie bot mir an, entweder den Preis zu erstatten, oder ich solle mir für den Kaufpreis was anderes aussuchen. Ich sagte, Stornieren und erstatten bitte. In diesem Zeitraum musste ich feststellen, dass mein "Gefällt mir" auf der Comebuy Seite auf Facebook entfernt wurde, und ich zusätzlich noch für die Seite gesperrt! Warum auch immer.

    Es kam in der Tat eine Erstattung. Und zwar genau der halbe Preis dessen, was ich bezahlte: Warum auch immer. Ich zahlte für beide Smartphones 160 Euro, bekam 80 Euro erstattet, der Rest waren 80 Euro Berichtigungsbetragzuschlag!

    Zwischensumme € 160,98
    Berichtigungszuschlag € 80,49
    Gesamtsumme € 80,49


    Natürlich wendete ich mich sofort an meine neue Freundin aus China, erhoffte ich doch, dass sie durch mich ihr deutsch noch ein wenig verbessern konnte, und siehe da: sie hatte eine Freudige Mitteilung.

    "Wir haben Sie eine Handy heute losversand von deutsche Lager, mit 16Gb Speicherchips für sie, eine Betrag haben wir wieder gegeben."

    Uff, sollte also 1 Phone versandt sein und eines erstattet? Offensichtlich....und doch nicht! Nachdem Emily mir 2 Tage nicht antwortete als ich sie nach einer Trackingnummer frug (letzte Mittwoch), antwortete sie flappsig und leicht beleidigt:

    " Es tut uns so Leid,
    Die Lager hat das Handy verloren.
    Das Handy ist nicht lieferbar jetzt.
    M.F.G
    Emily"

    Och Emily! Ich versuchte es nochmal mit den Worten "aber du hattest es doch gestern losgesendet", als antwort kam nur noch: " Ja, wir haben. Leider keine Trackingnummer weil die Handy ist nicht verfügbar."

    Danach wurde jegliche Konversation eingestellt. Um Missverständnisse zu umgehen, wartete ich dann Fr., Sa., So., Mo., und bis gerade auf den Postmann, ob er vielleicht doch eines der Geräte mitbringt. Dies war nicht der Fall.

    Stand heute morgen: 160 Euro bezahlt, 80 wieder bekommen, 1 Gerät, welches auf dem Weg sein sollte, ist nicht gekommen und wird laut Emily auch nicht mehr kommen.

    Letzte Hoffnung: Paypal Konfliktlösung. Also habe ich das heute Vormittag mal getan. Eine Minute (ungelogen), nachdem ich den Fall eröffnete, kam eine Email von Comebuy Sale: Sie haben eine neue Gutschrift.

    Ich dachte, upsi, das ging aber schnell: Die Krux an der Sache ist aber: Die Gutschrift weisst einen NEGATIVEN Betrag aus! Negativ! Und wird auch nur in der Email ausgewiesen, nicht aber auf Paypal!

    Zwischensumme € 0,00
    Berichtigungszuschlag € 83,17
    Gesamtsumme € -83,17


    Am 16.01. ist da auch nochmal irgendetwas mit "Verzögerter Verfügbarkeit aufgehoben" notiert.

    Warum dies nun 83,17 sind, interessiert mich erstmal nicht :). Allerdings die negative Gutschrift, die nicht auf Paypal ausgwiesen ist, schon ;-).

    In meinem Paypal-Konto sieht das ganze nun so aus:

    Ursprüngliche Transaktion
    Datum Typ Status Details Betrag
    5. Jan 2016Zahlung an 金霸国际有限公司 Abgeschlossen -€160,98 EUR
    Dazugehörige Transaktionen

    Datum Typ Status Details Betrag
    5. Jan 2016Einzahlung vom Bankkonto (Lastschrift)
    Die Einzahlung von Ihrem Bankkonto auf Ihr PayPal-Konto ist abgeschlossen.
    €160,98 EUR
    13. Jan 2016Rückzahlung Abgeschlossen ...€80,49 EUR
    13. Jan 2016Verzögerte Verfügbarkeit Ausgeführt -€80,49 EUR
    16. Jan 2016Verzögerte Verfügbarkeit Aufgehoben €80,49 EUR

    Also wenn irgendwer ne mathematische Formel dafür hat, was Comebuy da vor hat (melden sich definitv nicht mehr), mir eine +80,49 Gutschrift zu geben, und eine -83,17 (?), was der Berichtigungszuschlag ist, oder irgendwer versehentlich meine Lieferung bekommen hat...so möge er es mir mitteilen.

    MFG, Emilys Chris

    MFG EmilysChris
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2016
  2. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    Wiesel83
    was tust du da rum, einen paypal fall auf machen und gut ist es.
    und nicht auf der nase rum tanzen lassen
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Urs_1956
    Offline

    Urs_1956 Active Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2015
    Beiträge:
    105
    Danke:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HDC Galaxys Note 3 Vitas
    Ach ja, die liebe Emily (aka Anna, aka Captain C aka ....):Mauridia::Mauridia::kiss::kiss:
    Verspricht viel, hält nix, versucht einen für dumm zu verkaufen etc.
    Paypal-Fall aufmachen ist der einzige Weg, um an dein Geld zu kommen.
    Was in der Mail steht, ist irrelevant, das wirst du nicht bekommen. Also über Paypal die fehlenden 80,49 € einfordern.:ok:
     
  4. Babadegl
    Offline

    Babadegl Member

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    14
    Danke:
    51
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    0711 – 50 88 55 24
    also die gutschrift hast du auf deinem comebuy account? einfach ignorieren... den nur bares (in diesem fall was in paypal steht) ist wahres :)
     
  5. Wiesel83
    Offline

    Wiesel83 New Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2016
    Beiträge:
    2
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4 3GB
    Japp, so habe ich es auch gemacht. Ich wollte nur nochmal dem vielleicht unwissenden Aufzeigen, mit welchen miesen Tricks Comebuy versucht, Kunden zu verwirren . Und zwar so zu verwirren dass sie selbst nicht mehr wissen was Phase ist. Angelbliche Sachen raus schicken, irgendwelche Comebuy Gutschriften die nicht auf Paypal landen usw. Somit gewinnen sie Zeit. Und ich glaub auch zu Wissen, warum:

    Den Laden wird es nicht mehr lange geben. Der Online-Chat ist eingestellt, die Facebook Seiten posten seit Monaten ncihts mehr, und der Capitain der sich hier mal von Comebuy rumtrieb, ist auch abgetaucht. Die ziehen noch ein bisschen Kohle ein und das wars dann.
     
  6. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    glaub ich nicht, die gehören zu einer größeren firma, zu der auch efox und noch 2-3 shops gehören, wo jeder unterschiedliche bereiche (länder) abdeken soll
     
  7. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,173
    Danke:
    2,759
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Für Comebuy kannst du aber den Namen von fest jedem anderen Chinashop reinschreiben. Ist doch bei allen das gleiche wenns nicht läuft :)

    Wird jetzt ein paar Tage dauern, aber ich gehe von aus, dass PayPal zu deinen Gunsten entscheidet. Halt uns mal auf dem laufenden, was so passiert.
     
  8. Wiesel83
    Offline

    Wiesel83 New Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2016
    Beiträge:
    2
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4 3GB
    Klar halt ich euch auf dem laufenden ;-).

    Logisch, dass das in vielen Shops ähnlich abläuft wenn was nicht nach Plan geht, allerdings muss ich sagen, dass ich bei vielen Chinabestellungen bis jetzt immer gute Erfahrungen mit den Shops gemacht habe. (TS, GB, TD usw.) Klar, wenn mal was schief lief war es nicht einfach das zu klären aber man wurde sich immer einig (irgendwie), und das relativ zeitnah. Das jemand versucht hat den Kunden offensichtlich zu betrügen, dass hatte ich so noch nicht. Es geht ja nunmehr nicht nur um das Rumgeeiere, sondern das offensichtliche Blockieren in Social Networks (irgendwer muss mich da ja gesucht haben) und das vortäuschen falscher Tatsachen, dass war mir neu.

    Schauen wir mal, in Foren, auf FB usw ist Comebuy seit Monaten inaktiv. Und da zieh ich mir Emilys Schuh selber an, man kann sich ja mal vorher erkundigen um dem lockvogel-Angebot nicht auf den Leim zu gehen.
     
  9. onemaster
    Offline

    onemaster Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2015
    Beiträge:
    745
    Danke:
    563
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone SE jailbreak
    iPhone 5
    iPad Mini 4
    Eigentlich dürfte niemand mehr bei dieses Chinaläden einkaufen, sind zwar eher Einzelfälle, aber die die es gibt sind einfach zu viel. Teilweise könnte man wie hier dem Laden schon Betrug vorwerfen.

    Zumindest wenn hier niemand mehr diesen Läden Geld in den Rachen wirft wäre zumindest der deutsche Markt erledigt für diese Läden.
     
    Wiesel83 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    ich vermute mal, die bekommen eine im vehältnis zum grundgehalt große provision und deshalb läuft das so. nur das erscheint mir sinnvoll. alles andere wie sprache, kultur, dumheit/büro chaos, wird normal mit der zeit besser. außer die hätten alle 4 wochen neus personal.
     
  11. Wiesel83
    Offline

    Wiesel83 New Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2016
    Beiträge:
    2
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4 3GB
    An der Sprache und am offensichtlichen Chaos sollte man sich nicht stören, dessen ist man sich bei solchen Händlern durchaus bewusst.

    Was halt nicht geht, ist Geld zu kassieren, keine Gegenleistung zu erbringen, bei Rückfragen falsche Tatsachen behaupten und dann den Support einzustellen.

    Sonst war ja, so wie ich hier oftmals habe rauslesen können, Comebuys Masche das ein oder andere defekte Gerät zu versenden oder aber sich durch eklatantes Verhalten bei Reparaturen (man sollte das Gerät nach Frankfurt /Oder oder Polen senden zur Reparaturzwecken) und das Paket galt dann als nie angekommen, zu Bereichern. Vielleicht zieht die Masche aber nicht mehr.

    However, Paypal wird das Ding schon schaukeln.

    Zumindest (auch wenn die alle irgendwie zusammenstecken) ist es auffällig, dass Comebuy sich komplett zurück gezogen hat. Ob das bei FB ist, hier als Werbung oder sonst wo. Ca. seit November machen die nichts mehr öffentlich. Das ist beim E-Fox , Tiny, GB und wie sie alle heissen nicht der Fall. Einen Vorteil hats. Werbe-Emails schicken sie seitdem auch nicht mehr :)
    --- Doppelpost zusammengefügt, 19. Januar 2016, Original Post Date: 19. Januar 2016 ---
    CM-Forum :

    Captain C

    männlich
    Captain C. Ihr Wunscherfüller von Comebuy Onlineshop. Comeback again my CMer!!!

    Comebuy Onlineshop wurde zuletzt gesehen:
    30. Oktober 2015

    FB Eintrag "Deutsche Seite Comebuy":
    ComeBuy Online Shop
    10. November 2015 ·
    11 Euro Gutschein für meisten Handys

    FB Eintrag " Englische Seite Comebuy"

    Comebuy Online Shop - En
    11. September 2015 ·

    Das sind die letzten Daten, an denen der Shop aktiv Werbung betrieben hat oder sich irgendwo blicken lassen.
     
    eltipo und Urs_1956 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    leute die so was betreuen, kosten geld und das will man sich wohl sparen, außerdem ist es vielleicht nicht ganz so einfach gutes fremdtsprachen personal zu finden
    --- Doppelpost zusammengefügt, 19. Januar 2016, Original Post Date: 19. Januar 2016 ---
    handy verkauf ins ausland ist ein richtig gutes geschäft, mit ziemlich hohen gewinnmarchen, auf den china preis, an dem ja auch schon verdient wird commt mindestens noch ca. 25 % aufschlag dazu, das free shiping sind unter 1 € glaub ich.
     
    Herr Doctor Phone und Urs_1956 sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. Wiesel83
    Offline

    Wiesel83 New Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2016
    Beiträge:
    2
    Danke:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4 3GB
    Also, nach der 24. Email hat sich mein Fall erledigt. Nachdem ich einen Paypal Konflikt aufgemacht habe, und ne Email mit den Worten Verbraucherschutzzentrale sowie Staatsanwaltschaft an Comebuy geschickt habe, war das Geld Ruck Zuck wieder gutgeschrieben. Klar, dass interessiert die nicht wirklich, aber wer weiss was Google Translate daraus gemacht hat! :)

    Aber von Comebuy wird nichts mehr kommen, jedenfalls nicht was angeblich aus Deutschland versandt wird.
     
    johndebur, Skyfire und Herr Doctor Phone sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. Ausgelebt
    Online

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    672
    Danke:
    1,713
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Und in Zukunft immer schön mit Kreditkarte zahlen :)
     
  15. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,173
    Danke:
    2,759
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Nee, mit PayPal. Kreditkarte hätte ich keinen Bock drauf, mal irgendwann bei nem wichtigen Abrechnungsunternehmen gesperrt zu sein, nur weil ich ne blöde Chinalieferung storniert habe.
     
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. Ausgelebt
    Online

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    672
    Danke:
    1,713
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Und das sollte weshalb passieren? ;)
     
  17. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,173
    Danke:
    2,759
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Weil du es zurück gehen lassen hast. Deine Kreditkartenbank macht das, kein Problem. Aber zwischen Händler und Kreditkartenbank sitzt der Payment Service Provider (PSP).
    Und der sperrt bei zu häufigen Rückbuchungen einfach deine Karte, ob Rückbuchung berechtigt oder nicht.
    Von diesen PSP gibt es recht viele, da streut sich das Risiko etwas das ein anderer Shop den selben PSP nutzt.
    Ich weiss es nur als ich früher im Rewe arbeitete.. Da hatten wir immer mal Kunden, deren Kartenzahlung nicht akzeptiert wurde mit einem bestimmten Fehlercode. Problem war: Die hatten mal ne Kartenzahlung zurückgehen lassen bei nem anderen Laden, der mit dem selben Kartenterminaldienstleister zusammenarbeitet. Damit war die Karte dann gesperrt.

    Keine Ahnung, ob man da irgendwie rauskommt wenn der Storno berechtigt war. ICH hätte keinen Bock auf die Rennerei und zahle dann lieber gleich per PayPal ;)
     
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. Ausgelebt
    Online

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    672
    Danke:
    1,713
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Also zumindest mit Visa und Amex hatte ich da noch keine Probleme, allerdings macht man das ja idR auch nicht täglich.Von PayPal kann ich mittlerweile nur abraten, das kann nämlich auch ganz anders ausgehen.
     
  19. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,173
    Danke:
    2,759
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Ich sag ja, dass Risiko ist denke ich nicht so groß, da es viele Abrechnungsunternehmen gibt. Nur keine Ahnung wie es in Asien aussieht, wenn da alle großen Shops den selben nutzen, kanns halt schon ärgerlich werden. Sollte man zumindest bedenken, bevor man einfach was zurückgehen lässt. Aber wie du schon sagst, macht man ja zum Glück nicht täglich :)

    Klar kann PayPal auch "nach hinten" losgehen oder irgendwann deinem Account den Käuferschutz nicht mehr anbieten. Versandhandel, gerade im Ausland, wird immer mit einem gewissen Risiko verbunden sein. Muss man selber wissen, ob man das eingehen möchte. Ich denke aber es ist recht gering, und auch bei nem deutschen Händler kann man viel Arbeit haben, wenn was nicht nach Wunsch läuft.

    Wo der Käuferschutz noch gut ist, AliExpress. Hast du ja selber auch schon häufiger erwähnt. Da kann ich bis jetzt auch nur positives drüber berichten..
     
  20. Ausgelebt
    Online

    Ausgelebt Internet-Polizei

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    672
    Danke:
    1,713
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    3310
    Jap. Allerdings ist es da wieder schwieriger mit Kreditkarte. Da sind so Pfeifen wie Gearbest besser, sollen die mich doch verklagen. Hab Popcorn und Cola hier.