1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

paypal frage

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von passi26, 22. März 2010.

  1. passi26
    Offline

    passi26 Ne kölsche Jeck

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    463
    Danke:
    0
    Handy:
    Cect P168,mda compact,hiphone,iphone,se w850i,
    ich habe eine frage zu paypal
    ich möchte mir etwas von einem privatmann kaufen er hat mir per Paypal eine zahlungsauffoderung gesendet.
    Wenn ich diese und akzeptiere wird das geld dann per Lastschrift von meinem Konto abgebucht? kann ich das Geld dann zurückbuchen lassen falls ich die ware nicht erhalte??
    Wenn ja wie mache ich das ?

    mfg
     
  2. duffy-31
    Offline

    duffy-31 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    2,184
    Danke:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus One 64GB Sandstone Black
    Das Geld wird von deinem PayPal Konto abgebucht, wenn du keins hast mußt du dir eins anlegen, sonst kannste nicht mit PayPal zahlen.
     
  3. passi26
    Offline

    passi26 Ne kölsche Jeck

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    463
    Danke:
    0
    Handy:
    Cect P168,mda compact,hiphone,iphone,se w850i,
    Ich hab ja paypal!
    Nur die frage ist kann ich das geld zurückfodern falls ich den artikel nicht erhalte.
     
  4. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Du hast zumindest die Chance es zurück zu bekommen...nac einer Frist und wenn Du dann den Fall bei P. meldest!
     
  5. duffy-31
    Offline

    duffy-31 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    2,184
    Danke:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus One 64GB Sandstone Black
    Im Streitfall kannst du einen Konflikt melden, PayPal versucht dann dir zu helfen.
    Eine einfache Rückbuchung ist nicht möglich, geht beim "normalen" Konto ja auch nicht.
     
  6. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Käuferschutz bei PayPal hast du nur über ebay.

    Bei privatem Zahlungsverkehr kannst du natürlich dann bei PayPal ne Meldung geben das du betrogen worden bist.
    Und die reagieren dann schon.

    Aber garantieren tut dir PayPal in dem Moment für nichts.
    Und selbst der Käuferschutz bei ebay ist laut PayPal AGBs freiwillig. Aber funktioniert ganz gut.

    Grüße

    @duffi:
    PayPal kann sehr wohl zurückbuchen.
    Das Geld für den Verkäufer ist erst nach einer gewissen Frist für den sicher.
    Bis dahin kann PayPal sehr wohl zurückfordern.
    Steht in den AGBs. Hab´s auch schon mal als Verkäufer eingesetzt und mich daher informiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2010
  7. passi26
    Offline

    passi26 Ne kölsche Jeck

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    463
    Danke:
    0
    Handy:
    Cect P168,mda compact,hiphone,iphone,se w850i,
    Das Geld wird doch von meinem Konto per Lastschrift runtergezogen und dies kann man doch innerhalb 6 wochen zurück fodern?
     
  8. we3dm4n
    Offline

    we3dm4n Helfer in der Not

    Registriert seit:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    2,097
    Danke:
    0
    Handy:
    HTC HD2
    Sciphone i68+
    iTouch HD2
    Ciphone C6a
    Fly-Ing F006
    Pinphone 3GS
    Sciphone Dream G2+
    Xintai T200+ (verkauft)
    CECT V180
    Anycool D66+ (verkauft)
    Ja, kannst du. Nur wie Rumpel & Co schon geschrieben haben, solltest du erstmal Paypal dann von dem Betrug in Kenntnis setzen.
     
  9. passi26
    Offline

    passi26 Ne kölsche Jeck

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    463
    Danke:
    0
    Handy:
    Cect P168,mda compact,hiphone,iphone,se w850i,
    Dann ist gut.
    Ich will nur 100% sicher gehen das das ich das geld auch wieder bekomme.
     
  10. duffy-31
    Offline

    duffy-31 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    2,184
    Danke:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus One 64GB Sandstone Black
    Also ersmal bitte mit Y :laughing:
    Ich weiß das PayPal zurückbuchen kann und das Geld auch beim Verkäufer nicht sofort Verfügbar ist.
    Ich hatte die Frage allerdings so verstanden das passi es wie bei einer Lastschrift machen will, einfach zur Bank gehen und zurückbuchen lassen, das geht eben nicht.

    @passi26 Eine PayPal Lastschrift zurückbuchen zu lassen ist mit Sicherheit keine gute Idee, falls das überhaupt möglich ist.
     
  11. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,063
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4

    Das kannst Du nicht sein :( SOLLTE es Ärger geben und SOLLTE Paypal versuchen Dein Geld zurückzubuchen, können sie das nur, wenn der Verkäufer noch genug Guthaben in seinem Paypal Account hat. Räumt er sein Account leer, kann auch Paypal nichts mehr zurückholen. Aus eigener Tasche übernimmt Paypal diese Kosten nur, wenn es sich um eine eBay Transaktion gehandelt hat.

    So zumindest habe ich das in meiner Vorstellung ;)
     
  12. tasypemo
    Offline

    tasypemo New Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    277
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung Galaxy S2
    vorher Meizu M8
    In welchen Fällen untersucht PayPal einen Antrag auf Käuferschutz nicht?



    PayPal führt keine Untersuchung für einen Antrag auf Käuferschutz durch, wenn

    • die Zeitfrist zur Meldung eine Konfliktes oder Antrags auf Käuferschutz verstrichen ist.
    • der Artikel nicht bei eBay gekauft wurde.
    • es sich um einen virtuellen oder immateriellen Artikel, Dienstleistungen, Cash-Transaktionen oder Geschenkgutscheine handelt.
    • es sich um Fahrzeuge (einschließlich Autos, Motorrädern, Booten und Flugzeugen) handelt.
    • es sich um einen Artikel handelt, der gegen die PayPal-Nutzungsbedingungen verstößt.
     
  13. we3dm4n
    Offline

    we3dm4n Helfer in der Not

    Registriert seit:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    2,097
    Danke:
    0
    Handy:
    HTC HD2
    Sciphone i68+
    iTouch HD2
    Ciphone C6a
    Fly-Ing F006
    Pinphone 3GS
    Sciphone Dream G2+
    Xintai T200+ (verkauft)
    CECT V180
    Anycool D66+ (verkauft)
    So schlau sind wir alle schon. Es nennt sich ja auch nur Käuferschutz bei ebay, wann geht das auch mal in deinen Kopf?

    Fakt ist, dass Paypal auch Hilfe bei Aktivitäten außerhalb von ebay anbietet, heißt eben nur nicht Käuferschutz.

    @Colonel
    Das denke ich eher nicht, denn wenn das Paypalkonto kein Guthaben hat wird der Betrag automatisch vom eingetragenen Bankkonto abgebucht.
     
  14. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Naja, das habe ich im Forum schon öfters erklärt! PayPal ist und bleibt als EBAY Tochter EBAY gebunden, es besteht eine gewisse Transaktionssicherheit, bei Artikeln die über EBAY gekauft wurden, bei allen anderen Shops NICHT! Da kann man immer nur hoffen, der diese Verkäufer weiterhin mit PayPal arbeiten wollen und sich auf deren Lösungsvorschläge einlassen. Im Oktober gabs das mal, das ein Ami Shop der PayPal zertifiziert war innerhalb einer Woche oder so über 250.000 $ gemacht hatte und dann weg war...keine Waren nix....auch kein PayPal Schutz und auf der PayPal Seite war NUR ein Warnhinweis.....nix Geld retour....nur mit Zivilklage!
     
  15. antoine
    Offline

    antoine #####

    Registriert seit:
    13. Februar 2010
    Beiträge:
    53
    Danke:
    0
    Handy:
    nokia 3210
    Zurückbuchen ist nicht so einfach meine Freunde, Paypal hat auch nur bedingte Befugnisse ;-) Einfrieren des Paypal-Kontos UND Bemühungen zur Konfliktlösung - mehr gibts nicht. Die bezahlen im Konfliktfall bei ebay-Autkionen nicht umsonst erstmal aus der eigenen Tasche, alles andere läuft ja dann bei denen auch über den Rechtsweg. Die versuchen ihr Geld zurückzukriegen und im Zweifel haben die auch die finanziellen Mittel ihr Geld einzuklagen. Die können nicht einfach sagen, so Verkäufer du hast Mist gebaut wir buchen Geld von deinem Konto ab.
     
  16. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,063
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Ich BILDE mir ja immer noch ein, daß wenn ich per Paypal per Kreditkarte bezahle, daß ich eine "zweite Absicherung" habe, denn im NOTFALL würde mein Kreditkartenunternehmen auch noch aktiv werden, sollte ich keine Ware erhalten haben.

    Mag "Einbildung" sein, aber irgendwie fühle ich mich dabei sicherer :)
     
  17. passi26
    Offline

    passi26 Ne kölsche Jeck

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    463
    Danke:
    0
    Handy:
    Cect P168,mda compact,hiphone,iphone,se w850i,
    Ma gucken ich denke ich lass den verkäufer das teil in ebay setzt und kaufe das dann per Sofort Kauf dann bin ich noch per ebay und käuferschutz abgesichert
     
  18. Radschläger
    Offline

    Radschläger Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    107
    Danke:
    4
    Handy:
    Cubot Max
    @ColonelZap
    Du hast Recht, PayPal mit Kreditkarte ist 100% sicher , habe es schon 2x durchgezogen
    Gruß Rolli :hahaha:
     
  19. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,824
    Danke:
    8,063
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Yep, und für den einen oder anderen Onlishop ist genau DAS das Problem ;)

    Es gibt einen guten Grund, warum viele Shops kein Paypal anbieten oder nur unregelmäßig, denn sie werden regelmäßig durch zurückgeforderte Kreditkartenzahlungen "beschissen" und Paypal macht ihnen dann erst einmal ihre Accounts zu.
     
  20. tasypemo
    Offline

    tasypemo New Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    277
    Danke:
    0
    Handy:
    Samsung Galaxy S2
    vorher Meizu M8
    Der Umgangston war hier auch schon mal besser!