1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Pipo oder Cube Tablet Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für andere Geräte" wurde erstellt von PlayerX1, 27. Oktober 2013.

  1. PlayerX1
    Offline

    PlayerX1 New Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2013
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    Iphone 5
    Hallo Leute,

    ich habe vor mir ein Tablet zu kaufen es sollte im Preis nicht mehr wie 230 € kosten.

    Ich habe mich ausführlich nun die letzen Tage informiert und bin so zu dem Entschluss gekommen das es auch ein No-Name Produkt aus China werden kann.

    Was ich möchte:
    10,1 Zoll, Quad Core, HD Display, 32gb intern, Auflösung von etwa 1920x1200, keine Kamera mit 0,3..

    Was ich gefunden habe:

    Cube U30GT 2

    Pipo M9 PRO

    Beide haben das was ich eigentlich von einem Tablet möchte, nun zu meinem Problem und ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Es gibt viele Vergleiche zwischen dem Cube U30GT 2 und dem Pipo M9.
    Wo das Cube etwas besser abschneidet wie das Pipo.
    Aber ich finde keine Vergleiche zwischen dem Cube U30GT 2 und dem Pipo M9 PRO, das Pro ist glaube ich das neueste auf dem Markt und hat nun die gleiche Auflösung wie das Cube was das normale M9 von Pipo nicht hat.

    Zu meiner Frage da ich kein Unterschied zwischen dem M9 Pro und dem Cube U30GT 2 finden kann welches würdet ihr mir raten?
    Ich finde keine Vergleiche wie gesagt immer nur über das normale M9 und nicht das Pro.

    Im Preis sind beide fast gleich das M9 PRO 15-20 € teurer. ( Nur Wifi ohne Sim Slot)

    Welches wird besser supportet, ist besser zum flashen, welches ist stabiler oder sogar leistungsfähiger obwohl sie die gleiche Hardware haben?


    Ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Entscheidung helfen oder sogar ein anderes Tablet bevorzugen mit der gleichen Hardware?

    Ich bedanke mich im Voraus [​IMG]
     
  2. PlayerX1
    Offline

    PlayerX1 New Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2013
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    Iphone 5
    Push, kann mir keiner helfen :(?
     
  3. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,018
    Danke:
    1,342
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    Ich kann Dir nicht wirklich helfen,da ich keinen Vergleich habe.Mein Pipo M9 Pro 3g läuft gut.Es gibt für mich nichts meckern,allerdings kenne ich mich nicht so gut aus.Bin kein Spieler,und nutze es nur zum Lesen und Streamen.WLAN funktioniert gut,einfach auspacken und fertig.
    Ich glaube,mit dem Pipo kannst Du nix falsch machen.
    Was ich Dir rate,ist,es jedenfalls über einen deutschen Händler zu beziehen,soviel mehr macht das nicht aus.
     
  4. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    418
    Danke:
    454
    Handy:
    Oneplus Two
    ... ich schreib meine Erfahrungen mal so. Ich hatte ein Ampe A10, danach ein Ainol Novoo 10 Hero und zuletzt ein Cube U30 GT2 (was IMO eh vom gleichen Band laeuft wie das Pipo). Alle mehr oder weniger gleich gut, aber alle mit dem gleichen Problem. WLAN ! Prima, im gleichen Zimmer wie der Router funktioniert auch jedes Tablet. Aber wenn man sich z.B. auf die Terrasse setzt, die hinter einer Waermeschutzverglasung ist, scheiden sich die Geister.

    Mein kleines popeliges Smartphone Zopo C2 (oder auch das alte 900er) hatten immer noch TOP Empfang. Die schoenen grossen Tablets mit der subjektiv grossen WLAN Antenne scheitern bzw. zeigen nur Aussetzer. Lust auf verschiedene Bastelanleitungen (Austausch der WLAN Antenne, bzw. des WLAN Metallbuegels durch eine Laptop Antenne habe ich verloren. Ein Alu Backcover ist halt suboptimal.

    Zum gleichen Schluss muss wohl auch Asus gekommen sein. Die ersten Transformer Pads kamen mit "tollem" Alu Gehaeuse, die Nachfolgegeneration dank Kundenbeschwerden mit einem Kunststoff Deckel.

    Tja, ich hab nun ein Asus Memopad 10 FHD (mit Kunststoff Cover) und bin hochzufrieden. Habs guenstig geschossen. Ist zwar auch ein Chinageraet, aber in meinen Augen um Welten besser als die anderen.
     
  5. PlayerX1
    Offline

    PlayerX1 New Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2013
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    Iphone 5
    Danke für Eure Erfahrungsberichte,

    Klaus mit deinem Händler meinst du bestimmt über einen deutschen Händler der China Ware verkauft?
    Ich hab mir schon Händler rausgepickt wie lenteen.de und cect-shop.com beide scheinen mir Vertrauenswürdig
    kannst Du mir einen davon raten oder jemand ob ihr schon Erfahrungen sammeln konntet?

    Mein Problem ist halt der Preis was Asus, Samsung, Ipad angeht..
    Ich verstehe auch was das Wlan Problem angeht doch es wäre erst einmal kein Grund für mich es nicht zu nehmen kann es außerdem noch "zurück" geben wenn es echt so dermaßen von Wlan problemen und Störungen plagt.

    Stimmt es das dieses Wlan Problem durch eine Custom Firmware etwas besser wird mir ist bewusst das es am Gerät selber liegt bzw Gehäuse aber etwas besser?

    Es kann ja auch ein 9,7 Zoll Display werden.. Nur eben nicht weniger mit den selben Kriterien.

    Beide Tablets haben ja den gleichen Chip also müssten doch beide gleich schnell sein? Doch warum schneidet das Cube besser ab bei diesem Test (weiß nicht genau wie er heißt) wo mit man Tablets und Handys vergleicht.

    mfg
     
  6. Libellenr1
    Offline

    Libellenr1 Active Member

    Registriert seit:
    20. August 2013
    Beiträge:
    379
    Danke:
    223
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Meizu MX4
    Ich hab mir das PIPO M6 bestellt, entscheidend für das 9,7 Zoll T. war das 10000 Akku, das PIPO M9 pro mit 10.1 Zoll hat ja nur 7800 mAh. Und von Wlan Problemen habe ich noch nichts gehört. Da kann wohl jeder nur seine eigenen Erfahrungen machen
     
  7. JensK
    Offline

    JensK Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. September 2012
    Beiträge:
    418
    Danke:
    454
    Handy:
    Oneplus Two
    Bei Apple und Samsung stimme ich dir zu, bei Asus gibts hin und wieder mal ein Schnaeppchen. Mein Cube U30GT2 hat damals (kurz nach Markteinfuehrung) 275 Euro gekostet (inkl. aller Nebengeraeusche).

    Fuer das Asus Memopad habe ich 280 Euro in D bezahlt.

    Hmm, ich habe gerade beim Cube alles moegliche probiert (mal abgesehen vom Hardware Umbau). Die Stabilitaet wurde durch diverse Settings etwas besser, aber die Empfangsstaerke ist mangels "schlechter" Hardware fuer mich suboptimal. Im Arctablet Forum

    http://www.arctablet.com/blog/forum/cube-u30gt2/cube-u30gt-2-poor-wifi-signal-how-to-fix-it/

    hatte jemand eine interessante Anleitung gepostet - eine Toshiba WLAN Antenne hatte ich schon daheim. Aber dann keine Lust mehr. Hier siehst du die uebliche Antenne

    [​IMG]

    Keinen weiteren Kommentar ... ;)
     
  8. georgiana
    Offline

    georgiana Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2011
    Beiträge:
    193
    Danke:
    343
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    UMi Super Euro
    CUBE U30GT 2
    Ich möchte diesen etwas älteren Thread nochmal hochholen, da ich mich derzeit mit dem gleichen Thema beschäftige. Die bisherigen Antworten haben mir nicht so ganz weitergeholfen, deshalb hoffe ich nun auf weitere Erfahrungen mit beiden Geräten.

    Generell suche ich ein neues Tablet, mein bisherigen Ampe A10 hat nun wirklich ausgedient und muss ersetzt werden. Mir ist wichtig, dass es 10,1" groß ist, einen Quad Core Prozessor (Octa Core gibts ja leider bisher nicht), mind. 2GB RAM und mind. Full HD Auflösung hat. Im Grunde stelle ich mir sowas wie das Samsung Galaxy Note 10.1 2014 Edition vor, nur da gefällt mir 1. der Preis nicht und 2. soll es teilweise schon ganz schön hakeln. Ein hakelndes Tablet kann ich aber auch jetzt schon und das war deutlich billiger.

    Nun, jedenfalls nach meinen bisherigen Recherchen würden das CUBE U30GT2 oder das PIPO M9Pro meinen Anforderungen entsprechen. Angeschaut habe ich mir auch das Ifive X3 und das Ramos W30HDPro. Insgesamt bin ich aber ziemlich unentschlossen und würde mich deshalb über ein paar Erfahrungen freuen von denjenigen, die die o.g. Geräte besitzen.
     
  9. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    601
    Danke:
    4,741
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
  10. georgiana
    Offline

    georgiana Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Dezember 2011
    Beiträge:
    193
    Danke:
    343
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    UMi Super Euro
    CUBE U30GT 2
    Hi mibome,

    danke, irgendwie hatte ich den Thread auch schon mal gesehen, aber wegen der anderen Geräte nicht weiter beachtet. Okay, jetzt beim nochmaligen Lesen hab ich das mit dem Alu-Gehäuse und dem Wlan zumindest soweit kapiert, dass das für das Cube ein deutlicher Minuspunkt ist.

    Viele Grüße
    georgiana