Plagiate und "Diebstahl geist. Eigentums" vs. Import

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Fredgr, 14. September 2011.

  1. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Outfluencer

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    699
    Danke:
    1,871
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone X
    Das läuft alles durch Scanner aber die haben einfach nicht die Zeit/Lust jedes von Hand auszusortieren
     
  2. Tobee
    Offline

    Tobee Born to buy from China

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    884
    Danke:
    2,257
    Handy:
    Redmi Note 3 SE
    Wüsste nicht wann ein Plagiat jemals besser war als das Original (Halt, hatte mal Fake Jeans aus Thailand, die waren genauso gut wie das Original. Aber vielleicht waren Sie auch keine Fake sondern "Überproduktion"). Ist doch alles nur auf Blendertum ausgerichtet, so wie die Gesellschaft halt ist. Grundsätzlich gilt für Konsumgüter, was nichts kostet taugt auch nichts. Was im Umkehrschluss nicht automatisch bedeutet das "teure" Sachen (qualitativ) gut/besser sind! Damit wir die Sache abrunden, ich finds schlimmer das Tierfutter und Hotelübernachtungen niedriger besteuert werden als Babyutensilien.
     
  3. Ausgelebt
    Offline

    Ausgelebt Outfluencer

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    699
    Danke:
    1,871
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone X
    Jeans-> In USA 25-30% des Preises hier ^_^
     
  4. Tobee
    Offline

    Tobee Born to buy from China

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    884
    Danke:
    2,257
    Handy:
    Redmi Note 3 SE
    Habe diesen Fred ausgegraben weil ich mir gestern auf ebay (halb wissentlich ;-)) vermutlich eine Fake Micro SD Karte von einem vermutlich gestohlenen Account gekauft habe.

    http://www.ebay.de/itm/331894741952

    Die Karte kostet hier in D mehr als das doppelte. Also falls ich überhaupt eine Karte bekomme ist es vermutlich eine 8-32GB Fake Karte. Der Artikel wurde bereits als versendet markiert. Dem Anbieter hatte ich folgende Nachricht zukommen lassen "Hi,
    I just wanted to let you know that the card will be tested on arrival for proper capacity. So please do not waste our time sending a fake card. The purchase is covered by Paypal purchase protection." Bisher keine Antwort :)

    Ich werde euch auf dem laufenden halten. Natürlich wurde mit PP bezahlt :). Hier noch ein paar interessante Infos zum Thema (ist auf englisch)...

    http://www.happybison.com/reviews/how-to-check-and-spot-fake-micro-sd-card-8/

     
  5. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,432
    Danke:
    4,005
    Handy:
    Honor 9 (STF-L09)
    Amazfit Cor/BIP