1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Polaroid Handy / Geschenkhandy von Bruneau

Dieses Thema im Forum "Sonstige Chinahandy Modelle" wurde erstellt von dexter24, 27. April 2011.

  1. Frettchen
    Offline

    Frettchen New Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    Polaroid
    Also ich hab das Teil auch und heute erfolgreich das Headset geschrottet. Ich bin Hektiker und mit dem Kabel hängengeblieben und so schnell weiter gelaufen, dass es das Teil komplett zerlegt hat. Jetzt bin ich auf der Suche nach Ersatz. Wenn jemand einen Tipp hat wo ich das passende Headset herbekommen kann, wäre ich sehr dankbar. Ich habe auch gelesen dass der ein oder andere das Teil als Übergangs oder Zweithandy nutzt. Braucht vielleicht jemand das Headset nicht?
    Tausend Dank..ich bin echt verzweifelt...hab mich so daran gewöhnt über das Headset Musik zu hören...
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2011
  2. Blackradio
    Offline

    Blackradio New Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2011
    Beiträge:
    55
    Danke:
    0
    Handy:
    I89 Android, Sophone 4
    hi mir gefällt das teil sehr kann man das irgendwo bestellen ? finde es nur auf e-bay für 80-90euro gibt es das auch günstiger ?
     
  3. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,589
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
  4. Blackradio
    Offline

    Blackradio New Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2011
    Beiträge:
    55
    Danke:
    0
    Handy:
    I89 Android, Sophone 4
  5. Kalewu
    Offline

    Kalewu New Member

    Registriert seit:
    31. August 2011
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    Polaroid PROZ500PR003
    Problem Sim-Karte einlegen bei Polaroid PROZ500PR003

    Hallo,

    habe heute als kostenlose Zugabe bei einer Lieferung von Fa. Bruneau das Handy Polaroid PROZ500PR003 erhalten.
    Mein Problem.....und jetzt bitte nicht lachen......ich kann die SIM Karte nicht einlegen. Ich probiere jetzt seit 1 Stunde eine SIM Karte einzulegen, aber ausser abgebrochenen Fingernägeln bin ich noch nicht weiter.

    Hat jemand von Euch einen Tipp wie die SIM Karte eingelegt wird. Für die beiden SIM Karten sind jeweils über dem Platz/Aussparung Metallbügel, welche sich aber weder hoch noch runter schieben oder irgendwie aufklappen lassen. Mit Gewalt oder kleinem Schraubenzieher wollte ich jetzt nicht dran gehen, aber langsam zweifele ich schon an mir.
    Wahrscheinlich geht es total leicht, wenn man weiß wo man drehen, schieben, klappen, ziehen oder ein Knöpfchen drücken muß,
    aber hier bin ich jetzt echt überfragt :help:
    Es kann doch nicht so schwer sein, eine SIM Karte einzulegen.

    Ich frage mich gerade, was dieses Handy noch für Überraschungen auf Lager hat, wenn ich schon beim SIM Karten einlegen scheitere

    LG
    Claudia
     
  6. Leejane
    Offline

    Leejane New Member

    Registriert seit:
    5. September 2011
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    Polaroid
    Sim Karte einsetzen/ Vibrationsalarm

    Also ich konnte die Karte einfach einschieben, Chip nach unten, abgeflachte Ecke oben. Allerdings scheint die Mikro-SD Karte bei mir nicht reinzugehen, obwohl ich den Bügel geöffnet kriege. Die Karte passt in die Metallvorrichtung, aber wenn ich das zuklappe, schließt es nicht bündig, sondern der Bügel löst sich. :ireful1:Wer kann mir helfen- ohne Karte kann das Ding ja nix...

    Leider finde ich auch keine Taste zum Stummschalten, bzw eine Einstellung, wo ich auf Vibrationsalarm umschalten kann. Es gibt nur das Silence-Profil, aber da klingelt dann auch nix mehr.:this: Hilfe! Danke ;-)
     
  7. schwarzerose
    Offline

    schwarzerose New Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2011
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    Polaroid Touchscreen Dualsim
    hallo Leejane !! also um den vibrationsalarm einzuschalten mußt du erstmal auf Benutzerprofile , dann auf z.B. Treffen, dann Optionen, dann Definieren , dann auf 3 Warntyp ! dann auf ok u. schon erhälst du entweder nur klingeln, vibrieren, vibr. u. klingeln usw. jetzt nur mit ok bestätigen u. du hast es eingestellt bzw. gespeichert
    lg dies alles gilt für das Polaroid Smartphone
     
  8. DrMabuse
    Offline

    DrMabuse New Member

    Registriert seit:
    11. September 2011
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    PROZ500PR003
    Hallo Kalewu

    SIM und microSD - Karte sind bei diesem Handy (PROZ500PR003) nur zum einschieben, auch wenn es schwer geht, es geht.
    Versuche niemals die Metallaschen hochzuziehen, dafür sind die nicht.

    Die Anleitung die da dabei ist ist wirklich arg sparsam und informiert nicht wirklich über die interresanteren Dinge.
    Zu o.g. Frage nach der / den internen Midis: die sind wirklich Bestandteil der Firmware, denn die sind über den Telefonspeicher nicht
    sichtbar.

    Was interresant ist, ist das man als Hintergrundbilder auch animierte GIF´s verwenden kann ( Das geht bei den japanischen Smartphones meiner Familie nicht...lol) Wichtig ist nur, daß man in den Pixelgrenzen des Bildschirmes bleibt.

    Der Prozessor ist ein MIT 6253
    Der mitgelieferte Ohrstöpsel ist (wie so oft) akkustische Körperverletzung.
    Es sind 2 Akkus mitgeliefert worden (endlich !!!)

    Wobei ich Probleme habe und hoffe Hilfe zu finden:
    Videos laufen nicht ruckelfrei ab, egal wie weit diese konvertiert wurden.
    Evtl hat da schon jemand damit rumexperimentiert und kann mir da weiter helfen.
    Den Konverter den ich zur Zeit verwende ist: Free Video to HTC Phones
    Mit der momentanen Einstellung:
    - VIDEO: MPEG4, 15fps/750KBit/s /320x240
    - Audio: 22,05KHz/44Kbps

    Da ruckelt es nur manchmal...aber es nervt schon. Und wenn ich das Format noch weiter runter nehme sieht man eh nichts mehr :(

    Grüße
    DrMabuse
     
  9. chin
    Offline

    chin New Member

    Registriert seit:
    14. September 2011
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Handy:
    Polaroid PROZ500PR003
    Das gilt nur für die SIM-Slots - den MicroSD-Halter kann man vor- und zurückschieben und in der offenen Position hochklappen, die SD-Karte flach einlegen und den Halter wieder runterklappen und zuschieben.

    Ich habe das PROZ500PR003 heute bekommen. Mein großes Problem ist, dass es offenbar meine eine SIM-Karte nicht mag! Es ist eine ältere 8-cent Prepaid Karte von maXXim. Es ist egal, in welchem der beiden Slots ich sie einsetze. Zwei andere SIM-Karten (Vodafone und Lyca) funktionieren ganz normal, in beiden Slots. Die problematische maXXim-Karte funktioniert einwandfrei in einem anderen Handy. Ich hab sie schon mit Kontaktspray gereinigt. Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?:dntknw:

    Außerdem: (was nicht in der Werbung und in der Anleitung zu finden war):

    - der Kopfhöreranschluss ist ein normaler Klinkenstecker, man kann also beliebige Kopfhörer/Ohrhörer verwenden.
    - Lautstärkeregler bei Radio und Musikplayer: Tasten A und Q

    Es macht eigentlich einen guten Eindruck - wenn jetzt noch meine geliebte maXXim-Karte funktionieren würde, wäre dies mein neues Handy.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2011
  10. shadow876
    Offline

    shadow876 New Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    4
    Danke:
    0
    Handy:
    ALCATEL MIX 918D
    @chin?

    Ich hab zwar nicht das Polaroid Handy aber eben auch ein Chinamodel mit Nukleus.

    es kann durchaus sein das bei dir der Punkt Simkarte nur funktioniert wenn du eine Sim mit 1.8V hast da die meisten seit mehreren
    Jahren verwendeten Karten 1.8V haben. Alte Karte haben dagegen 3V und wenn die nicht anliegen kann das Handy mit der Karte nix anfangen.

    Kann sein muss nicht sein aber währe ne idee oder?
     
  11. chin
    Offline

    chin New Member

    Registriert seit:
    14. September 2011
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Handy:
    Polaroid PROZ500PR003
    Das klingt sehr plausibel! Vielen Dank für den Hinweis.
     
  12. agiir
    Offline

    agiir New Member

    Registriert seit:
    17. September 2011
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    polaroid
    kann keine viedeos abspielen

    Hallo,

    hab heute auch das handy von jm bekommen- gefällt mir gut, dachte eigentlich es ist ein touchsreen- egal geschenkt :)

    So nun hab ich ne 8 gb karte reingepackt funzt auch-

    habe handy an pc angeschlossen und mal ein paar viedeos draufgeladen mp4 avi und flv-

    wenn ich auf viedeoplayer geht sind keine videos da- das selbe beim musikplayer.

    über dateimanger speicherkarte öffnen tauchen die von mir geladen dateien auf, wenn ich sie anklicke spielt er nur das mp4 format ab- allerdings nur den sound- das bild ist son bild wie beim windowsamediaplayer wenn musik gespielt wird ( hoffe ihr wist was ich meine) bildschirmschoner oder so.

    avi und flv gibt beim anklicken gar kein möglichkeit wiedergabe anzuklicken nicht vorhanden- nur senden speiern verschieben etc.


    also zwei fragen - wie bekomm ich die dateine als zugrif über die entsprechenden player musik und video?

    Was muss ich machen damit er die formate spielt ? solte er laut bedinungsanleitung eigentlich tun. MIT BILD logisch.

    ein jpg was ich draufgeladen habe läst dsich nicht öfnen- datei zu groß

    formatiert habe ich die karte !

    Hillllfffeeee

    Gruss und dank an euch
     
  13. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,088
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Versuche es mal mit 3PG Dateien oder wenn MP4, dann bitte mit einer MINIMALEN Auflösung und Framerate.
     
  14. Roger44
    Offline

    Roger44 New Member

    Registriert seit:
    21. September 2011
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    Polaroid Smartphone
    Polaroid Smartphone

    Ich besitze seit einiger Zeit dieses Handy und möchte es jetzt als Ersatzhandy nutzen wo bekomme ich dann die Speicherkarte her und welcher Typ ist es genau ?

    Für Antwort dankt
    roger44
     
  15. duffy-31
    Offline

    duffy-31 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    2,184
    Danke:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus One 64GB Sandstone Black
    Ist ne normale Micro SD Karte, gibt es überall.
     
  16. Silvia30
    Offline

    Silvia30 New Member

    Registriert seit:
    25. September 2011
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Handy:
    Polaroid proz500
    Hallo,

    bin seit vorgestern auch Besitzer dieses Handys.
    Jetzt bin ich total aufgeschmissen, ich komme mit den anderen Einstellungen so einigermaßen klar, jedoch komme ich nicht ins Internet. Was muß ich hier alles einstellen???

    Hilfe
     
  17. meisterehlers
    Offline

    meisterehlers New Member

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Handy:
    Polaroid PROZ500
    Telefonbuch

    Ich bin seit gestern im Besitz des Bruneau-Handys und arbeite mich so langsam ein.
    (1) Wenn ich versuche, im Telefonbuch eine (neue) Nummer bzw. Adresse einzugeben, ist nach 5 Zeichen Schluss: es kommt ein Pfeifton, und weitere Zeichen kann ich nicht eingeben.
    (2) Im Internetdienst kommt bei mir immer nur der Hinweis "Verbindung fehlgeschlagen" , -aber vielleicht hängt das mit meinem Prepaid-Vertrag zusammen?!?
     
  18. Silvia30
    Offline

    Silvia30 New Member

    Registriert seit:
    25. September 2011
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Handy:
    Polaroid proz500
    Hallo,
    leider habe ich wie mein Vorschreiber auch, noch immer das Problem, dass ich nicht ins Internet reinkomme.
    Kann uns jemand helfen???
    Bitte!
     
  19. Seebaer
    Offline

    Seebaer New Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2011
    Beiträge:
    10
    Danke:
    0
    Handy:
    Polaroid PROZ500PR003
    Ersatzteile

    Auch ich habe vor etwa einem Monat das Polaroid-Handy PROZ500PR003 vom Büroartikelversand Bruneau gratis geliefert bekommen. <br>Doch leider war es nur ein recht kurzes Vergnügen:

    Nachdem beide Akkus restlos leer waren, wie es sich für den erstmaligen Gebrauch von solchen Akkus empfiehlt, wollte ich diese nacheinander wieder aufladen. Doch wider Erwarten gab es keinerlei Lebenszeichen seitens des Handys, wenn man es an eine Steckdose anschloss. Auch beim Versuch, das Handy einzuschalten: keine Reaktion. Zugegeben, letzteres war ja zu erwarten, da der Akku ja komplett leergelaufen war. Doch leider half auch geduldiges Warten nicht, der Akku wollte nicht laden. Natürlich wurden beide Akkus ausprobiert.

    Da ich mir nicht wirklich weiterhelfen konnte, bin ich in das Elektrotechnikfachgeschäft meines Vertrauens gegangen, die mir dann nach einigen Tests sagen konnten, dass das Aufladekabel zwar die benötigte Spannung ans Gerät liefert, der Akku diese aber nicht "aufimmt". Abhilfe konnten die mir trotzdem nicht verschaffen, da Handys dieser Marke dort nicht vertrieben werden. Ich solle mich doch an den Hersteller wenden. <br>Leider gibt es keine deutsche Support-Hotline (nur für FR, NL, BE und LUX) und auch die auf der Garantiekarte angegebene Website (http://www.mms-servic.net) lässt sich nicht aufrufen. Es erscheint jedes Mal nach einiger Zeit die Meldung:

    "Fehler: Netzwerk-Zeitüberschreitung"

    Seitdem versuche ich, einen Versandhandel im Internet zu finden, der entsprechende Ersatzteile liefert, bin aber leidern noch nicht fündig geworden :(

    Vielleicht kennt ja jemand einen entsprechenden Shop oder hat/hatte dasselbe Problem !?

    Ich bin dankbar für jegliche Tipps und Hinweise!

    Gruß,
    Seebaer
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2011
  20. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,278
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    Ich wüsste nicht das es empfehlenswert ist tiefentladene LI-Io-Akkus zu verursachen ;). Genau das wird Dein Akkuproblem sein. Unter Umständen lassen die sich wiederbeleben.
    Ich weiß aber nicht wie es um Deine Kenntnisse und Fertigkeiten bestellt ist. Wenn Du es Dir zutraust kannst Du versuchen mal die Restspannung per Multimeter zu ermitteln, sie sollte eigentlich um 3,7V betragen. Mit der polrichtigen "Einspeisung" von 5V für einen kurzen Moment muss Du wieder auf diese Mindestspannung kommen um die Akkus wieder aufladen zu können.