1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pomp King W88 tot? es kommt Fehlermeldung "encryption unsuccessful"

Dieses Thema im Forum "Sonstige Chinahandy Modelle" wurde erstellt von ender24, 20. Januar 2015.

  1. ender24
    Offline

    ender24 Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    73
    Danke:
    338
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Elephone P6000 (
    Ich hoffe, ich hab meine Frage in das richtige Forum gepackt:
    eigentlich war ich die letzten Monate rundum glücklich mit meinem W88, ich hatte es gerootet, hatte erfolgreich Titanium Backup dadurch nutzen können (hab sogar die Pro Version von Titanium gekauft), und hab sogar am Ende (mit mehr Glück als Verstand) dies geschafft:
    http://www.chinamobiles.org/threads...-bug-oder-hardware-problem.40204/#post-520080

    also eigentlich bin die letzten 2 Monate total happy gewesen, aber Sonntag Nachmittag irgendwann ist mein W88 den Tot gestorben mit der Meldung "encryption unsuccessful" "schluchzheul".
    dann darunter Text auf Englisch dass ich meine Daten doch löschen soll und auf Werksreset bringen soll.
    ich natürlich mein Gerät erstmal ausgeschaltet, und die SD rausgenommen, sowie die beiden SIM Karten (da ich noch ein uralt Samsung dual sim handy hab, das mit samsung kies läuft, ist das gröbste gerettet, ich bin noch telefonisch erreichbar, auch wenn am meisten schmerzt, dass ich als Pendler nicht mehr apps wie Bahnnavigator nutzen kann. Ich kann jetzt sogar wieder ohne gmail, und feeds und wetter updates in der Bahn leben, wie ich festgestellt habe XD wie schnell man sich doch an den Komfort von Internet unterwegs aber gewöhnt...).

    nun hab ich, bevor ich euch hier vollheulen und volljammern wollte, erstmal natürlich gegoogelt , was es mit dieser Nachricht auf sich hat, es hat wohl damit zu tun, dass der interne SD Speicher irgendwie kaputt oder korupt ist, weil man geflasht und customs roms etc gemacht hat.
    trifft leider alles nicht auf mich zu, die meisten Infos sind auch leider nur auf Englisch, obwohl ich die Sprache fließend kann, ist mein technisches Verständnis dann leider doch nicht so gut.
    egal, dachte ich mir, was soll passieren, exterene SD Karte mit allen TB Sicherungen ist gerettet, SIm Karten auch raus, also drück ich "reset".
    nix passiert.
    der Bildschirm bleibt bei der Nachricht: encryption unsuccessful.

    ein und ausschalten per reboot nützt null, ist aber das einzige, was der W88 momentan zulässt.

    weiss jemand daher, was ich sonst noch machen kann?
    oder wie ich ein hardware factory reset vom W88 machen kann, um zu gucken, ob sich das Problem behebt?
    wenn ich laut/leise Tasten und die einschalttaste drücke, ist alles, was das handy macht, screenshots..ich muss jetzt mindestens schon 10 - 20 screentshots irgendwo auf dem Handy haben, weil ich das so oft probiert habe.

    ich bin ziemlich traurig, weil nunja, klar es war/ist mein erstes china dual sim smartphone gewesen, und auch wenn es nicht so teuer war, hängt ich dran.
    ich hatte auch gehofft, es bis Weihnachten dieses Jahres noch zu nutzen, also nutzungsdauer 2 Jahre, bevor ich mich nach Kaufempfehlungen umsehe, einfach weil meine Nutzung sehr schlicht und überschaubar ist und irgendwelche Megaboliden von Marken egal welcher colour (ob samsung, htc, oder meizu oder xiami mich theoretisch interessiert haben, aber praktisch ich als null-gamer und fast-null Fotos Macher, nie davon auch nur einen Bruchteil genutzt hätte)

    sorry, ich jammere schon wieder!
    eigentlich will ich nur schlichte Hilfe:
    soll und kann ich noch was retten bei solch einer Fehlermeldung, oder sollte ich sofort schon mich nach einem Kauf umsehen?
    ich hab auch es schon an den PC angeschlossen, das smartphone, aber PC erkennt nicht wirklich was.

    vielen Dank im Voraus!
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Hast du schonmal mit angesteckten Ladegerät oder Laptop versucht ins Recovery zu kommen? Ist bei manchen Handys nötig.

    Evtl. muss auch noch gleichzeitig der Home-Button gedrückt werden.

    Wenn ich es gerade richtig gelesen habe müsste Vol+ und Powerbutton ausreichen.

    ---

    Theoretisch müsstest du es auch mit SP-Flashtool und/oder MTK Droidtools bearbeiten können.
    Aber kenne mich (mit Formatoption) nicht ausreichend aus und du solltest da nur Hantieren, wenn du oder jemand anders sich auskennt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2015
  3. Küstenbewohner
    Offline

    Küstenbewohner Member

    Registriert seit:
    15. November 2014
    Beiträge:
    51
    Danke:
    74
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Note3Pro, X5 MaxPro, Y100Pro, Note S, Sung S3
    Drückst du Tastenkombination etwa bei eingeschalteten Telefon ?
     
  4. ender24
    Offline

    ender24 Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    73
    Danke:
    338
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Elephone P6000 (
    danke, und nein, ich hatte nicht mit angesteckten ladegerät versucht, das smartphone an den Computer zu schließen.
    (hab nur normalen PC, und kein Laptop).
    ich hab mich übrigens unklar oben ausgedrückt, wenn ich es per USB Kabel das W88 anschließe, dann erscheint auf dem "Arbeitsplatz" sogar 2 Laufwerke, aber wenn ich draufklicke, heisst es nur, ich müsste diese Laufwerke anschließen (so ist es zumindest in meiner Erinnerung, ich bin auf der Arbeit momentan, heute abend gucke ich noch genauer rein)
    aber danke dir schon mal für den Hinweis.

     
  5. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    @ender24

    Ist z.B. bei neuren Zopos so, dass die eine Spannung am USB-Port brauchen um ins Recovery zu kommen.
    Spielt dann aber eigentlich keine Rolle, ob PC/Laptop oder Netzteil, einfach ausprobieren.

    Wie @Küstenbewohner natürlich sagte, immer ausgehend von komplett ausgeschaltetem Gerät!
    D.h. Gerät ausschalten, Akku raus, etwas warten (ruhig ein paar Minuten), Akku rein und mit Tastenkombination starten.

    Vielleicht kann @Ora mal kurz überreißen, wie ein Factory Reset mit Windows-Programmen am einfachsten ausgeführt wird oder ob du dir SP-Flashtool und das W88-Rom besorgen und somit flashen musst.
     
  6. ender24
    Offline

    ender24 Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    73
    Danke:
    338
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Elephone P6000 (
    ja, bei eingeschaltetem Telefon, ich wusste nicht, dass man es dabei ausschalten muss.

     
  7. hackbert9891
    Offline

    hackbert9891 Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2014
    Beiträge:
    509
    Danke:
    263
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P 8000 z.Zt. mit Elephone ROM
    Blackview Ultra Plus
    Goophone i6S Plus MT6572
    Goophone i6S Plus V6 MT 6735P
    du könntest auch mal versuchen das handy an den pc zu klemmen und nicht als usb speicher sondern als mediengerät anzeigen lassen. da siehste zumindest die sd karte und den telefonspeicher. dort könnte man dann evtl. mal ein recovery programm am pc drüberlaufen lassen. rescue oder recuva fallen mir spontan ein. bin aber nicht sicher ob das mit tragbaren geräten auch geht. wondershare dr. phone könnte funktionieren. kostenpflichtige vollversion oder testversion
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2015
  8. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. ender24
    Offline

    ender24 Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    73
    Danke:
    338
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Elephone P6000 (
    ich hoffe, einer von euch ist noch online, sorry , aber ich hab nicht die besten Arbeitszeiten..
    ich hab jetz mit dem was thor geschrieben hat : müsste Vol+ und Powerbutton ausreichen
    geschafft, in den recover mode vom W88 zu kommen :grin:

    also jetzt komme ich in einem Bildschirm der so aufgebaut ist:

    Android System recover <3e>

    Volume up/down to move hightlight:
    enter button to select

    reboot system now
    apply update from ADB
    apply update from SD Card
    apply update from cache
    wie data / factory reset
    wipe cache partion
    backup user data
    restore user data

    also mit dem laut/leise tasten kann ich hoch und runter scrollen, und ich bin dann auch bei "wipe data/factory reset" runtergekommen..

    aber was nun, welche "button" taste muss ich drücken??

    die "home" taste? mit der ich normalerweise, wenn alles funktionieren würde , dann wenn ich die taste drücke, alle offenen apps so verkleinert dargstellt werden , dass ich sehe, welche apps ich alle offen hab`?

    sorry wenn ich die richtigen Tastenbezeichnungen nicht kenne oder zuordnen kann.
     
  10. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Entweder vol+ etwas länger drücken (falls du mit dem Button nicht nach oben scrollen kannst) oder mit dem powerbutton bestätigen.

    In deinem Fall wohl mit dem Powerbutton die Funktion "Wipe Date/Factory Reset" auslösen.
     
  11. ender24
    Offline

    ender24 Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    73
    Danke:
    338
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Elephone P6000 (
    danke dir, das hat funktioniet mit dem vol+ länger drücken.

    dann bin ich in den nächsten Schirm gekommen:

    Android system recovery <3e>

    Confirm wipe of all user data?
    THIS CAN NOT BE UNDONE.

    No
    No
    No
    No
    No
    No
    No
    Yes -- delete all user data
    No
    No
    No

    und yes ausgewählt und dann wieder vol+.

    jetzt sagt er mir, wiping data...
    mount/data error.

    welchen unterpunkt von den obigen sollte ich nun wählen?
    (ich muss aber sagen, ich ab immer noch meine externe SD Karte draussen, weil ich angst habe, die einzusetzen, und aus versehen alle backups zu löschen)
     
  12. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Externe Speicherkarte rausnehmen war nicht verkehrt.

    Klingt immer mehr nach einem Speicherfehler.

    Kommst wohl um ein Flashen, um einen definierten Speicherzustand zu erreichen, mMn nicht rum.

    Such/zieh dir mal ein Stockrom dafür ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2015
  13. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Warum funktioniert der factory mode nicht?
    Das wäre noch einen Versuch wert. Falls Du dieses Menu nicht erreichst, dann bleibt nur das Flashen des Stock ROM's. Nur so ganz von allein verschwindet das System nicht:(
     
  14. hackbert9891
    Offline

    hackbert9891 Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2014
    Beiträge:
    509
    Danke:
    263
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P 8000 z.Zt. mit Elephone ROM
    Blackview Ultra Plus
    Goophone i6S Plus MT6572
    Goophone i6S Plus V6 MT 6735P
  15. ender24
    Offline

    ender24 Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    73
    Danke:
    338
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Elephone P6000 (
    danke, das hab ich ja geschafft.
    dann kam als nächster Punkt:

    Confirm wipe of all user data?
    THIS CAN NOT BE UNDONE.

    No
    No
    No
    No
    No
    No
    No
    Yes -- delete all user data
    No
    No
    No

    und ich hab yes ausgewählt und dann wieder mit "vol+" bestätigt.

    jetzt sagt er mir,

    wiping data...
    mount/data error.


    ich komme also nicht weiter.
     
  16. hackbert9891
    Offline

    hackbert9891 Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2014
    Beiträge:
    509
    Danke:
    263
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P 8000 z.Zt. mit Elephone ROM
    Blackview Ultra Plus
    Goophone i6S Plus MT6572
    Goophone i6S Plus V6 MT 6735P
    könnte mit fehlender sd karte zu tun haben
     
  17. ender24
    Offline

    ender24 Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    73
    Danke:
    338
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Elephone P6000 (
    alles klar, ich werde einfach die SD Karte bzw. dessen Inhalt auf dem PC sichern, und dann wieder einstecken.
    mal gucken, was dann geschieht.
    mach ich heute abend, und komme dann wieder!
    danke!
     
  18. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,343
    Danke:
    6,370
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Nein, data hat nichts mit der SD Karte zu tun!
    Gehe in den Factory mode und lösche dort den eMMC Speicher, wie ich es Dir beschrieben habe. Wenn Du da nicht reinkommst, hast Du kein System mehr und es gibt einen schwereren Fehler.

    ein anderer Mount Fehler müsste im Recovery menu kommen, falls er die SD Karte vermisst, nämlich mount SD/error.
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  19. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Gar nicht gut :(
    Hatte das erst neulich bei einem Ascend P6. Da war der interne Flashspeicher zerschossen und somit das Mainboard ein Totalschaden.
    Ist definitiv ein Zeichen das mit dem INTERNEN Speicher was nicht stimmt.
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. ender24
    Offline

    ender24 Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    73
    Danke:
    338
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Elephone P6000 (
    das problem ist ich habe mir eben deinen Film angesehen, aber ich komme nicht in den factory mode rein, oder ich verstehe deine Anleitung nicht :(

    das einzige, worin ist komme, wenn ich das Gerät ausschalte, und dann mit vol+ und Powerbutton (gleichzeitig ) drücke, ist dieses Menü:

    Android System recover <3e>

    Volume up/down to move hightlight:
    enter button to select

    reboot system now
    apply update from ADB
    apply update from SD Card
    apply update from cache
    wie data / factory reset
    wipe cache partion
    backup user data
    restore user data


    oder ich verstehe deinen Film nicht, (Natürlich kann ich den Schnellstart nicht ausführen, wie du es ganz am anfang beschreibst, weil ich ja gar nicht mehr in mein Menü reinkomme).