1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powerbank 50000 mah ?

Dieses Thema im Forum "Hardware/Zubehör (Speicherkarte/Headset/Akku/etc.)" wurde erstellt von Klausl13, 30. Dezember 2013.

  1. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,018
    Danke:
    1,336
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    Hab heute die vor 3 Wochen bei Aliexpress bestellte Powerbank bekommen.
    Testen konnte ich sie natürlich noch nicht.
    Das Gerät soll 50000 mah liefern, was nach Meinung einiger Experten hier sehr unrealistisch ist.
    Meine Frage ist, da ich keine Ahnung von sowas habe, was sich denn bei der Größe 17 cm x 7 cm x 2 cm ( l x b x h ) und bei dem Gewicht von 400 Gramm an Kapazität ausgehen könnte?
    Das Gerät sieht absolut nicht minderwertig aus und macht einen recht guten Eindruck.
    Im Bild liegt ein Jiayu G3 daneben.
     

    Anhänge:

  2. BaSch
    Offline

    BaSch Active Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    431
    Danke:
    68
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    TOPS HD7
    ZTE V970
    Jiayu G4
    Zopo ZP980H
    Die Angaben für deine Powerbank sind leider erstunken und erlogen.
    Denn im Inneren deines Modells befinden sich 8 "18650" Zellen.
    Die gängigsten dieser Zellen haben 2200MAh oder 2600MAh.

    Zopo ZP980 2/32 with Tt4
     
    wompa sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,433
    Danke:
    7,595
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    Zum testen müsstest du den Akku kontrolliert entladen mit einem konstantem Entladestrom und dann die Zeit stoppen wie lange es dauert bis er leer ist.
    Dann hast du die Zeit und den Strom. Den Rest kannst du ausrechnen (mA/h). [​IMG]

    Bei ALLEN neue Akkus erstmal vollständig laden und dann wieder vollständig entladen bevor er wieder geladen wird. Diesen Zyklus 3 mal wiederholen. Erst dann hat er die volle Kapazität!

    .
     
    johndebur sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,018
    Danke:
    1,336
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    @BaSch:was heisst das nun?Hat die Powerbank insgesamt nur max. 2600 mah oder je eine Zelle?Und je nach Anzahl der funktionierenden Zellen habe ich die dementsprechende Kapazität?
     
  5. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,433
    Danke:
    7,595
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    johndebur sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,018
    Danke:
    1,336
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    Danke für die Info,wieder was gelernt.Dann werd ich das Ding die nächsten Tage testen,ich lade gerade durch.Danke nochmals
     
  7. matt_smith
    Offline

    matt_smith Guest

  8. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,433
    Danke:
    7,595
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    stimmt...
    wobei die powebank mit sand säcke gefüllt wurde, jedoch nicht die akkus. (damit das gewicht da ist und"wertiger" erscheint, aber eher seltene fälle)

    .
     
    johndebur sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,018
    Danke:
    1,336
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    Naja,wollen wir den Teufel nicht an die Wand malen.Es hilft hier halt nur testen und schauen,was rauskommt.
     
  10. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,433
    Danke:
    7,595
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    ...oder aufschrauben und bilder posten :)

    .
     
    johndebur sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. matt_smith
    Offline

    matt_smith Guest

    Ich habe ja die mit angeblich 30.000mAh getestet, da waren es ca. 12.000mAh. Die Zellen waren leider ohne Aufschrift. Funktioniert hat das Dingen aber einwandfrei.
     
  12. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,018
    Danke:
    1,336
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    Ja,das habe ich mir auch grade gedacht, nur es gibt keine Schrauben und Aufzwängen mag ich die Powerbank nicht!Oder hast Du einen Tip, das Gerät möglichst schonend aufzukriegen?
     
  13. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,433
    Danke:
    7,595
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    keine ahnung...
    evtl sind die schrauben unter nem aufkleber oder den gummi füßen...

    funktionieren tun die schon, aber wie alt die akkus sind, welche standzeit se haben oder der herstellungs prozess ist...all das ist unbekannt.
    kann man aber mit hochwertigen löt-akkus ersetzen (teuer aber effektiv)
     
    johndebur sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,018
    Danke:
    1,336
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    Hab grade eine kleine Mulde- eine mögliche Schraube?- mit meinen feinen Fingern palpiert, werd jetzt Kaffee trinken und überlegen, ob ich das Ding auseinander nehme!
     
  15. matt_smith
    Offline

    matt_smith Guest

    Schrauben befinden sich unter dem Aufkleber. Danach musst du sie nur noch aufhebeln, aber Achtung, das Plastik ist recht spröde.
     
  16. Klausl13
    Offline

    Klausl13 Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2013
    Beiträge:
    1,018
    Danke:
    1,336
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel K4000
    Trendy Jaguar
    Teclast 98
    Chuwi Hi10
    Xiaomi Redmi 3s
    @matt_smith:da Du das Gerät anscheinend kennst, kannst Du mir sagen, wie die Lade-Leds funken?
    Die Beschreibung ist ziemlich vage."when the power is full, all the blue lights are on"- das ist so, wenn das Ladegerät ab ist.Hängt das Ladegerät dran, dann blinkt die 4.Led immerzu und das schon sehr lange.Wann ist die Powerbank geladen, ich will mich an Dr.Phone`s Ratschlag halten und voll laden.