1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powerbank vorgestellt die sich in 15 Min aufladen lassen soll!!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Mülle, 3. August 2014.

  1. Mülle
    Offline

    Mülle Active Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    484
    Danke:
    188
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus 3
    Habe gerade einen sehr interessanten Artikel entdeckt. Es wurde jetzt eine Powerbank vorgestellt die sich angeblich in 15 Minuten vollständig an der Steckdose aufladen lassen soll... Das kleine Modell mit 3000mah kostet 60$ :) finde das keinen schlechten Preis :p


    www.watson.ch/!805913765
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    Ich habe an dem Teil leichte Zweifel, außerdem werden so gut wie keine technischen Daten genannt (auch auf deren Homepage).

    Auch "unu" kann die physikalischen Grundgesetze nicht umgehen.

    Kann dann eigentlich nur eine Technik sein, wie beim Find7, wobei ich dessen Technik auch nicht genau kenne.

    Wird man wohl abwarten müssen.

    Grüße
     
  3. Mülle
    Offline

    Mülle Active Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    484
    Danke:
    188
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    OnePlus 3
    Ja das auf die Technik nicht genauer eingegangen wird finde ich auch ein bisschen seltsam... Interessiert mich doch ziemlich mit welcher Technik das funktionieren soll :/
     
  4. KloNom
    Offline

    KloNom Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2014
    Beiträge:
    384
    Danke:
    850
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Hmmmmm... Das wäre nach meiner Rechnung rund 12A was zum Aufladen geliefert werden müsste, das ist schon ne Hausnummer :grin:. Bezweifele dass das wirklich so schnell sein wird, bzw. im Labor vllt., aber nicht zuhause..
     
    lauterohre sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,588
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    interessant...
    mich würde interessieren was für "akkus" drin sind :)

    .
     
  6. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N
    @Herr Doctor Phone

    LiPo laut dem Video auf deren Homepage.

    UNU Ultrapak Series - The World's Fastest Self-Ch…:

    ...on the fly with 9976A
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2014
  7. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,588
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    interessant...die kann man mit speziellen ladegeräten schnellladen :)
    super:)
    klingt interessant, mal schauen wenn sie auf dem markt sind :grin:

    .
     
  8. Kenjo
    Offline

    Kenjo Active Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2014
    Beiträge:
    198
    Danke:
    218
    Handy:
    Xiaomi Note 3 SE
    Hoffentlich ist da ein Ladegerät dabei, ich kenn kein USB Ladegerät, das auf einem Port >2A liefert.
    Die 10.000 mAh Variante klingt interessant, mit 99$ etwas teuer, aber der Preis wird mit Sicherheit fallen.
     
  9. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,588
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    na saft kommt ja genug in die box.
    die Ladeelektronik wird sicher innen verbaut sein.

    na, mich interessierst sehr :)

    .
     
  10. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,078
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Ich habe von solchen Dingen ja KEINE Ahnung, darum frage ich mich, was das soll?

    Schön und gut wenn ich so eine Powerbank ratz fatz voll und einsatzbereit habe, aber die Geräte, die ich damit laden möchte, laden dadurch doch auch nicht schneller, oder? :hehehe:
     
    Herr Doctor Phone sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,588
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    nein, die laden sich leider nicht schneller...
    ich habe ne kleine powerbank für notfälle dabei, nur wenn ich die powerbank mal gebrauchen könnte für ein we outdoor, und ich sie im letzten moment erst laden muß 2-3 std, dann komme ich nicht weg :(
    deswegen ist es schon hilfreich eine vollgeladen dabei zu haben.

    .
     
  12. Kenjo
    Offline

    Kenjo Active Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2014
    Beiträge:
    198
    Danke:
    218
    Handy:
    Xiaomi Note 3 SE
    @ColonelZap: Ich denke, es geht eher darum: Och, Mist, ich muss in 25 Minuten mit dem Zug irgendwo hin, hab vergessen die Power Bank und das Handy aufzuladen.. Egal, steck ich das Ding 10 Minuten an und kann dann gemütlich im Zug mein Handy aufladen. Bringt zwar in dem Sinn nicht viel, ist aber meines Erachtens schon eine Innovation. Diese Technik könnte man mit Sicherheit benutzen, um ein Elektroauto zu betanken. Oder irgendwann auch mal direkt fürs Handy. Von dem Her würde ich eher das Prinzip als die Power Bank an sich sehen.
    @Herr Doctor Phone: Mir geht es eher um das Teil, das die 230V aus der Steckdose auf 5V für den USB Anschluss transformiert; hat man ja auch beim Handy. Wie soll so ein kleines Teil 12 Ampere liefern?
     
  13. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,588
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    das weiß ich nicht...eher unwarscheinlich, aber es gibt ja viele wege die nach rom führen...

    die technik ist ja nicht neu und auch nicht innovativ, schau dich mal im sektor ferngesteuerte autos um, modellbau, da ist es schon seit jahren im einsatz.

    hier im bereich phones ist es für mich attraktiv geworden, weil ich manchmal nicht immer ne ladebuchse zur verfügung habe, aber nicht auf navi, handy oder eepc verzichten möchte.

    .
     
  14. joggel87
    Offline

    joggel87 New Member

    Registriert seit:
    1. August 2014
    Beiträge:
    2
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    noch Nexus 4
    Ich denke das es problemlos funktioniert. Man braucht nur eine hochwertige Lithium Zelle mit passender Regelung. Und wie schon erwähnt wurde kann es auch meiner Meinung nach nur mit extra Lader gehen.
    Ich kenne ein paar die laden ihre Akkus ( lipo 6s 5000 mah) auf dem Flugplatz auch in 15 min randvoll.
     
  15. thor2001
    Offline

    thor2001 Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    2,308
    Danke:
    3,458
    Handy:
    Coolpad 9976A
    Note (GT-N7000)
    Nokia N97/E90
    Nokia 8100/8850/N9000
    Vodafone 890N