1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Powerbutton defekt Jiayu G4

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von benton1, 24. Januar 2015.

  1. benton1
    Offline

    benton1 New Member

    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    8
    Danke:
    1
    Handy:
    Qtek 8500
    Hallo!

    Der Powerbutton meines Jiayu G4 hat schon länger zicken gemacht. Gestern ist der Akku leer gewesen und jetzt kann ich das Gerät nicht mehr starten. Wenn ich es an den PC hänge, sehe ich den Hinweis, daß der Akku 100% geladen ist und die LED leuchtet grün.

    Somit vermute ich, daß der Button jetzt tot ist. Hat jemand eine Idee wie ich das Ding starten kann?

    Danke
     
  2. benton1
    Offline

    benton1 New Member

    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    8
    Danke:
    1
    Handy:
    Qtek 8500
    Habe noch ein wenig herumprobiert, war aber bisher leider nicht erfolgreich :(

    Hat jemand eine Idee?
     
  3. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,589
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    aufschrauben, nachsehen.
    geg. einen neuen button bestellen oder reparieren.
    bild wäre nicht schlecht was für einer das ist.
    ferndiagnosen sind etwas schlecht...


    doc

    -
     
    johndebur sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. benton1
    Offline

    benton1 New Member

    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    8
    Danke:
    1
    Handy:
    Qtek 8500
  5. Kaily
    Offline

    Kaily New Member

    Registriert seit:
    16. März 2014
    Beiträge:
    19
    Danke:
    21
    Handy:
    - THL T11
    Das Problem habe ich mit mienem T11 auch.
    Ich kann mein Phone aber starten, indem ich das Gerät wischen Zeigefinger und Daumen , leicht aber bestimmt, oberhalb des Button zusammendrücke.
    Dabei dann den Powerbutton betätige, dann gehts an.
    Leider lässt sich das THL auch sehr bescheiden öffnen. Ich konnte nur einen kleinen Blick unter den Akkudeckel werfen.
    Ich bin mir nicht sicher ob das Problem an der Flexbahn oder eher am ZIF Sockel liegt.
    Auf jedenfall ist hier der Grund für den geringen Preis eines chinesischen Marktverfolger zu finden.
    Gruß Kaily
     
  6. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,589
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    problem bei diesen button kann folgender sein:
    entweder gebrochen (nachlöten), aber am besten austauschen
    oder
    druck-plättchen verrutscht, das wieder richtig positionieren...

    -
    T2FU3SXXXbXXXXXXXX_!!1672182914.jpg

    -
     
  7. Kaily
    Offline

    Kaily New Member

    Registriert seit:
    16. März 2014
    Beiträge:
    19
    Danke:
    21
    Handy:
    - THL T11
    Naja, das Problem dieses Button ist eher die mangelhafte Ausführung.
    Ich weiß auch überhaupt nicht was das für eine Kontaktoberfläche sein soll.
    Messing? Das Gegenstück, also das Druckplätchen selbst, scheint ja nur ein Stück Blech zu sein.
    Dafür würde kein normaler Schalterhersteller eine Garantie für mehr als 100 Schaltzyklen geben.
    Glücklicherweise gibt es beim meinem Gerät noch die Gesture Erkennung und das Gerät geht bei doppeltipp auf den Bildschirm aus dem Standby.
    Muss wohl mal ein neues her :)
     
  8. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,430
    Danke:
    7,589
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    bei dir ist es wahrscheinlich nur ein druck-Plättchen auf folie.
    das richtig positionieren und mit tesa befestigen.

    -