1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Pre-Sale]Pipo X9 bei Gearbest!----schöner und mit Win 10

Dieses Thema im Forum "Gearbest.com" wurde erstellt von Gearbest, 4. September 2015.

  1. Gearbest
    Offline

    Gearbest Well-Known Member Sponsoren

    Registriert seit:
    11. Dezember 2014
    Beiträge:
    7
    Danke:
    509
    Handy:
    Meizu Huawei Lenovo Elephone Ulefone Gubot Doogee
    Hallo Zusammen,
    :):):):)
    Der Pipo X9 ist jetzt vorbestellbar bei Gearbest!

    Der Pipo X9 ist echt schöner, dünner, und smarter als den Pipo X8. Der Preis ist auch recht.


    PIPO X9 TV Box 8.9 inch Tablet Mini PC----$134.93

    Haupteigenschaften:


    ● Windows 10 und Android 4.4 Dual-Boot-OS
    ● CPU: Intel Quad Core Z3736F, maximal bis zu 2,16 GHz, stabil und zuverlässig.
    ● Merkmale mit 8,9-Zoll-LCD-Bildschirm.
    ● Auflösung: 1920 x 1200 Pixel.
    ● 2 GB RAM + ROM 32GB, 32GB maximal erweitert Kapazität.
    ● Bluetooth 4.0-Konnektivität: Einfache Paarung mit den meisten Bluetooth-fähigen Geräten (Computer, Handy, Tastatur und andere).
    ● 2.4G WiFi 802.11b / g / n Wireless-Konnektivität und bietet eine stabilere WiFi-Signal, und eine höhere Qualität von Video.
    ● vier USB-Host-Anschlüsse: Verbinden Sie mit der Maus und der Tastatur, damit Sie arbeiten bequemer.
    ● Integrierte HiFi Lautsprecher.


    [​IMG]


    Viel Spaß bei Gearbest!
     
    Erbsenmatsch und Reflexion sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. Erbsenmatsch
    Offline

    Erbsenmatsch Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    1,954
    Danke:
    3,742
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone 6s Plus
    Nubia Z9 Classic
    Ich find das DING persönlich total spannend
     
    Reflexion sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Reflexion
    Offline

    Reflexion Active Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    210
    Danke:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    (noch) Samsung Galaxy S4
    Ebenfalls, darum bestellt, zum einen kann man fein/flott online Radio hören Ohne HTPC/Gaming PC hoch fahren zu müssen..av-receiver per HDMI/Lan verbinden, fertig.

    Abgesehen davon hat die Kiste jetzt mal ne ordentliche Auflösung, schön zum Fotos betrachten (mit Freunde Familie/co) außerdem recht praktisch wenn man beim zocken(onlien MMORPG zbs) mal nebenbei (ich weiß freak^^) die Map anschauen möchte, denn ich habe keinen Platz für Bildschirm Nr.2.. Außerdem bietet die Kiste auch genügend Anschlüsse (auch micro-usb, card-reader), was bei den zahlreichen Pads ja nicht so oft anzufinden ist, Lan Eingänge sind eher selten geworden (...ich denke da an mein Flytouch 3, eines der wenigen guten Eigenschaften an dem Pad), außerdem besitzt das Teil mal nen legale Windows Version keine 30 Tage Demo, oder irgendetwas verschachteltes, kurzum man kann per Stick auch ein anderes Windows drauf bügeln, google hilft da.

    Gespannt bin ich wie das Hitze-Problem gelöst wurde, gerade weil der etwas bessere Atom CPU beim Tubo ordentlich Hitze auf die restlichen Komponenten verteil, ohne Lüfter kommt es gerne zum Hitzestau. .. Abhilfe zur Not, Kühlblock ersetzen (hab noch ein von meiner Xbox 360 rumfliegen, Platz ist ja genügend vorhanden). Gespannt bin ich auch ob die Partition für Android etwas größer ausfällt als ~5Gb, wenn nicht, ist dies natürlich auch kein Beinbruch.

    Einige meckern immer mal wieder über die *nur* 2GB ram, dabei sollte man beachten, dass der verbaute CPU (Intel Atom Z3736F ) nur 1x2GB ram bewerkstelligen kann, was auch ausreicht, meiner Meinung nach.

    Wenn man mal auf hohen Niveau meckern möchten, dann kann man dies über den fehlenden USB 3 Eingänge (wobei der Flash-speicher so oder so nicht sonderlich schnell ist), oder dem nicht vorhandenen Gigabit-LAN.. was mittlerweile doch immer öfter verbaut wird, zum Glück). Was mich persönlich wirklich etwas stört, ist das die Kiste keinen Akku besitzt, und 12/3A schon eine ordentliches Powerbank benötigt um es auch fernab der Steckdose zu betreiben, (am besten Auto-Powerbank).

    Alles in allem ist der Preis für die gebotene Leistung aber fair, für mein empfinden zumindest.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2015
    Gearbest sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. Schussi
    Offline

    Schussi Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    16,378
    Danke:
    1,278
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    HTC (10) 32+32GB, iPhone6 16GB, iPad Air LTE 16GB, iNew V3 16+16GB
    :offtopic: Erinnert mich ein wenig daran: Klick! Nur das das ein Monitor mit Wacomtouch ist - ohne PC funktioniert da nichts :).

    Ach ja, kostet etwas das 10fache :eek:
     
  5. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,431
    Danke:
    7,591
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Huawei Ascend G525
    Samsung Tab GT-P7300
    ich finde es pothäßlich...
    wie ein brotkasten...
    oder ein relikt aus raumschif enterprice mit kirk....

    -
     
  6. Reflexion
    Offline

    Reflexion Active Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    210
    Danke:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    (noch) Samsung Galaxy S4
  7. hylli
    Offline

    hylli Active Member

    Registriert seit:
    8. März 2014
    Beiträge:
    147
    Danke:
    215
    Handy:
    - Jiayu G5S 2GB/16GB
    - ZTE Open C (CM13.0 by Modaco)
    @Doctor Phone
    Dem schließe ich mich 1:1 an. :)

    Fehlen nur noch Joystick-Ports für die alten C64-Joysticks und die Möglichkeit damit die alten Klassiker spielen zu können.

    Dann wäre das Gerät evtl. interessant für mich. :)

    Hylli
     
  8. humaniac
    Offline

    humaniac New Member

    Registriert seit:
    27. November 2015
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo Q180 Mini PC (Windows 10) und PiPO X9 (Dualboot Mini PC mit Android 4.4.4 und Windows 10)
    Habe mir dieses Gerät vor einigen Wochen über Amazon bestellt und bin eigentlich sehr damit zufrieden.
    Der Speicherplatz könnte durchaus etwas grösser sein. Deshalb bin ich mir am überlegen, ob ich das Gerät, der besseren Erfahrung mit Windows 10 wegen, direkt nur über und mit Windows laufen lassen sollte. Habe aber weder noch danach geschaut, ob und wie dies zu bewerkstelligen ist, werde es aber mal in Kürze in Angriff nehmen. Mehr Infos darüber werde ich kontinuierlich auf meinem Admin-Blog in meiner Community unter http://humaniac.is-great.org liefern. Erfahrungen mit Windows 10 sowie Android werden generell in den Foren der Community behandelt.
    --- Doppelpost zusammengefügt, 27. November 2015, Original Post Date: 27. November 2015 ---
    Ja, könnte man so sehen. War damals der Renner für uns Trekkis, könnte man heute aber vermutlich nichts mehr mit anfangen, da dann doch wieder zu unübersichtlich.
     
  9. humaniac
    Offline

    humaniac New Member

    Registriert seit:
    27. November 2015
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo Q180 Mini PC (Windows 10) und PiPO X9 (Dualboot Mini PC mit Android 4.4.4 und Windows 10)
    Ja, unter beiden Betriebssystemen hervorragende Darstellung.

    Den zeig mir bitte...

    Allerdings versuche ich derzeit vergebens das Upgrade bzw. Update V 1511 draufzuspielen. Wird bei dem Speicherplatz nur etwas schwierig ("Sie benötigen noch mindestens 7,5 GB freien Speicher auf Windows(/c:)". Nur ein externes Laufwerk auswählen reicht da offensichtlich nicht.
    Was dies angeht, habe ich bisher noch keine nennenswerten Probleme feststellen können.
    Diese Dinge stören mich eigentlich weniger. Zum streamen bzw. Übertragen von Dateien oder ganzen Ordnerstrukturen reicht es allemal aus.
     
  10. Reflexion
    Offline

    Reflexion Active Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    210
    Danke:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    (noch) Samsung Galaxy S4
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2015
  11. humaniac
    Offline

    humaniac New Member

    Registriert seit:
    27. November 2015
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo Q180 Mini PC (Windows 10) und PiPO X9 (Dualboot Mini PC mit Android 4.4.4 und Windows 10)
    Was nutzt da das Aufräumen mit irgendwelchen Cleanern, wenn doch eh schon Windows 10 drauf war und nicht vorher erst Windows 8.1? Wenn ich diesen Speicherplatz frei haben möchte, muss ich alle Apps, und das sind eigentlich nur wenige inkl. Firefox, Veracript und Internet Download Manager deinstallieren und dann wüsste ich jetzt auf Anhieb nicht einmal, ob es dafür ausreicht. Fakt ist, als ich das Gerät geliefert bekommen habe, war nebst Windows 10 unter dessen Partition noch etwas über 11 GB frei. Für diese Art Updates, wie sie MS derzeit ausliefert, also nicht wirklich geeignet, oder was meinst Du?

    Werbung / Verkauf entfernt -Erbse
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. November 2015
  12. Reflexion
    Offline

    Reflexion Active Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    210
    Danke:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    (noch) Samsung Galaxy S4
    Hast du mal http://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Datenträgerbereinigung_Windows_10_Alte_Daten_richtig_löschen probiert ?
    Die alternative wäre (wenn ich das hier posten darf....); http://chinagadgetsreviews.com/vide...-pro-with-all-drivers-on-pipo-x8-mini-pc.html
    Ich habe bei meinem Teclast Pro(win 10 Pro/Android 5) auch noch ca 11 Gb freien Speicherplatz.. bisher konnte ich aber auch damit soweit alles installieren.

    Ganz nebenbei erwähnt, da du ja Windows 10 bereits installiert vorgefunden hast, musstest du einen Key haben, also kein generischen Key, sondern einen *echten* der sich von den generischen unterscheidet, hast du dir den mal gesichert ?
     
  13. humaniac
    Offline

    humaniac New Member

    Registriert seit:
    27. November 2015
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo Q180 Mini PC (Windows 10) und PiPO X9 (Dualboot Mini PC mit Android 4.4.4 und Windows 10)
    Upgrade erledigt! Waren einige Dinge, die vorher noch notwendig waren.

    1. Reste von vorhergehender Version wurden entfernt
    2. Ein wichtiges Update (Framework) musste vor dem eigentlichen Upgrade noch gefahren werden.
    3. das externe Laufwerk wurde erst nach eben jenem Update richtig von Windows behandelt und zum Zwischenspeichern der Updatedaten angenommen.

    Nach dem Upgrade habe ich allerdings die jetzt vorherigrige Version (vor 1511) auch entfernt, da erstens alles läuft und zweitens dadurch wieder 6,5 GB auf c freigegeben wurden.
     
  14. Reflexion
    Offline

    Reflexion Active Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2011
    Beiträge:
    210
    Danke:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    (noch) Samsung Galaxy S4
    @humaniac klingt doch ganz gut :) Wie genau hast du die Reste entfernt, mit CCleaner/Datenträgerbereinigung? Desweiteren hat Windows selbständig das externe Laufwerk als *cache* vorgeschlagen ? Bislang hatte ich noch nicht so einen Fall selbst erlebt.
     
  15. humaniac
    Offline

    humaniac New Member

    Registriert seit:
    27. November 2015
    Beiträge:
    0
    Danke:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo Q180 Mini PC (Windows 10) und PiPO X9 (Dualboot Mini PC mit Android 4.4.4 und Windows 10)
    Mit der hauseigenen Datenträgerbereinigung. Das ext. Laufwerk konnte ich dann unter den von mir angeschlossenen auswählen.
     
    Reflexion sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.