1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Preis/Leistungssieger!

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von tobiasrw, 18. Juni 2016.

  1. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,982
    Danke:
    2,068
    Handy:
    wechselnd :-)
    Somit kann man sich das aufwendige flashen , inkl. Evtl. Treiber stress, beim redmi3 Sparen????
    Kann das jemand bestätigen???
     
  2. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    795
    Danke:
    1,530
    Geschlecht:
    männlich
    Probiere es doch einfach aus. Hängt wohl auch ein wenig von der ShopROM ab. Beim RN3, sowohl MT als auch QC hätte das nicht geholfen. Der Updater hat ja ins Recovery gestartet und mit dem Update begonnen, jedoch dann abgebrochen.
     
  3. digidu
    Offline

    digidu Ohne 20 Bänder zum Erfolg ^^

    Registriert seit:
    25. September 2014
    Beiträge:
    746
    Danke:
    2,416
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung S3, Xiaomi Redmi2 + Lumia 535, Mi4i,
    LG G2, Apple iPad, iPad-Air etc. pp :)
    Können wir mal dazu einen separaten Thread machen ? Ich steh auch seit gestern auf dem Schlauch !
     
  4. steffsb
    Offline

    steffsb Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2011
    Beiträge:
    1,982
    Danke:
    2,068
    Handy:
    wechselnd :-)
    Verstehe ich das richtig?
    Hier wird nur geraten?
    Oder haben die Leute real ihr redmi3 mit ner neuen fw bestückt, dann wäre es ja kein Problem den Ablauf zu schildern
     
  5. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    795
    Danke:
    1,530
    Geschlecht:
    männlich
    Kann man schwer sagen, ohne es selbst zu probieren. Die Comments sind leider überwiegen in irgendwelchen Muttersprachen verfasst. Ein, zwei Beiträge habe ich beim querlesen aber gefunden, bei denen es geklappt hat.