1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Preloader Treiber unter Linux

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von bebemy, 24. Februar 2016.

  1. bebemy
    Offline

    bebemy New Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2016
    Beiträge:
    11
    Danke:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Hallo liebe Gemeinde,

    zwecks der Einrichtung von root-Rechten und der Installation der twrp-Recovery stieß ich auf folgenden Thread.

    Ich besitze ein Oukitel u10 und habe als OS Ubuntu 15/10.
    Das SP-Flashtool und die Scatter-Datei etc habe ich bereits, mir fehlt nur noch ein Preloader-Treiber (so sagte man mir im angegebenen Thread), damit das Flashtool mein ausgeschaltetes Handy erkennt und der Flash erfolgreich durchlaufen kann.

    Von dieser Website habe ich bereits die Treiber für MT7612U, MT7610U und MT7601U installiert, jedoch tut sich nach dem Drücken auf "Start" im Flashtool nichts.

    Kann mir jemd weiterhelfen oder muss ich auf einen Rechner mit Windows ausweichen?

    Viele Grüße und Danke für die Hilfe!
     
  2. chinamobilemag
    Offline

    chinamobilemag Active Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2015
    Beiträge:
    67
    Danke:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Meizu MX5
    wydan und pengonator sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    ich glaub auch das man da keinen braucht, seit längeren ist es schon so das man nur ansöpseln muss.
    aber wenn du es genau machen willst, kannst du dir ja das android SDK installieren
    https://wiki.ubuntuusers.de/Android_Studio/

    hier ist noch was
    http://www.chinamobiles.org/threads/mtk-tools-fuer-linux.39838/
    edit
    lösung?
    vorher sind auch noch interessante posts
    http://www.chinamobiles.org/threads...ol-schnellanleitung.35209/page-11#post-593665
    ah hier ist die lösung
    http://www.chinamobiles.org/threads...aete-mit-mediatek-chipsatz.45692/#post-594405
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2016
  4. bebemy
    Offline

    bebemy New Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2016
    Beiträge:
    11
    Danke:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Danke für beide Antworten!
    Der letzte Link von wydan ist die gleiche Anleitung wie die von chinamobilepag gepostete, bloß übersetzt!

    Leider hapert es bei mir, ich erhalte dieser Fehlermeldung
    Code:
    BROM ERROR : S_COM_PORT_OPEN_FAIL (1013)
    
    [COM] Failed to open COM port.
    [HINT]:
    
    Verständliche Hilfen im Internet finde ich leider auch keine!


    EDIT:
    Hat sich geklärt!
    Ich hatte vorerst den 5. Punkt der Anleitung bewusst weggelassen, da die Fehlermeldung eine andere war.
    Ich habe es aber ausprobiert und alles funktioniert!
    Ich bedanke mich für die Hilfen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2016
    chinamobilemag und wydan sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Fossytux
    Offline

    Fossytux Active Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2014
    Beiträge:
    251
    Danke:
    232
    Geschlecht:
    männlich
    War das der modemmanager der da störte?
     
  6. bebemy
    Offline

    bebemy New Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2016
    Beiträge:
    11
    Danke:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Gemäß der Beschreibung bzw der Fehlerbehebung aus dem Anleitungsthread muss es der Modemmanager gewesen sein, ja.
     
    Fossytux sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Fossytux
    Offline

    Fossytux Active Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2014
    Beiträge:
    251
    Danke:
    232
    Geschlecht:
    männlich
    Ja der greift sich dann den neuen USB serial port weil er "denkt" es ist ein neues Modem. Man kann den port black listen ( aufwendig) oder den manager deinstallieren , der einfachste weg.
     
  8. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Der ModemManager ist ein Service den man einfach nur stoppen bzw. "disablen" muss. That's it. Dann klappen auch die SP-Flashtools unter Linux.
     
    chinamobilemag sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.