1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

i9 / i68 Problem beim i68+ flashen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von Meerschweindi, 6. November 2009.

  1. Meerschweindi
    Offline

    Meerschweindi Member

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    311
    Danke:
    0
    Handy:
    V3 INEW
    Liebe Forengemeinde ich brauche ein wenig Hilfe:
    Also ich habe mir hier ein USB Flashkabel gekauft und von hier einen Cable Driver eingespielt. Soweit so gut..Kabel erkannt und nun dachte ich ich kann loslegen..falsch gedacht! Sobald ich das Kabel an mein i68+ anstecke schaltet sich eben jenes ein. Was mache ich denn falsch?:'(Kann es an dem Driver liegen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2009
  2. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,080
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Das Phone sollte nicht angehen :(

    Versuche es mal mit diesem Treiber
     

    Anhänge:

  3. Meerschweindi
    Offline

    Meerschweindi Member

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    311
    Danke:
    0
    Handy:
    V3 INEW
    Dachte ich mir :sorry:
    Hmm hab deinen Treiber probiert da sagt er mir "ser2pl.sys nicht gefunden" :resent:
     
  4. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,080
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Ich habe den Treiber noch nie benutzt, andere aber schon und bei denen ging es?!?
     
  5. Meerschweindi
    Offline

    Meerschweindi Member

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    311
    Danke:
    0
    Handy:
    V3 INEW
    Hmm hab mal Kontakt zum Verkäufer gesucht..mal sehen ob der nicht einen hat..werde dann berichten.
     
  6. Meerschweindi
    Offline

    Meerschweindi Member

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    311
    Danke:
    0
    Handy:
    V3 INEW
    Also ich denke es liegt am Kabel..das Handy schaltet sich ein sobald mans ansteckt. Sehr traurig. Liegt vielleicht daran, dass ich eines der allerersten i68+ habe :'(
     
  7. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,825
    Danke:
    8,080
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Das kann sehr gut sein, bei dem Phone gibt es ja unterschiedliche Pinouts.
     
  8. Meerschweindi
    Offline

    Meerschweindi Member

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    311
    Danke:
    0
    Handy:
    V3 INEW
    Hmm..damit ist das Projekt i68+ flashen gestorben :noo:
     
  9. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Hi Meerschweindi,

    ich kenne mich zwar mit dem i68 nicht aus (hab ein KA08), aber das Problem mit dem Einschalten ist mir bekannt.
    Da stimmt dann wohl wirklich die Pin-Belegung am Flashkabel nicht. War bei mir genau so.
    Das Flashtool sendet wenn du auf Readback drückst n bit zum Phone um dieses in den Flash-Modus zu setzten.
    Und dann schaltet es beim drücken des On-Buttons nicht ein, sondern gibt Rückmeldung an das Tool.
    Somit wird dieses bit nicht ankommen, ergo pin falsch.

    Hab da im Net die Belegung vom "älteren" i68 gefunden.
    Da ist die Pin vom USB-Datenkabel 1-8-9-10.
    Bei den "neueren" ist es wohl 1-9-10-11.
    Vergleiche die Pins mal mit deinem USB-Datenkabel und deinem Headset.
    Wenn die stimmen, dann sollte auch der rx und tx stimmen.
    Kannst dann ja dein Kabel modifizieren.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2009
  10. Meerschweindi
    Offline

    Meerschweindi Member

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    311
    Danke:
    0
    Handy:
    V3 INEW
    Hmm würde ich schon machen..aber ich muss dazu sagen, dass ich bei sowas ein absoluter Noob bin..wie finde ich die Pins denn raus?:unsure:
     
  11. Meerschweindi
    Offline

    Meerschweindi Member

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    311
    Danke:
    0
    Handy:
    V3 INEW
    Hab jetzt nachgesehen und habe beim Datenkabel folgende PINs mit Draht gesehen:
    1,9,10,11

    Beim Kopfhörer:
    3,4,7,8,11
     
  12. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Dann müsste das Flashkabel eigentlich schon das richtige sein.
    Welches Flash-Tool nutzt du?

    Und wenn du das Flashkabel in den PC steckst, dann mach mal den Gerätemanager auf. Da müsste dann unter Anschlüße Com&LPT so etwas wie "Prolific USB to serial Bridge" stehen.

    Dann ist sicher das der Treiber richtig installiert ist.

    Und auch nix an dem roten und schwarzen Draht am Flashkabel anschließen. Ist nur falls der Akku schwach ist.
     
  13. Meerschweindi
    Offline

    Meerschweindi Member

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    311
    Danke:
    0
    Handy:
    V3 INEW
    Noch gar keines..sobald ich das Flashkabel ans Handy anstecke startet das Handy :'(

    Ja das passt..steht da.

    Hab ich auch nicht. Hmm funktioniert es auch wenn es sich einschaltet?:'(
     
  14. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Dann versuch mal folgendes:
    Handy ausschalten, dann den Akku kurz rausnehmen. Akku wieder rein.

    Dann das Flashkabel nur in den PC stecken.
    Flashtool v6.1.8 starten Flashtool.
    Dann nach meiner Anleitung nen Readback starten: Anleitung

    Erst nach dem Drücken des Readback-Buttons in der Software den Stecker ins Handy und dann dort kurz auf On drücken.

    Vielleicht klappts ja so.

    Und das Handy darf eigentlich im Flashvorgang nie einschalten.

    Wenn das auch nix hilft, dann schau mal ob du die Pin-Belegung am Flashkabel sehen kannst.
    Müsstest normal den Stecker auf öffnen können. Die sind nur geklipst.
    Kannst dann schauen welche Farbe der Drähte an welchen Pin geht.
    Müsste so belegt sein:
    5- Tx
    6- Rx
    11- Gnd

    Wird schon noch werden :thumb_up: !
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2009
  15. Meerschweindi
    Offline

    Meerschweindi Member

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    311
    Danke:
    0
    Handy:
    V3 INEW
    Hab ich probiert..hat leider nichts gebracht.

    Also ich habe den Stecker jetzt aufgemacht..war leider sehr mühsam da er eingeklebt war. Mir ist dabei auch ein Kabel abgegangen und ich hoff ich hab den Stecker nicht gehimmelt. Was ich gesehen habe ist:
    5 weiß
    6 blau
    12+9 sind mit einem roten Draht verbunden?
    der schwarze Draht ist abgegangen..keine Ahnung wo der war

    Hmm ich befürchte, dass das überhaupt das falsche Kabel ist :crazy:
     
  16. dieter1
    Offline

    dieter1 New Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2009
    Beiträge:
    98
    Danke:
    0
    Handy:
    Hatte: i68+, I9++, i93G,
    Jetzt 3GS-3
    Flashkabel für CECT i68+ oder i9 /3G + Softw.u.Treiber

    In der Bucht 160377459435
     
  17. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Der schwarze ist der GND und war auf 11.
    Vielleicht war ja auch der von Anfang an nicht richtig dran...
    Und weiß und blau stimmt ja, ist Rx und Tx.
    Aber das 9+12 verbunden sind macht eigentlich keinen Sinn. Das sind ja eigentlich die Anschlüsse vom Datenkabel.
    Das könnte der Grund für das Einschalten sein.
    Aber wenn du eh den schwarzen wieder an 11 anlöten musst, dann löte doch mal die Brücke ab und versuch es dann nochmal.

    Und wo gehen die Leitungen hin die frei am Kabel hängen (die, die nicht vom USB kommen, für die ext. Versorgung)?
     
  18. Meerschweindi
    Offline

    Meerschweindi Member

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    311
    Danke:
    0
    Handy:
    V3 INEW
    Gute Frage..das schwarz ist am anderen freihängenden schwarzen angelötet und das rote hängt auch in der Luft.

    hmm jetzt muss ich nur meinen Lötkolben finden :)
     
  19. Meerschweindi
    Offline

    Meerschweindi Member

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    311
    Danke:
    0
    Handy:
    V3 INEW
    Hmm nein funkt auch nicht..mal sehen ob ich ein neues Kabel bekomme :(
     
  20. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,595
    Danke:
    1,130
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Das das 2. schwarze mit dem ersten Verbindungn hatte ist eigentlich richtig. Ist ja für die ext. Versorgung der GND.

    Und den roten ext. brauchst du ja nicht.

    Und das Handy schaltet auch ohne Brücke 12+9 beim einstecken ein???

    Das ist verrückt. Denn dann frage ich mich ob es Sinn macht ein anderes Flashkabel zu kaufen.
    Denn die Belegung 5-6-11 ist definitiv richtig, und zum flashen braucht man Rx,Tx und GND. Mehr nicht.
    Ich denke ein neues Kabel wird nicht anders sein.

    Und selbst wenn Rx und Tx vertauscht wären, dürfte das Handy niemals einschalten.

    Denke eher das da an der Pin-Belegung am I68+ was nicht stimmt. Vielleicht ein Fake?