1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit C6 Mikrofon funktioniert nicht. Bitte um hilfe!

Dieses Thema im Forum "Hardware/Zubehör (Speicherkarte/Headset/Akku/etc.)" wurde erstellt von Hanni, 15. Dezember 2009.

  1. cenyal
    Offline

    cenyal M8 Besitzer

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    137
    Danke:
    0
    Handy:
    Nokia n95 8GB.
    Ja habe da wert 269488137 geschrieben.
     
  2. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Wow, ist ne Ecke lauter, leider ist ja mein blöder Speaker mmer noch so am schrebbeln.....jetzt natürlich noch mehr! Wie bist Du auf diesen Wert gekommen? gibts da irgendwo ne Liste mit Einstellungen?
     
  3. SpeRator
    Offline

    SpeRator New Member

    Registriert seit:
    10. April 2008
    Beiträge:
    137
    Danke:
    0
    Handy:
    CiPhone C6t
    Standart: Hex-Wert: D0D0909 Als Dez-Wert: 218958089
    Lauter: Hex-Wert: F0D0909 Als Dez-Wert: 252512521
    Ihr könnt den Dez- Wert auch noch mehr erhöhen, dadurch wird es lauter!

    @Petteri
    Naja also steckt kein Geheimnis hinter, wer n bisschen was mit Informatik oder Datentechnik am hut hat weiß, das man den Wert einfach ändern kann. Ist nur ne Umrechnungssache die du mit dem Windowstaschenrechner umrechnen kannst. Jedenfalls kannste den Wert theroretisch so hochschrauben, bis dein Lautsprecher Platzt.^^ HEX-INFO: Zulässige Zeichen: A-F und 0-9.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Dezember 2009
  4. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    lach, ok! Konnte mit den Zahlen partout nix anfangen! Aber dann lags ja nicht an den Einstellungen dort, das mein lautsprecher nicht richtig funzt! Das ärgert mich echt kolossal! Weiss ejemand wo man eventuell noch die Soundwerte, also Bass, etc verbessern könnte und eventuell auch dafür die Werte angeben bitte! :)
     
  5. nobo
    Offline

    nobo Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    429
    Danke:
    0
    Handy:
    keins
    schön..das es nun bei Euch lauter geworden ist
     
  6. frank-michael
    Offline

    frank-michael Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    187
    Danke:
    0
    Handy:
    i9++
    KA08
    Hallo
    habe heute das neue C6 bekommen Micro geht jetzt war ja beim alten von Anfang an defekt und es ist alles neuer und besser wie beim Alten 12.09 auch die Appel UI ist schöner und umfangreicher,
    Siehe Bilder ist jetzt auch 460MHZ....
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2010
  7. tracki
    Offline

    tracki Member

    Registriert seit:
    12. März 2009
    Beiträge:
    266
    Danke:
    0
    Handy:
    HTC T5353+
    Leider kann ich bei deinen Bildern nicht erkennen welche Version a/t/s es ist.

    Mich würde interessieren wie das Display ist, ist die oberfläche immer noch so weich?
     
  8. frank-michael
    Offline

    frank-michael Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    187
    Danke:
    0
    Handy:
    i9++
    KA08
    Ja Display ist noch weich und aus Plastik.Version muß ich mal schauen bin gerade auf Arbeit und habs nicht mit.
     
  9. Mikemds
    Offline

    Mikemds New Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Beiträge:
    13
    Danke:
    0
    Handy:
    Cect C5
    Hallo, habe gestern mein C6 bekommen und das gleiche Problem.
    Das interne Micro reagiert nur auf reinpusten ansonsten hört man nix.
    Mit dem Headset kann man dann telefonieren.
    Unter Plattform steht bei mir:
    C6a 3.5.309128301
    Ist das die Firmware?
    Hab gehört, das es mit dem deutschen Sprachpaket immer wieder Probleme geben soll.
    Hab das Handy bei Mr. Dragons gekauft und die Leute da schon angeschrieben.
    Wie hast du deins denn zurück geschickt?
    Hab schon überlegt, ob ich das nicht besser selber mache.
    Handy ist nachher verschollen, oder sonstwas und das alles für son blödes Micro.
     
  10. Petteri
    Offline

    Petteri Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    7,467
    Danke:
    132
    Handy:
    Originale:HTC M8, GALAXY Note 3
    Clones:Huawei Honor 6, ZOPO C7, ZP900
    Tablets: Acer Switch 10
    Naja, das Micro hab ich auch so ersetzen lassen, ist nicht so schwierig.....macht in jedem Fall Sinn! Bevor ich es deswegen zurücksende, würde ich das selber machen.....Am Sprachpaket liegts nicht, die Micros sind einfach schei......
     
  11. cyrus282
    Offline

    cyrus282 New Member

    Registriert seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    5
    Danke:
    0
    Handy:
    C6
    Hi Petteri,
    du hast dein Mikrofon tauschen lassen ? Könntest du mir sagen, welches du jetzt drin hast ? Bei mir ist immer so ein Pfeiffen im Hintergrund und alle, mit denen ich telefoniere sagen mir, dass sie mich kaum verstehen.
    Einlöten vom Mikrofon kann ich selber machen, ist ja nicht so schwer die zwei Kabel ranzulöten. Oder kannst du mir sagen, wo genau ich die Empfindlichkeit einstellen kann ? in dem Recorder hab ich das Gain und VAC schon umgestellt, hat aber (kaum) was gebracht. Ich geh mal davon aus, dass es evtl. auch eine Einstellung in der registry gibt. Da binich aber nicht so Involviert (Bin eher der Schrauber).

    @alle deren Mikrofon garnicht funktioniert:
    Gestern habe ich ein Austauschgerät von EFox erhalten (Display war defekt). Als ich das neue C6a getestet habe, musste ich auch feststellen, dass das Mikrofon KEINE Funktion hat. Daraufhin gleich neue Firmware geflasht... geht immernoch nicht. Ok, dachte ich mir, nochmal 6 Wochen zurückschicken hab ich kein Bock, also Schraubenzieher her und aufgemacht.
    Ergebnis:
    Zu meinem Erschrecken musste ich feststellen, dass das Mikrofon NICHT ANGELÖTET war !!! Die Kabel wurden lediglich mit einem Stück Tesafilm auf die Kontakte geklebt. Kein Wunder dass da der Kontakt nicht hergestellt wird. Jetzt hab ich das Mirko angelötet und alles funktioniert wieder. Nur die Qualität des Mikro ist...nunja ...suboptimal.