1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit dem N83 (MT6225)

Dieses Thema im Forum "Sonstige Chinahandy Modelle" wurde erstellt von zawihawass, 3. März 2010.

  1. zawihawass
    Offline

    zawihawass New Member

    Registriert seit:
    3. März 2010
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    n83
    Hi!

    Mein Kumpel hat sich kürzlich das N83 (MT6225) zugelegt und hat enorme Probleme mit dem Betrieb des Teils.

    Da er selbst schon völlig entnervt ist, soll ich jetzt `mal mein Glück versuchen.

    Es geht um Probleme rund um die Mediadateien, insbesondere um die Speicherkarte (2Gb).
    Ich habe den Comporttreiber und die PhoneSuite von dieser Seite "ordnungsgemäß" installiert.

    1. In der PhoneSuite wird das Handy zunächst korrekt erkannt, schmiert dann aber ohne weiteres Zutun gleich wieder ab (disconnected/Handy "Kosten vollendet").
    Außerdem werden unter Memory nur die SIM und Phone angezeigt. Wo ist die Speicherkarte?

    2. Im Arbeitsplatz wird die Speicherkarte zwar angezeigt, aber wenn ich zugreifen möchte, dann kriege ich die Meldung "Datenträger einlegen". Wenn ich "Eigenschaften" wähle, passiert ersma gar nix und dann schmiert fast der Rechner ab (Neuaufbau Desktop).

    3. Wenn ich außerhalb des Handys Mediadateien auf die Speicherkarte lade, dann sind diese im Handy nicht auffindbar. Dabei bringt´s auch nix, wenn ich diese in Ordner einfüge (wie im Manual beschrieben). Dasselbe gilt im Grunde ebenso für den internen Speicher.

    4. Ist das N83 ein perfider Angriff auf unsere geistige Unversehrtheit?:see_stars:
    Anfangs fand´ich das Teil ja noch ganz nett, selbst das lustige Pidgin-Deutsch habe ich noch als zusätzlichen Funfaktor gesehen.
    Mittlerweile habe ich aber meinem Bekannten den provisorischen Rat gegeben zur Tanke zu gehen, einen Liter Benzin zu kaufen und das Teil gepflegt abzufackeln.

    Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?
    Verweise auf abgelaufene Threads willkommen.
     
  2. we3dm4n
    Offline

    we3dm4n Helfer in der Not

    Registriert seit:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    2,097
    Danke:
    0
    Handy:
    HTC HD2
    Sciphone i68+
    iTouch HD2
    Ciphone C6a
    Fly-Ing F006
    Pinphone 3GS
    Sciphone Dream G2+
    Xintai T200+ (verkauft)
    CECT V180
    Anycool D66+ (verkauft)
  3. zawihawass
    Offline

    zawihawass New Member

    Registriert seit:
    3. März 2010
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    n83
  4. oliversum
    Offline

    oliversum Erfahrener Benutzer

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    954
    Danke:
    2
    Handy:
    iphone mini m888a
    Grundsätzlich würde ich das Handy auf englisch einstellen, dann versteht man schon mal besser, was das Handy einem mitteilen will :)
     
  5. zawihawass
    Offline

    zawihawass New Member

    Registriert seit:
    3. März 2010
    Beiträge:
    3
    Danke:
    0
    Handy:
    n83
    Ich habe meinem Bekannten das Teil einstweilen zurückgegeben.

    Ich gehöre normalerweise zu denjenigen, die ihre Handys einfach nur benutzen. Mit irgendwelchem Enhacement-Gedöns habe ich praktisch null Erfahrung. Trotzdem habe ich den Eindruck, daß hier ein Firmware-Update her muß. Das dürfte schon eine größere Aktion werden, auf die ich dann auch keine Böcke mehr habe.
    Die oben beschriebenen Fehlfunktionen waren auch bei weitem noch nicht alle.

    Insofern darf ich mich dann auch gleich wieder verabschieden und versichern, daß es mir supergut bei euch gefallen hat. Wirklich ein sehr gepflegtes Board.

    Man braucht ja nicht alle schlechten Erfahrungen selber zu machen, und ich weiß jetzt, daß Chinahandys für mich nicht in Frage kommen.

    Also auf Nimmerwiedersehen und `tschüss. :thank_you: