1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Probleme mit eingestellten Daten beim Sciphone i9+++ . Wer kann helfen?

Dieses Thema im Forum "Frage/Lösungen zu web/gprs-wap (mms/sms)" wurde erstellt von actros45, 18. Juli 2010.

  1. actros45
    Offline

    actros45 New Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    Sciphone I9+++
    Hallo,
    ich habe mir über Ebay ein Sciphone i9+++ ersteigert und bin soweit ganz zufrieden mit dem Teil. Leider habe ich aber ein Problem mit dem Handy. Wenn ich alle Einstellungen gemacht habe (Telefonbuch, einstellen der Uhrzeit und einer Weckzeit, Klingeltöne, usw.) und habe sie gespeichert funktioniert das eigentlich alles. Wenn ich das Handy runterfahre (ausschalte) und wieder hoch bleiben diese Eingaben auch alle erhalten, auch wenn ich das Akku wechsle. Wenn sich das Handy aber mangels Akkuladung von selbst ausschaltet und ich mache ein neues volles Akku rein, oder lade das leere wieder auf, sind sämtliche Daten verschwunden. Das kann doch nicht normal sein, oder?
    Mache ich etwas an der Speicherung falsch? Kann mir bitte mal jemand einen guten Rat geben?
    Liebe Grüße, actros45
     
  2. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,135
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Na das kommt darauf an wie lange das Handy mit entladenem Akku noch rumliegt.
    Das I9 hat nen kleinen Puffer. Aber der hält nicht lange.

    Und dann sind natürlich ohne Dampf auch deine Einstellungen weg :(

    Grüße
     
  3. actros45
    Offline

    actros45 New Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    Sciphone I9+++
    Das Handy liegt noch keine 2 Minuten mit entladenem Akku rum: Wenn ich höre es geht aus, dann mache ich sofort ´nen neuen Akku rein. Habe mir deswegen extra drei neue Akkus mit mehr Power gekauft, aber die sind genauso schnell leer wie die anderen. Ich brauche jeden Tag mindestens zwei Akkus, auch wenn das Handy nur in Standby ist und ich nicht telefoniere. Das ist doch nicht normal, oder? Wenn ich sehe das ein Akku nur noch minimal Saft hat und bevor es von selbst abschaltet, wechsle ich es aus. Ansonsten sind sofort alle gespeicherten Daten weg. :tommy:
     
  4. Rumpelstilzchen
    Offline

    Rumpelstilzchen Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    5,597
    Danke:
    1,135
    Handy:
    Nexus 5
    Für mich nach wie vor unschlagbar :-)
    Nee, das geht gar nicht :(

    Ich hab hier auch ein I9 rumliegen. Das packt im Standy 2-3 Tage. Das I9 ist von dem her immer Sch****, aber das wie bei dir ist schon Hammer...

    Das mit den "stärkeren" Akkus kannst du vergessen. Ist Lug und Trug. Wenn die 2300mAh oder sowas angeben, ist bei der Baugröße gar nicht machbar.
     
  5. actros45
    Offline

    actros45 New Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2010
    Beiträge:
    6
    Danke:
    0
    Handy:
    Sciphone I9+++
    Danke für deine Antworten. Sind bei mir eh nicht mehr so wichtig. Ich habe mich genug mit dem Sche... rumgeärgert. Habe mir bereits ein anderes Dual-Sim-Handy bestellt, worauf es mir am meisten ankam. Das mit dem Dual-Sim meine ich.
    Was mich alledings am meisten ärgert ist das ich das Teil noch nicht einmal bei Ebay wieder verkaufen kann, denn ich möchte dort wegen so einem Mist nicht noch negative Bewertungen bekommen. Allerdings werde ich wohl die ganzen Akkus, die zusätzliche Ladestation, die Touch Stylus Stifte und die wirklich super 1A Handytasche, die ich mir bereits zusätzlich gekauft habe in Ebay anbieten. Kann ja dann das Handy als Gratisbeigabe mit abgeben. Ich meine, bevor ich es in die Mülltonne werfe, kanns ein anderer machen. ;-)