1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Projekt: Allgemeine deutsche Bedienungsanleitung

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Hirsch, 19. März 2014.

  1. Hirsch
    Offline

    Hirsch Active Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    482
    Danke:
    189
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Hero 9300+, No.1 N3 (verkauft), iNew V3
    Hi Leute,

    nachdem mal wieder das Problem aufgetreten ist, dass eine Sendung vom Zoll gestoppt wurde, obwohl das Gerät und die Kennzeichnungen einwandfrei waren, weil aber keine deutsche Bedienungsanleitung vorhanden war.

    Was haltet ihr von der Idee, wenn wir uns selbst eine bauen ?

    D.h. wir könnten alle wichtige Informationen zum Start eines Smartphones / Tablet zusammenfassen.
    Da alle Android Geräte so gut wie gleich funktionieren, können diese Infos normalerweise doch allgemein gehalten sein.

    Man könnte in der Headline evtl. ein Freifeld lassen um das bestellte Modell einzutragen.

    Vor oder Nach Aufgabe der Bestellung müsste man nur noch Kontakt mit dem Shop aufnehmen, Ihm die Anleitung zumailen und ihn bitten, diese beizulegen mit dem Hinweis das der Zoll dieses sonst stoppen würde.

    So könnte zumindest der Weg der Schneckenpost aber manchmal auf DHL wie ich festgestellt habe, etwas sicherer gemacht werden :)

    Man müsste nur noch in Erfahrung bringen, welchen Umfang so eine Anleitung haben muss oder ob ein deutscher Start-Guide reicht.

    Was haltet ihr davon ?


    Gruß
    Dennis
     
    wydan sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. Dahmer
    Offline

    Dahmer Persona non grata

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3,506
    Danke:
    775
    Handy:
    Siemens C45
    man könnte die shops doch bitten,den bestellern o.ä. eine englische anleitung zu schicken und diese dann übersetzen (in tabellenform oder wie auch immer),dann zurück schicken und ins paket mit rein,die modelle unterscheiden sich ja manchmal doch recht häufig
     
  3. Tobee
    Offline

    Tobee Born to buy from China

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    765
    Danke:
    1,032
    Handy:
    Faea F2S (Stock-Rom) geht "langsam" in Rente
    Lenovo K3 Note
    Redmi Note 2 Nonpremiumfakefdd
    Soweit ich es weiss genügt eine Kurzbedienunganleitung in Landessprache. Denke ein DIN A4 Blatt reicht da. Hier Akku rein, hier Kopfhörer, da Ein/Aus,......Am besten auch eine Konformitätserklärung.
     
  4. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    674
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Was passiert wenn gar keine Betriebsanleitung in der Schachtel liegt? Ich meine sorry aber wenn nichts drin ist, kann man doch nicht beanstanden dass das nichts nicht in Deutsch ist?

    Ich finde das ja so was von unheimlich, wenn man einem Dummy Device wie einem Android Phone eine Anleitung dazu packen muss. Reicht denn nicht der Verweis auf das Google Online Portal wo eh steht wie man die Programme nutzt?

    Zu einem Google Phone gibt es ja auch keine Anleitung da wird auf Online verwiesen.

    Da gäb es übrigens ein Buch in PDF Form, das man vom AndroidPit forum bekäme.
     
  5. Hirsch
    Offline

    Hirsch Active Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    482
    Danke:
    189
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Hero 9300+, No.1 N3 (verkauft), iNew V3
    @Dahmer, ja gut, aber ich denke nich das die beim Zoll noch kontrollieren werden ob Schritt 10 wirklich so ist oder vllt. doch einmal mehr auf "Weiter" gedrückt werden muss...

    @StardustOne So wie ich das verstanden habe MUSS eine Bedienungsanleitung beiliegen... wenn schon die Englische nicht reicht, dann wird garkeine bestimmt auch nicht reichen :p
     
  6. muegast
    Offline

    muegast Active Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2013
    Beiträge:
    177
    Danke:
    177
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    UMI hammer & damit zufrieden
    Wer sagt denn, dass eine bei einer !privaten! Einfuhr aus dem Ausland eine deutsche Bedienungsanleitung vorhanden sein muss/soll.
    Wenn ich mir ´nen Fotoapparat o.ä. in den USA kaufe, muss ich die Einfuhr (wenn ich steuerehrliche sein möchte) beim Zoll anmelden aber dass dieser eine Bedienungsanleitung in deutscher Sprache verlangen kann oder können sollte, wäre mir echt neu und auch vollkommen sinnfrei.

    Außerdem, ich habe schon einige Geräte vom Navi, über Telefon bis zum Fotozubehör beim Zoll abholen müssen, ein wenig neugierig sind die zwar immer und sie sehen schon gern, was ich da abholen aber:
    1. musste ich noch nie zeigen, was ich da hole (ich zeig´s aber "just for fun" meistens aber doch - Ausnahme ist natürlich Cloneware - aber davon bin ich ohnehin geheilt)
    2. nach einer deutschen Bedienungsanleitung hat noch keiner gefragt.
    Also, wo steht geschrieben, dass man bei einer ganz offensichtlichen Privateinfuhr eine deutsche Bedienungsanleitung vorgeschrieben sein soll?
    Insofern, halte ich nicht sehr viel von diesem Vorschlag...
     
  7. Hirsch
    Offline

    Hirsch Active Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    482
    Danke:
    189
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Hero 9300+, No.1 N3 (verkauft), iNew V3
    Es ist wahrscheinlich auch reine Willkür, je nach dem wie der Zollbeamte gelaunt ist...

    Aber vllt. würde sowas dennoch helfen, eventuell drohendem Ärger von vornherein aus dem Weg zu gehen ;-)

    Bei mir bzw. bei einem Freund ist ein Gerät auch schonmal zurück gegangen weil KEINE deutsche Anleitung beilag.
     
    thor2001 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. muegast
    Offline

    muegast Active Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2013
    Beiträge:
    177
    Danke:
    177
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    UMI hammer & damit zufrieden
    Das mindeste wäre dann wohl eine Dienstaufsichtsbeschwerde und (gegebenenfalls) die Forderung nach Schadenersatz...

    Wir leben zwar hier in DE mittlerweile in einer Operettendemokratie - ein besserer Ausdruck für die aktuellen Zustände wäre vielleicht (Falsch-)Informationsdiktatur - aber wo man noch mitspielen darf und auch den "Darstellern" mal auf die Finger klopfen kann, würde ich mir den Spaß nicht nehmen lassen.
     
  9. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    24,838
    Danke:
    8,147
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Wenn ich mir ein iPad Mini aus dem Ausland zuschicken lasse, wird das dann auch nicht rein gelassen? Oder gilt das nicht für alle Marken? ;)

    [​IMG]
     
  10. Hirsch
    Offline

    Hirsch Active Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    482
    Danke:
    189
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Hero 9300+, No.1 N3 (verkauft), iNew V3
    Keine Ahnung :grin:

    Man kann das ja momentan nur aus den Erfahrungen, Berichte anderer und Info´s aus dem Netz bzw. Gesetze beziehen.
     
  11. StardustOne
    Offline

    StardustOne Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2013
    Beiträge:
    674
    Danke:
    587
    Handy:
    Samsung Galaxy Nexus
    Ich lasse es rein :) bitte schicken :).
     
  12. Dahmer
    Offline

    Dahmer Persona non grata

    Registriert seit:
    4. November 2009
    Beiträge:
    3,506
    Danke:
    775
    Handy:
    Siemens C45
    das kann wahrscheinlich auch passieren,wie oben geschrieben wurde,hängt das bestimmt vom beamten ab
     
  13. Hirsch
    Offline

    Hirsch Active Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    482
    Danke:
    189
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Hero 9300+, No.1 N3 (verkauft), iNew V3
    Naja meine Idee war einfach nur, die Einfuhr per Schneckenpost, die denke ich dennoch sehr gern im Rahmen des Freeshippings genutzt wird, zu erleichtern und dem Zoll eine Angriffsfläche weniger zu bieten.

    Wer dann im Endeffekt dieses Werkzeug nutzt, ist ja jedem selbst überlassen, aber ich denke ein Versuch sollte es wert sein, für alle, die Schneckenpost nutzen oder wieder nutzen wollen, auf Grund des möglichen Kostenvorteils.
     
    wüstenhaini und ColonelZap sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. wüstenhaini
    Offline

    wüstenhaini Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    156
    Danke:
    3
    Handy:
    C6A; Star A500; JIAYU G3; Newman K1; Doogee F3 Pro
    Na dann Glückwunsch, das du solche Zollbeamten hast. Auch wenn es nirgends geschrieben steht, das eine deutsche Bed.-Anleitung vorgeschrieben ist, hat mir die "gute Frau" vom Zoll das Handy trotzdem nicht ausgehändigt. Ich nehme gerne Ratschläge an, um die Beamtin davon zu überzeugen, das sie mir das Handy "geben muß" !!

    Gruß
    Dirk
     
  15. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    was ich da noch sehe, ist, ob der shop auch mit macht, weil das ist ja wieder außerhalb der tour ist und da wird's schon wieder kompliziert .
    ich finds gut, ein DIN A5 sollte reichen, ich würd noch was mit akku/abfallbeseitigung rein machen
     
  16. Hirsch
    Offline

    Hirsch Active Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    482
    Danke:
    189
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Hero 9300+, No.1 N3 (verkauft), iNew V3
    Das müsste dann auf jedenfall jeder im Einzelfall mit dem Shop klären... Aber wenn er mitmacht hat man direkt die Vorlage parat.

    Ob es natürlich im Endeffekt ein Garant dafür sein wird, dass der Zoll das akzeptiert kann man nicht sagen, aber ein Versuch wäre es wert.

    Ja, das mit dem Müll und Akku finde ich gut =)


    Hat vllt. jemand ein User Manual auf dem PC ?
    Hab meins entweder weggeworfen oder sonst wohin verlegt :grin:

    Dann hätte man schonmal anfangen können =)
     
  17. wydan
    Offline

    wydan Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    1,933
    Danke:
    2,251
    Handy:
    Moto X Play, BQ M5, Micromax Canvas Knight = Wiko Highway
    Blackview Crown
    C2 -1GB - MIUI
    was ich noch interessant fände, den shop zu bitten, das er das zum downloaden bereit stellt, weil dann kann man auf den link verweißen, wen das vergessen wurde
     
  18. muegast
    Offline

    muegast Active Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2013
    Beiträge:
    177
    Danke:
    177
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    UMI hammer & damit zufrieden
    Hast Du die mal gefragt auf welcher Grundlage sie das macht (machen will)?
    Bei Privatkäufen im Ausland besteht keine Pflicht zu einer deutschen Bedienungsanleitung!

    So was kann man auch ganze, ganz nett zu rüberbringen, angreifen musst da niemanden und wie gesagt - öffnen muss man das Paket auch erst dann, wenn der/die Beamte einen begründeten Verdacht anmeldet, dass es sich um ein Plakiat handelt oder die angemeldete Ware (am besten geht es natürlich, wenn Du Dir die Rechnung bzw. den paypal-Auszug dierket vom Kauf ausdruckst) nicht mit den vermuteten Inhalt überein stimmt. Wenn nötig würde ich bei totaler "Hartleibigkeit" dann direkt den unmittelbaren Vorgesetzten verlangen.
     
  19. Hirsch
    Offline

    Hirsch Active Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    482
    Danke:
    189
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Hero 9300+, No.1 N3 (verkauft), iNew V3
    Wo steht das denn geschrieben, dass Privatimporte davon nicht betroffen sind ??
     
  20. muegast
    Offline

    muegast Active Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2013
    Beiträge:
    177
    Danke:
    177
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    UMI hammer & damit zufrieden
    Wo steht geschrieben, dass eine deutsche Bedienungsanleitung erforderlich sein soll, wenn ich was im Ausland für meine private Zwecke kaufe? Wenn ich mir Zigaretten in der Tschechei oder Polen kaufe steht der Warnhinweis (quasi die Gebrauchsanleitung) auch nicht in Deutsch d´rauf...

    Juristisch erfolgte der Kauf in China, es gilt daher chinesisches Recht. Bitte doch einfach mal "Deinen" Beamten Dir den Abschnitt in (wenn´s denn so was gibt) chinesischen Verkaufsrecht zu zeigen, wo drin steht, dass die Chinesen Dir ein deutsche Bedienungsanleitung beileigen müssen...:spiteful:

    Wenn Du als Händler hier in DE so ein Produkt verkaufen willst, sieht die Sache natürlich etwas anders aus ...

    btw.: Die deutsche Bedienungsanleitung geht den Zoll ohnehin nichts an, da sich die Pflicht zu einer solchen nur aus dem privaten Vertragsrecht ergeben und nicht aus Einfuhrbestimmungen.
    Wenn ich als Händler Handys einführe, bin ich als Händler in DE verpflichtet meinen Kunden in DE eine Bedienungsanleitung in deutscher Sprache zur Verfügung zu stellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2014