1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Proxy für WLAN

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Infos und Fragen zu Meizu Handys" wurde erstellt von hfummler, 13. Februar 2013.

  1. hfummler
    Offline

    hfummler Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    70
    Danke:
    0
    Handy:
    MEIZU MX2, M9, M8
    Hallo Freunde,

    seit vielen Tagen probiere ich nun herum und es will nicht so klappen, wie ich das will. Folgende Situation: Ich habe zu Hause und auf Arbeit ein WLAN. Zu hause ein D-Link-Router, ganz einfach. Auf Arbeit sitzt ein Proxy davor. Nun hätte ich gerne, dass die Proxy-Einstellungen zu dem jeweiligen WLAN einstellbar wären, ich nicht jedes Mal wenn ich nach Hause oder auf Arbeit komme, die Proxy-Einstellungen ändern muss.
    So, im MX2 gibt es bei Settings -> Wi-Fi im Menü Advanced die Proxy-Einstellung und einen Schalter on/off. Prinzipiell funktioniert das, ich muss nur immer ein- und ausschalten, je nach Standort. Ein automatisches Umschalten wäre das, wonach ich suche. Da gibt es WiFi-Manager als App. Sehr schön, man kann einen Proxy für jedes WLAN eintragen. Leider funzt es nicht, ich muss das Phone komplett neu starten, damit pro Standort das WLAN funktioniert. Woran das liegt, kann ich nicht sagen. Dann habe ich ProxyDroid probiert. Mein MX2 ist gerooted, also kein Problem. Tja, nun kommen mindestens 10mal Fragen, ob ich den Zugriff erlauben will (wenn ich den Standort wechsle), sodass ich mit Tippen nicht fertig werde. Nach der Tipp-Orgie funktioniert das WLAN allerdings. Trotzdem ist das nicht befriedigend. Ich habe jedenfalls alle Apps, die es für Proxy-Einstellungen gibt, durchprobiert und keine funktioniert zufriedenstellen. So, nun sind die Linux(Android)-Profis gefragt. Irgendwo im System gibt es eine Datei, wo die WLAN-Einstellungen hinterlegt sind. Diese müsste ich (theoretisch) nur editieren und den Proxy für das spezielle WLAN-Netzwerk (möglichst noch mit den jeweiligen Protokollen) eintragen. Leider kenne ich mich da zu wenig aus. Nun sind Ideen gefragt... :(
     
  2. avolk
    Offline

    avolk Active Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    130
    Danke:
    27
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    ejiayu G5, sony xperia z1 compact und ein Z2
    Ich weiß jetzt nicht um welches Android es jetzt geht , aber bei 4.1 gibt es zu jeder W-lan Verbindung
    ein eigenes Advanced Menü .Wenn man eine bestehenden Verbindung bearbeitet kann man ein Hacken setzen für Erweiterte Einstellungen anzeigen oder so und dort dann je Proxy JA NEIN wenn ja welchen einstellen .
    Vielleicht hilft dir das ja
     
  3. dorschdns
    Offline

    dorschdns ClonePhone Facharzt

    Registriert seit:
    15. Oktober 2009
    Beiträge:
    2,058
    Danke:
    1,687
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oukitel U10
    Cubot X9
    INEW V3
    Doogee Turbo2014
    GT-I9500 1micro Sim
    H868
    I5C
    Ich würde an deiner Stelle mit diesem Problem mal an den Entwickler der App herantreten.
    Hier handelt es sich garantiert um einen Bug im Programm bzw in der App.
     
  4. hfummler
    Offline

    hfummler Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    70
    Danke:
    0
    Handy:
    MEIZU MX2, M9, M8
    Danke erstmal. Es handelt sich um Android 4.1.1, allerdings ist es hier Flyme 2.0.6. Diese Einstellung gibt es in Flyme 2.0.6 nicht, nur einen pauschalen Proxy. Hacken sind Werkzeuge zur Feldbearbeitung. In ein Kästechen setzt man einen Haken. Oder auch Piraten haben statt einer Hand einen Haken.
    Das Problem bei WiFi-Manager habe ich dem Entwickler schon mitgeteilt. Er hatte in seinen Tests noch diesbezüglich keine Probleme und schiebt das Problem auf Flyme 2.0.6. Das denke ich auch, denn warum gibt es dort nur einen pauschalen Proxy?
     
  5. hfummler
    Offline

    hfummler Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    70
    Danke:
    0
    Handy:
    MEIZU MX2, M9, M8
    Neuigkeiten: Nach ein paar Tagen (und Nächten) habe ich eine App gefunden, die genau das macht, was ich möchte: Autoproxy! Die App hatte ich zwar vor ein paar Tagen schon einmal probiert (Flyme 2.0.3), da lief sie nicht bzw. brachte Fehlermeldungen. Vorhin habe ich nochmal probiert (Flyme 2.0.6) und nun funktioniert es. Vielleicht hilft das auch einem anderen weiter...
     
  6. smilie108
    Offline

    smilie108 Active Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2012
    Beiträge:
    208
    Danke:
    36
    Handy:
    Jiayu G4s
    hast du einen link zum store bräuchte das auch danke vorab
     
  7. hfummler
    Offline

    hfummler Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    70
    Danke:
    0
    Handy:
    MEIZU MX2, M9, M8
    Hier die Lite-Version, Hier die Vollversion für eins fuffzich.


    Lite-Version schaltet nicht automatisch um, reicht aber zum Testen.