1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

quadrocopter Erfahrungen und Tipps für Anfänger

Dieses Thema im Forum "Quadcopter" wurde erstellt von elaj, 30. Mai 2015.

  1. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Du musst doch was auf dem Akku stehen haben.......... Da sollte 2,3 oder 4S + die mAh -Kapazität drauf stehen.
     
  2. sello30
    Offline

    sello30 Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2015
    Beiträge:
    74
    Danke:
    36
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy S4
    Ich hab es noch nicht bei mir, aber lqut google 3,7V und 240 mah. Aber welcher Stecker weiß ich nicht.
     
  3. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Stecker kann man umlöten.
     
  4. sello30
    Offline

    sello30 Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2015
    Beiträge:
    74
    Danke:
    36
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy S4
    Wo gibt es die stecker einzeln. Möchte ja zusätzliche Akkus haben.
     
  5. Akitoyo
    Offline

    Akitoyo Active Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2014
    Beiträge:
    106
    Danke:
    86
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi 2
    Gibts auch bei Aliexpress/Hobbyking. Aber musst dann natürlich trotzdem wissen, welcher Stecker das ist. Am Besten stellst du mal ein Bild rein :)
     
  6. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    @sello30 hier die Stecker-Liste bei Hobbyking.com aus dem EU-Lager. Die Versandkosten sind mit ~3$ auch noch überschaubar wenn Du noch ein oder 2 Akkus dazu kaufst. Du solltest es aber auch vor Ort bei einem Modellbau-Geschäft bekommen, wahrscheinlich aber zu anderen Preisen....
     
    sello30 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. lulela
    Offline

    lulela Active Member

    Registriert seit:
    2. April 2014
    Beiträge:
    118
    Danke:
    96
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Alps gt-i 9300 geschrottet weg
    Cubot x6 Display tausch zieht sich...
    Zopo ZP700 :-)
    Kingzone N3 :-(
    Xiaomi Note 4g :-)
    Doogee x5Pro :-)
    Teclast x98 Air III :-)
    also ich habe jetzt auch den Eachine Racer, nur bekomme ich den nicht zum laufen.
    als Fernbedienung habe ich mir die Fs-t6 zugelegt, wie müssen den die Kabel an den Empfänger angeschlossen werden und muss man die Fernbedienung erst mit open pilot einstellen?
     
  8. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Wenn sollte auf dem Empfänger der +Pin gekennzeichnet sein und bei den Servos und ESC solltest Du auch Infos zum +Pin finden.
     
    lulela sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. lulela
    Offline

    lulela Active Member

    Registriert seit:
    2. April 2014
    Beiträge:
    118
    Danke:
    96
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Alps gt-i 9300 geschrottet weg
    Cubot x6 Display tausch zieht sich...
    Zopo ZP700 :-)
    Kingzone N3 :-(
    Xiaomi Note 4g :-)
    Doogee x5Pro :-)
    Teclast x98 Air III :-)
    Sehe dort kein +Pin hast du vielleicht ein Foto?
     
  10. Akitoyo
    Offline

    Akitoyo Active Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2014
    Beiträge:
    106
    Danke:
    86
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi 2
    Am besten schaust du mal auf rcgroups vorbei da sollten die Leute besser helfen können. Auf YouTube gibts auch einige Tutorials. Ist alles etwas komplexer.

    Sent from my X5 using Tapatalk
     
    lulela sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. Hawkeye
    Offline

    Hawkeye Handyzöllner

    Registriert seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    850
    Danke:
    120
    Handy:
    A1-, B63M, ZTE Grand X V970, N0.1 S6, INew V3
    lulela sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. Michi1515
    Offline

    Michi1515 New Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2016
    Beiträge:
    1
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Galaxy S5
    Hi. Ich bin absolut neu in diesem Thema. Durch Reportagen bin ich auf das Thema Drohnen und Quadrocopter aufmerksam geworden. Ich habe auch schon gegoogelt und bin auf die Seite http://quadrocopterkaufen.org/ gestoßen. Hier wird zur Phantom 3 Standard geraten, auch als Anfänger. Da sich das ganze aber nur auf Rezensionen stützt und ich mir gerne eine zweite Meinung einhole, würde ich gerne von euch wissen, ob das ganze Sinn macht oder ob die Phantom 3 Standard schwerer zu fliegen ist als dort beschrieben.
    Danke
     
  13. flamenKo
    Offline

    flamenKo r0ckZ-Ch1N4

    Registriert seit:
    5. April 2016
    Beiträge:
    34
    Danke:
    132
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Galaxy S6 Edge
    CUBOT X17
    Ulefone Power
    HTC One M8
    Als Anfänger würde ich grundsätzlich von einer Phantom abraten. Wenn du die Schrottest ist einiges an Geld dahin.

    Fang lieber mit was kleinerem und billigerem an. Wie zum beispiel die Syma 5XC. Die kostet knapp 50 Euro und die ist für Einsteiger super geeignet. Dort kannst genug Ersatzteile günstig kaufen und auch dran rumbasteln.

    Eine Phantom ist mMn überhaupt nicht für Einsteiger geeignet. Alleine schon vom Preis nicht.

    Fang klein an und arbeite dich dann hoch.

    Zudem ist die Phantom Standard nur rausgeschmissenes Geld. Wenn würde ich mir mindestens die Advanced holen. Dort haste mit Zubehör und Funktionen viel mehr Möglichkeiten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2016
    Hawkeye sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. Hawkeye
    Offline

    Hawkeye Handyzöllner

    Registriert seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    850
    Danke:
    120
    Handy:
    A1-, B63M, ZTE Grand X V970, N0.1 S6, INew V3
    Das sehe ich auch so, klein anfangen, dann weiter. Nachher ist das Hobby nichts für dich und / oder du crashst das teure Teil.
    Nicht zu vergessen sind auch die weiteren Anschaffungen, Propeller, weitere Lipos, ein vernünftiges Ladegerät, feuerfester Lipobag, Munitionskiste für die sicerer Lagerung der Lipos und, nicht zu vergessen, eine Flugversicherung (die ist nämlich pflicht :) )...
    Wenn es dein Hobby ist und du alles richtig machst, dann endet es so
    IMG_20160513_164152.jpg
    Zwischendurch auch mal so
    IMG_20160421_193855.jpg
     
    Xqlusive und flamenKo sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. pilik
    Offline

    pilik Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2015
    Beiträge:
    90
    Danke:
    86
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi 5, Meizu 5Pro. Dooge X5S
    @Michi1515
    Ich habe auch mit einer Syma X5SW Explorers 2 als Anfänger versucht. Und gescheitert! Manche sagen selber schuld! Aber ich sage: diese billige Drohnen sind nicht für Anfänger! Ich konnte sie draußen kaum ruhig in der Luft halten, die Aufnahmen dementsprechend waren schlecht! In geschlossenen Räumen sind die besser zu kontrollieren, aber ich wollte im Urlaub schöne Bilder und Videos draußen drehen, nicht die Zimmerdecke oder Betten ;)

    Dann habe ich mich eingelesen, und bin seit 2 Monaten eine glückliche Besitzer einer Phantonm 3 Advanced. Diese Drohen ist der Hammer! Die Aufnahmen sind super stabil und scharf genug (die Pro Version mit 4K war mir doch zu teuer) Und vor allem; die Technik der Drohne ist so ausgereift, dass auch ein Anfänger damit fliegen kann! Natürlich JEDER kann eine Drohen in den Baum setzen. Aber die Phantom hat gewisse Sicherungen (Back to Home z.B.) die dem Besitzer helfen sicher zu fliegen. ABER auch hier ist am Anfang, üben Pflicht. Und ohne Versicherung würde ich auch nicht fliegen.
    Also mein Tip: wenn es dein Budget erlaubt, hol dir eine Phantom 3 Advanced (keine Standard) die ist nicht schwer zu fliegen! (die Syma war schwieriger, glaub mir) und du wirst glücklich damit :victory:
     
  16. duffy-31
    Offline

    duffy-31 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    2,184
    Danke:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus One 64GB Sandstone Black
    Ohne Flugerfahrung einen 500€ Copter kaufen ?
    Syma X5C oder X8C, MJX X101 oder etwas in der Größe und dem Preisbereich wären meine Vorschläge.
    Einfach um ein Gefühl zu bekommen oder auch um festzustellen das einem das fliegen weniger Spaß macht als erwartet.
    Abstürze sind am Anfang unvermeidlich, dann einen teuren Copter mit entsprechend teuren Ersatzteilen reparieren zu müssen tut dann schon Weh.

    Eine mit Unterstützungssystemen vollgestopfte fliegende Kameraplattform wie die Phantom als Vergleich zu einer Syma X5C heranzuziehen ist lächerlich.
    Die Phantoms fliegen sehr gut, ruhig und stabil, sie sind schließlich dafür entwickelt die Kamera dahin zu tragen wo ich will, und dabei das bestmögliche Bildmaterial zu liefern.
    Allerdings ist eine Phantom (ihrem Zweck entsprechend) langsam und träge, Spaß am fliegen sieht für mich anders aus.
     
    flamenKo und Hawkeye sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. Hawkeye
    Offline

    Hawkeye Handyzöllner

    Registriert seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    850
    Danke:
    120
    Handy:
    A1-, B63M, ZTE Grand X V970, N0.1 S6, INew V3
    Sehe ich auch so, daher ZMR mit 4S, schön leicht und ohne Kamera oder Sender, ideal um es richtig krachen zu lassen. ;)
     
    flamenKo sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. mikeeee
    Offline

    mikeeee Active Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    403
    Danke:
    223
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    RMN2 / Infocus M808 / THL 4000 / Cube Talk 9X / THL W200s / Star S9500 ...
    Edit.
    Erledigt
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2016
  19. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,168
    Danke:
    2,737
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Hab mir gerade den JJRC H20C Hexacopter bei Igogo bestellt. Mit Versand habe ich ca. 27 Euro gezahlt, da ich noch ein paar Punkte dort hatte.

    Bin echt mal gespannt. War seit Monaten am überlegen, mir so ein Spielzeug zuzulegen. Sollte halt nix teures sein, sondern wirklich rein zum spielen mit ner kleinen Kamera. Und da das Ding als Hexacopter nen ruhigen Flug in den Reviews auch gerade für Anfänger hatte, bin ich halt dabei gelandet.

    Werde dann mal berichten, wenn ich das Teil hier habe. Hauptsache kommt noch vorm Urlaub, würde ich gerne mit nach Ungarn nehmen..
     
    Andycat sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.