1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

quadrocopter Erfahrungen und Tipps für Anfänger

Dieses Thema im Forum "Quadcopter" wurde erstellt von elaj, 30. Mai 2015.

  1. Joolsthebear
    Offline

    Joolsthebear Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    297
    Danke:
    418
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus Two 64GB, ZTE Axon Elite
    Mittlerweile die DR-1 (langsam nicht mehr flugfähig) , den Eachine H8 (ist im Baum gelandet , warte auf Ersatz), den Cheerson CX-10a (auch im Baum, ersatz ist leider immer noch nicht angekommen) , nen Lian Shen 112 (Motor durch), der CX-20 (hat nen neues Gehäuse bekommen) und noch nen Pocket Quad der unterwegs ist ... die Verluste bei den kleinen sind leider recht hoch :-O
     
  2. G3mob
    Offline

    G3mob Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    1,083
    Danke:
    421
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S
    Jiayu G3ST
    Jiayu G3
    Zopo 500 libero
    Asus MemoPad 10
    Scheint ein kosten intensives Hobby zu sein. Machen die Teile was sie wollen? Oder sind die so anfällig.
     
  3. Hawkeye
    Offline

    Hawkeye Handyzöllner

    Registriert seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    850
    Danke:
    120
    Handy:
    A1-, B63M, ZTE Grand X V970, N0.1 S6, INew V3
    Anfällig ist reletiv, bei jeder ungeplanten Landung leidet das Material, musste ich leider heute auch feststellen. Die Drohnen zu beherrschen ist die eine Sache, üben und zu mutig werden die andere...
     
  4. G3mob
    Offline

    G3mob Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    1,083
    Danke:
    421
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S
    Jiayu G3ST
    Jiayu G3
    Zopo 500 libero
    Asus MemoPad 10
    Ist ja wie bei den Modellautos. Zu reparieren ist ständig etwas. Selbst nach einer Stunde über die Wiese Brettern. Verschleiß eben.
     
  5. Akitoyo
    Offline

    Akitoyo Active Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2014
    Beiträge:
    106
    Danke:
    86
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi 2
    So, habe mich ja ein paar Tage nicht mehr gemeldet. Bin die ganze Zeit mit meiner X8C unterwegs gewesen :grin: Macht echt richtig Laune das Teil und hält auch gut den einen oder anderen Sturz aus. Beispielsweise vorgestern bin ich bei traumhaften Wetter mit blauem Himmel und strahlendem Sonneschein geflogen. Das einzige was ich dabei nicht bedacht habe war, dass ich so die Status LEDs überhaupt nicht mehr gesehen habe und so nicht wusste wann die Akkus leer sind... Hat dann damit geendet das mein Quadrocopter von 10m direkt auf den Boden gekracht ist. Dabei haben die Beine anscheinend als Feder agiert und den Sturz ein wenig abgefedert. Die zwei vorderen Füße sind jetzt angebrochen, die (Stock) Kamera hat es aus der Verankerung gerissen und zerlegt und das Batteriefach ist rausgerissen. Dsa ganze klingt schrecklich, bin aber noch ganz gut weg gekommen. Das Batteriefach sitzt wieder, wenn auch etwas lockerer, die Kamera ist wieder zusammengesetzt und Ersatz für die Beine ist auch schon bestellt. Fliegen tut das Teil immernoch super :)

    Ich habe heute auch einen kleinen Gewichtstest durchgeführt: 100g Steine in eine Tüte und unten am Quadrocopter befestigt. Er ist abgehoben, auch wenn man ein deutlich anderes Flugverhalten festellen konnte. Alles lief einfach langsamer und träger ab, vorallem eben das in die Höhe steigen. Vorteile hat es aber auch, der Quad fliegt nochmal deutlich stabiler. Die Motoren wurden auch nur leicht warm, auf keinen Fall heiß. ich werde jetzt aber warten, bis meine Xiaomi Yi da ist und dann damit erst wieder belasten.

    Edit: achja, ich habe mir heute mal diesen preiswerten LiPo Battery Meter gekauft. Kostet nur 1,70€ und misst bis zu 8 Zellen einzeln. Einen Alarmton soll das Teil auch machen können :grin:
    Hier der Kauflink (http://www.aliexpress.com/item/2015...ndicator-Checker-Tester-H1E1/32266686119.html) und hier ein YouTube Video:

     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2015
    G3mob und mibome sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. saakee
    Offline

    saakee Mofahontas

    Registriert seit:
    26. Juni 2014
    Beiträge:
    48
    Danke:
    69
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo K3 Note
    Hallöchen, ich hab mir jetzt die ersten 3 seiten durchgelesen aber nicht gefunden wonach ich suche. da ich langsam müde werden frag ich einfach mal frei heraus :)

    Ich suche einen copter mit camera. Sollte so günstig wie möglich sein, das mein erster wird :) Verdann sollte bitte nicht länger als 4-5 tage dauern. kennt ihr da was?

    LG
     
  7. Akitoyo
    Offline

    Akitoyo Active Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2014
    Beiträge:
    106
    Danke:
    86
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi 2
    Bis zum letzten Teil mit dem Versand hätte ich die Syma X5C empfohlen, hat ne (wenn auch bescheidene Stock Kamera) und ist unter Anfängern ein weit verbreiteter Quadrocopter. Vielleicht findest du den auf ebay aus Deutschland. Kostet glaube ich aus China so 40-50€.

    Wenn es auch eine ohne Kamera sein darf, würde ich dir die FY326 währmstens empfehlen. Ist eine Kopie der Syma X5C, allerdings soll diese eine bessere Reichweite haben und kostet nur ~27€ mit Versand aus Deutschland! Hier der Link http://www.ebay.de/itm/Heis-Meistve...04?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item1e9f460c58
     
    mibome sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. mibome
    Online

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    596
    Danke:
    4,689
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    @saakee : ich stimme @Akitoyo zu : Syma X5c.

    Und es gibt ihn auch fuer 51 Euro bei gearbest mit UK Versand. Laut Akitoyo war sein Copter ja in Wochenfrist da.

    Guck mal unten im Werbeberich in den entsprechenden gearbest Thread.

    Dieses sollte der direkte link sein(habe c&p aus dem Browser gemacht, weil ich unterwegs bin):

    www.gearbest.com/rc-quadcopters/pp_73260.html?wid=3
     
  9. Akitoyo
    Offline

    Akitoyo Active Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2014
    Beiträge:
    106
    Danke:
    86
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi 2
    @mibome stimmt. Meine X8C habe ich am Freitag bestellt und hatte sie am Donnerstag in meinen Händen :)
     
  10. Joolsthebear
    Offline

    Joolsthebear Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    297
    Danke:
    418
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus Two 64GB, ZTE Axon Elite
    Die kleinen im U 20€ Bereich sind etwas anfälliger, dazu kommt, das du die bei der Größe im Baum nicht wiederfindest ... auf der anderen Seite ist´s gut mit denen erst mal fliegen zu lernen, bevor es an nen großen geht ...

    auch wenn die Steuerung von nem Quad an sich recht gutmütig ist, kommt man schnell ins straucheln, wenn man nicht "hinter" dem Copter steht ... allerdings sind die Teile schon recht Absturzresitent, da das Gewicht im Verhältnis zum Windwiederstand nicht sonderlich hoch ist. Son kleiner Cheerson oder Eachine/JJRC sind auf jeden fall ne sinnvolle Investition bevor es an nen großen geht ... nach nen paar Flugstunden hat der sich auf jeden fall gelohnt ...
     
    G3mob sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. saakee
    Offline

    saakee Mofahontas

    Registriert seit:
    26. Juni 2014
    Beiträge:
    48
    Danke:
    69
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Lenovo K3 Note
    Da hab ich doch echt was bei ebay gefunden :grin:

    http://www.ebay.de/itm/201368294372

    und direkt gekauft^^

    Bei Gearbest bekommt man den schon für 17 euro + 3 euro versand :) So hab ich ihn schneller und fast zu selben preis^^

    Danke für die Auswahlhilfe^^
     
  12. onemaster
    Offline

    onemaster Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2015
    Beiträge:
    743
    Danke:
    563
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone SE jailbreak
    iPhone 5
    iPad Mini 4
    Mein erster war auch der Cheerson CX 10, danach kamen ein LRP Vision.... und ein UDI 818A...dieser mit Cam, leigt jetzt irgendwo im Baum, unauffindbar jedenfalls :(.

    Ich muss aber sagen dass der kleine Cheerson im Vergleich schwerer zu steuern ist und es schwieriger damit ist genaue Landungen hinzubekommen oder die gleiche Höhe zu halten. Die "großen" sind dann doch etwas besser zu händeln meiner Meinung nach.
     
  13. G3mob
    Offline

    G3mob Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    1,083
    Danke:
    421
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S
    Jiayu G3ST
    Jiayu G3
    Zopo 500 libero
    Asus MemoPad 10
    @Joolsthebear hab schon ein Paar Jahr Auto modellbau und fahren hinter mir. Nur fliegen mit dem Heli hat nicht geklappt, Bruchpilot, deshalb dachte ich, ich teste mal. ;)
     
  14. Joolsthebear
    Offline

    Joolsthebear Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    297
    Danke:
    418
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus Two 64GB, ZTE Axon Elite
    Quadcopter ist denk ich einfacher (hatte mal son Zimmerheli mit Koaxrotor) ... aber stürzen auch gerne ab ;) ... liegt einfach in der Natur der Sache ...

    Das Interessante ist halt die Technik, ausser den Motoren/Rotoren hat nen Quad keinerlei Servos , Leitwerke o.ä. ... sondern wird nur über den Flugcontroller und die Drehlzahl in der Luft gehalten, kann flips machen, Kurven und Seitwärts fliegen ...
     
    G3mob sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. G3mob
    Offline

    G3mob Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. April 2013
    Beiträge:
    1,083
    Danke:
    421
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Jiayu G4S
    Jiayu G3ST
    Jiayu G3
    Zopo 500 libero
    Asus MemoPad 10
    Kool das wird Spaß machen. :)
     
  16. duffy-31
    Offline

    duffy-31 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2010
    Beiträge:
    2,184
    Danke:
    463
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Oneplus One 64GB Sandstone Black
    Multicopter sind wesentlich einfacher zu fliegen, weniger Achsen die permanent aktiv gesteuert werden müssen und eine Flightcontrol die für die normale Fluglage sorgt.
     
    G3mob und pengonator sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. elaj
    Offline

    elaj Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2010
    Beiträge:
    199
    Danke:
    298
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    CUBOT S308 , UMI Zero , CUBOT S222 , Ele. P8000
    Hast du an deiner Fernsteuerung nicht die Anzeige mit der empfangsstärke ?????
    Damit konnte ich meinen schon 2 mal orten ;)
     
  18. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,672
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Das machen einige Fernsteuerungen wie z.B. die Taranis von FrSky mit RSSI.
     
  19. onemaster
    Offline

    onemaster Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2015
    Beiträge:
    743
    Danke:
    563
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    iPhone SE jailbreak
    iPhone 5
    iPad Mini 4
    ich konnte zumindest den nahen Umkreis ausfindig machen, aber leider ist das eher unwirkliches Gelände. Ein paar hohe Bäume, hohes Gras usw....ich denke der liegt da irgendwo im Baum. Habe laneg und mehrfach gesucht aber echt nichts gesehen. Naja was solls.
     
  20. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    468
    Danke:
    1,868
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    1+3
    Für solche Rennen braucht man wahrscheinlich was Besseres?! :) :

     
    Hawkeye sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.