1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Qualcomm MDP 810 Phone, Snapdragon 810 (8994) 64 bit, 4GB DDR4, 32GB eMMC5.0, USB 3.0, 6.17” QHD

Dieses Thema im Forum "Sonstige Handy Hersteller" wurde erstellt von mibome, 24. November 2014.

  1. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    601
    Danke:
    4,743
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Über einen soeben erschienen Artikel bei Golem

    Qualcomm-Smartphone mit 4 GByte RAM und USB 3.0

    bin ich zu diesem Angebot von Qualcomm gekommen:

    Qualcomm MDP 810 Phone, Snapdragon 810 (8994) 64 bit, 4 DDR4 und 32GB eMMC5.0, USB 3.0, 6.17” (2560×1600) 490ppi Display


    Mobile Development Platform Smartphone

    für 799 USD

    Ein Phone, was wohl zeigen soll, was technisch möglich ist.

    Ich habe allerdings keine Info zu den unterstützen Bändern gefunden.

    Aus dem Datenblatt auf der Bestellseite:

    Processor

    Snapdragon 810 (8994)
    64-bit octa-core processor
    Qualcomm Adreno 430 GPU
    Qualcomm Hexagon V56 DSP

    Display

    6.17” QHD (2560×1600) 490ppi
    10-finger multi-touch

    Memory

    4 GB LP-DDR4
    32 GB eMMC 5.0

    Power

    3020 mAh Lithium-ion battery


    Hier noch ein weiterer deutschsprachiger Artikel zu dem Phone, das Mitte Dezember verfügbar werden soll.
     
    Herr Doctor Phone, thor2001, Cykless und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. Cykless
    Offline

    Cykless Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    1,005
    Danke:
    527
    Handy:
    No.1 S6 Root/CWM/ Manuxo v1.1.2
    Das ist dann aber wirklich nach dem Motto wer hat hier die dicksten Eier oder nicht
     
    lupusworax und mibome sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    WTF das geht alles viel zu schnell und es wird immer schlimmer.
    Auf der einen Seite habe wir uns alles geschaffen was wir uns wünschen, aber alles verloren was wir im Leben wirklich brauchen.
    Wenn ich mir die Sabbernden strohdumme Jugend der aktuellen zeit ansehe ( Sozial völlig unfähig) bekommt mans mit der Angst zu tun. Smartphones so leistungsfähig das man selber nicht mehr denken muss und unser Hirn schrumpft im freien Fall auf die größe einer Erdnuss und fällt zurück in die Steinzeit. Frage ist, wo wird das enden?
     
    Dattebayo, johndebur, Cykless und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. mibome
    Offline

    mibome Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    601
    Danke:
    4,743
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi Max, Global ROM
    Ein klein wenig Off-Topic (oder vielleicht auch nicht?) - zum Zustand unserer Jugend fiel mir ein Zitat ein - und beim googlen nach dem richtigen Wortlaut fand ich noch zwei andere.

    Hier die drei Zitate:

    "Ich habe überhaupt keine Hoffnung mehr in die Zukunft unseres Landes, wenn einmal unsere Jugend die Männer von morgen stellt. Unsere Jugend ist unerträglich, unverantwortlich und entsetzlich anzusehen."
    Aristoteles (384-322 v. Chr.)

    "Die Jugend liebt heutzutage den Luxus. Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und schwatzt, wo sie arbeiten sollte. Die jungen Leute stehen nicht mehr auf, wenn ältere das Zimmer betreten. Sie widersprechen ihren Eltern, schwadronieren in der Gesellschaft, verschlingen bei Tisch Süßspeisen, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer."
    Sokrates (470-399 v.Chr.) zugeschrieben

    "Unsere Jugend ist heruntergekommen und zuchtlos. Die jungen Leute hören nicht mehr auf ihre Eltern. Das Ende der Welt ist nahe."
    Keilschrifttext aus Ur um 2000 v. Chr.

    Wir sind also nicht die Ersten mit dieser Sorge ;)
     
    noplan, ColonelZap, johndebur und eine weitere Person sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. Cykless
    Offline

    Cykless Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    1,005
    Danke:
    527
    Handy:
    No.1 S6 Root/CWM/ Manuxo v1.1.2
    Die letzten beiden Zitate finde ich am besten. Ich bin zwar selber erst 24 aber finde es erschreckend wie die Jugend mit den älteren umgeht oder sich im allgemeinen verhält.

    Sorry wegen OT
     
    mibome sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. lupusworax
    Offline

    lupusworax The beast wihin

    Registriert seit:
    30. Juli 2012
    Beiträge:
    758
    Danke:
    732
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Ständig was andres
    Damals trugen sie aber keine ED Hardy Kappen und konnten zum teil noch normal reden ohne sich dabei so anzuhören als würde ich einen alkoholisierten Waschbären wiederholt mit dem Kopf gegen die Wand schlagen.

    Ich mag Snapdragon nicht sonderlich weil ich eigentlich immer mehr zu den randgruppen halte, zu ausgereift is langweilig :p
    Kommt jetzt nicht grade langsam mal DDR4 in normale PC´s ? und das sind ja doch Standgeräte oder halbwegs große Notebooks.

    Da gehts einfach wirklich rein nur darum Brachiale Leistung auf den Markt zu schmeißen.
    Ist ja jetzt schon so das es Smartphones gibt deren Display Auflösung wir gar nicht mehr nativ wahrnehmen können. 2 oder 4K auf 5 Zoll, man muss sich das mal vorstellen, wenn ich bei meinem 42" full HD Fernseher 2 meter weit weg sitze sieht alles noch super aus und man sieht keine Pixel. Bei der Oculus Rift würde das noch Sinn machen da ist der Bildschirm so nahe am Auge und die Linsen vergrößern die Pixel ja nochmal mehr, aber bei nem Smartphone mit 5 Zoll?! DAS IST SPARTA!!!!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2014
    mibome und Cykless sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. Cykless
    Offline

    Cykless Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2010
    Beiträge:
    1,005
    Danke:
    527
    Handy:
    No.1 S6 Root/CWM/ Manuxo v1.1.2
    Oha ich werf mich weg, ich kann nicht mehr vor lachen. Wenn das alles nicht so wahr wäre und zu gleich auch noch traurig, dann hätte ich an dem Satz wohl noch mehr freude.
     
    mibome sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  8. Seoknecht
    Offline

    Seoknecht Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2013
    Beiträge:
    20
    Danke:
    55
    Handy:
    Motorola Razr i
    Jiayu G4 Turbo
    Einerseits finde ich gut, dass die Geräte immer leistungsfähiger werden. Andererseits ist eine Sättigung erreicht, auch leistungstechnich, die noch schneller gar nicht fordert. Durch immer höher aufgelöste Displays, wird immer mehr Leistung für optisch kaum unterscheidbare Inhalte benötigt.
    Pixeldichten jenseits der 300ppi sind lediglich werbewirksam, bieten aber keinen echten Mehrwert.
    Schnellere CPUs sind in der Theorie super, werden aber aufgrund der immer dünneren Bauweise oftmals bereits nach wenigen Minuten Volllast heruntergetaktet um nicht zu überhitzen.
    Um die Auflösungen irgendwie zu rechtfertigen, werden die Geräte immer größer. Größeres Display frisst alles auf, was an größerem Akku drin ist. Ergo stagnieren die Geräte trotz mehr theoretischer Performance und theoretisch dickeren Batterien auf einem Alltagsperformanceniveau und einer Akkulaufzeit von vor etwa 1-2 Jahren.

    Klar, neue Features wie 4k Video sind möglich, aber alltagsfremd, da die wenigsten tvs haben, die diese Auflösung wiedergeben können und ein 4k Video auf einem 5-10" Gerät ein Witz ist.

    Jetzt kommen Smartwatches, Smartglasses und wer weiß was noch. Mit Akkulaufzeiten von etwa einem Tag. Ohne neue Akkutechniken macht in meinen Augen weder das "höher, schneller" (weiter ist es ja nicht, da man ja nicht weiter kommt als bisher) bei den neuen Gerätegenerationen, noch der komplette Wearables Bereich Sinn. Ausnahmen wie Fitness Trecker, bei denen eben wegen der Laufzeit auf viele Funktionen bewusst verzichtet wird, gibt es. Aber dieser das Gerät muss alles können Gedanke bleibt eben nur ein Gedanke, solange die Geräte das dann nur von 12 bis Mittag schaffen.

    Mobile tapatalked
     
    noplan sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. laptel
    Offline

    laptel New Member

    Registriert seit:
    27. November 2009
    Beiträge:
    13
    Danke:
    18
    Handy:
    wenn ich das wüßte
    Es ist kein Phone, was zeigen soll, was möglich ist. Es ist vielmehr eine Developer Plattform für Entwickler. Was die Rohleistung betrifft, so hat der Entwickler damit die Möglichkeit sein Programm auf der "nächsten Evolutionsstufe" zu testen oder/und anzupassen. Gerade im Bereich Multimedia oder Spiele-Entwicklung kann man nie genug Leistung haben.

    Und was die Specs betrifft, dabei geht es doch nur um "höher, schneller, weiter". Es ist viel Marketing dabei. DDR 4 wird wie beim Desktop nur marginal schneller sein als sein Vorgänger, da mit höherem Takt auch die Latenzen steigen. 64bit Architektur wird der größte Werbegag werden um mehr Leistung zu suggerieren. Eigentlich braucht man es, bis auf wenige Ausnahmen, nur um die 4Gb Ram (oder mehr) zu adressieren. Als Entwickler kommt man eher selten in die Verlegenheit, eine derart große mögliche Variable benutzen zu müssen. Aber irgendwie muss man ja den Wunsch eines "must have" erzeugen um die Nerds zum Kauf eines neuen Phones zu bewegen. :)