1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Re-Partitionierung/Vergrößerung des internen Telefonspeichers bei MTK65xx

Dieses Thema im Forum "Android Phones Tutorials" wurde erstellt von blackbox, 24. März 2013.

  1. lauterohre
    Offline

    lauterohre Skynet is online

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    393
    Danke:
    725
    Handy:
    Atom Z2580
    Bitte nicht, würde das gerne verfolgen!
     
  2. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    1.,2.,3. ja
    4. für ARM comiliert. Quellen sind offen
    5. Ja
    6. beim 2. Mal wird der Info-bereich mit gesetzt. beim ersten Mal die Partitions-Tabelle (daher die unterschiedlichen Namen)
    6. die vold.fstab.nand und die vold.fstab

    Ist IMO kein OT.
     
    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,341
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Der liegt aber schon im EBR1?
    Wie sieht der aus?

    sehe keinen Aufruf:(
    Könntest Du biite:
    -- Den EBR Infobereich beschreiben?
    -- dies beiden exemplarisch hier reinstellen?

    Fazit: Wenn ich dann ein neues Scatter mit MTK generiere enthält das
    - eine andere Blocklänge von /usrdata
    - und ein veränderte Startadresse das FAT Blockes
    - der Kernel (boot.img) und das CWM-R bleiben kompatibel?
     
  4. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,104
    Danke:
    1,087
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G4 H818P Dual
    Bei meinem Zopo ZP 700 welches ich hatte , wurden nur die EBR1 u. EBR2 Dateien ausgetauscht . Alle anderen Dateien inkl. Scatter bleibt unverändert .
    Flashen u. gut ist .
     
  5. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    In der Scatter-Datei steht, ab wo geflasht wird - also sollte diese angepaßt werden!

    @Ora: mache ich - später.
     
    Ora sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  6. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,341
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    @MTK Nichts ist gut...
    Ich will es wissen.
    Hat sich das Scatterfile angepasst?
    Hast Du auch schon einen Werksreset hinter Dir?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2014
    lauterohre sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. lauterohre
    Offline

    lauterohre Skynet is online

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    393
    Danke:
    725
    Handy:
    Atom Z2580
    Bei Verwendung der App nicht:

    Bild2.jpg
     
  8. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,341
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Nun ... Genau das wollen wir ergründen.
    Wie erzeugt MTK das Scatter?
    Und bleibt das Handy flashbar?
    Wobei ja der fat Bereich sowieso nicht geflasht wird, aber das Scatterfile vorm Start des Flaschen gegen das online Mapping gehalten wird:(
     
  9. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,104
    Danke:
    1,087
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G4 H818P Dual
    ja habe ich , ich habe es auch mehrfach geflasht u. immer nur die EBR-Dateien getauscht .
    --- Doppelpost zusammengefügt, 20. Mai 2014, Original Post Date: 20. Mai 2014 ---
    hier gibt es ein Tutorial
    http://www.chinaphonearena.com/foru...d-change-your-partitions-for-MTK6589T-MTK6582

    und im Anhang eine PDF Anleitung
     

    Anhänge:

    dorschdns sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Und wieso behauptest Du dann, daß sich das Scatterfile nicht geändert hätte?
    Erstelle mal mit Hilfe der DroidTools eine neue Scatterdatei und vergleiche sie mit der davor.
    Daß Du für das Flashen des veränderten EBR keine neue Scatter-Datei brauchst, ist klar - der Rest würde aber nicht funktionieren!
     
  11. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,104
    Danke:
    1,087
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G4 H818P Dual
    da ich bei dem jungfräuliche Backup nur die EBR's getauscht habe u. dann noch mal geflasht wurde .

    Also
    1. Backup vom Handy mit MTK
    2. EBR im Backup getauscht
    3. mit SP-Flashtools das modifizierte Backup geflasht .
    4. Reset
    5. freuen über größeren Telefonspeicher

    nach zu lesen bei XDA
    --- Doppelpost zusammengefügt, 21. Mai 2014, Original Post Date: 21. Mai 2014 ---
    welchen Rest meinst du
     
  12. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Eben!
    Jetzt neues Backup erstellen - und Du wirst sehen, daß Du ein anderes Scatterfile hast!

    BTW: Speichergrenzen verschoben und Speicherbereiche nicht neu formatiert?


    Wenn man die EBR1 und EBR2 nicht manuell patchen will: http://chinamobiles.org/xendownloads/ebrtweak.244/
     
    dorschdns sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  13. lauterohre
    Offline

    lauterohre Skynet is online

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    393
    Danke:
    725
    Handy:
    Atom Z2580
    Kommt das:
    Bild1.jpg

    Scatterfile per Hand nachgerechnet und stimmt mit dem über ein was im Handy angezeigt wird, vor allem Usrdata und Fat ?
     
  14. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,341
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
  15. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    dorschdns und lauterohre sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,341
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    - Also MBR1 & MBR2.
    - nach Umbau Scatter neu generieren/anpassen.

    Werde das dann mal mit einem MT6589T 32GB ROM testen und berichten.
    OT jetzt muss ich erst einmal "strampeln" :) OT
     
  17. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,341
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Die App funktionierte schon mal nicht:(
    -der 1GB grosse interne Speicher des 32 GB ROM sollte auf 5 GB erweitert werden
    - Vorgegangen wie beschrieben
    - zunächst bootloop
    - system mit cwm-r restored
    - interner Speicher wie gewünscht, Telefonspeicher nicht mehr vorhanden:(
    - der Versuch, den über Einstellungen wieder verfügbar werden zu lassen, war erfolglos, dafür aber die externe SD "erneuert":(
    - dumchar_info war unveränder!

    Jetzt versuche ich es via MBR1 und MBR2 Modifikation. Muss aber erst rechnen...

    Gesendet von meinem UMI X2
     
  18. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,341
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    - Jetzt partitioniert wie gewünscht (EBR1&EBR2) mit Hexeditor
    - diese Methode ist noch nicht petfekt!
    - MTK Droidtool merkt das keine Übereinstimmung zwischen PMT und Kernel existiert
    - 5GB Programmspeicher und der Rest von 32GB Telefonspeicher...

    Ist erst einmal nicht so tragisch, dann wird ohne __NODL_ geflasht...

    Werde weiter testen, um zu sehen, wo er es "anstößig" findet.

    Wer kennt sich mit der Strukur der PMT aus?


    Gesendet von meinem UMI X2
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2014
  19. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,341
    Danke:
    6,369
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Nun melde ich mich wieder zu Wort.
    In aller Kürze, da es im Urlaub andere Prämissen gibt.
    Wenn ich Zeit finde stelle ich Euch noch ein paar ergänzende Screenshots rein.
    Das Zauberwort ist PMT (Partition Master Table).
    Diese wird sowohl vom MTK Droidtool als auch vom Flashtool genutzt und wird leider weder in der beschriebene Methode des Top #1 noch in der erwähnten App angepasst.
    Das führt zu:
    - falschen (unveränderten) Anzeigen des Mappings im MTK Droidtool
    - zu Fehlerhinweisen beim Generieren des Scatterfiles (PMT)
    - zu Fehlern, bei Flaschen mit dem SP Flashtool

    Insbesondere das letztere wird Euch im Fall eines Disaster Recover dann verwirren.

    Lösung:
    - Auch EBR2 muss wie oben beschrieben angepasst werden
    - die veränderte Start Adresse des FAT Blockes muss mit der Hand im Scatterfile geändert werden
    - mit der so angepassten Scatter und einer MTK Datensicherung, die ALLE erforderlichen Sektionen enthält (auch userdata und secro) flasht Ihr jetzt mit der Option "Firmware Upgrade" das Handy neu.
    - Dabei wird eine neue PMT erzeugt
    - der veränderte Telefon Speicher muss zur Nutzung dann noch am PC formatiert werden
    - anschließend empfehle ich gleich eine Sicherung

    Bemerkung:
    - das Formatieren und flashen erzeugt auch eine neue PTM
    - den Versuch mit 5GB habe ich aufgegeben, da der Telefonspeicher immer wieder weg war.
    - 2GB funktionieren ausgezeichnet

    Edit:
    Und hier die versprochenen Bilder:
    Notwendige Veränderungen am Scatterfile (exemplarisch von 1GB ---> 2GB interner Telefonspeicher

    1. Änderungen am Scatterfile

    Aänderung in dem Scatter File.png

    2. Wie flashen (Firmware Upgrade)

    Neues Mapping(2).png

    3. Neues Mapping nach flashen im MTK Droidtool

    Neues Mapping(3).png

    4. Resultat einer anschliessenden MTK Droidtool Sicherung

    Neues Mapping(4).png
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2014
    ron3son sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  20. tommy0815
    Offline

    tommy0815 Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    3,896
    Danke:
    808
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 4
    Oppo Find 7
    ich habe es verstanden!
    Und es stimmt auch was du schreibst. Das funktioniert leider nicht bei allen Phones!