1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Made4you.lu - Dein persönliches Geschenk!
    Information ausblenden

Re-Partitionierung/Vergrößerung des internen Telefonspeichers bei MTK65xx

Dieses Thema im Forum "Android Phones Tutorials" wurde erstellt von blackbox, 24. März 2013.

  1. N2k1
    Offline

    N2k1 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2010
    Beiträge:
    4,122
    Danke:
    938
    Handy:
    Elephone P7000
    Elephone P8
    Wieso sollte das nicht bei allen Geräten funktionieren?
    @Ora: Das ist doch das, was ich gesagt habe ;-)
     
  2. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,362
    Danke:
    6,403
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Ja, aber es genügt nicht nur das Scatter zu editieren! Sondern auch die PMT neu zu erzeugen:)
    Das ist jedenfalls für mich die sauberste Lösung.
    Ohne bleibt es eine provisorische Lösung und bringt bei nächsten Flashen die Überraschung und beim Sichern der data Partiton mit MTK DT nur die alte Größe zurück. (4.8 Version).
    Wenn ich Bastele, dann richtig.
    Ich liefere mich ungern irgend welchen Apps aus.
    @N2k1: Du denkst noch an Dein Versprechen?

    Edit: das der neue Telefonspeicher nicht formatiert werden müsste, halte ich für kurios. Ich musste es immer! Erst dann war dieser wieder nutzbar!

    @MTK: hattest Du Daten im Telefonspeicher und waren die alle komplett noch vorhanden?


    Gesendet von meinem UMI X2
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2014
    tommy0815 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,104
    Danke:
    1,087
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G4 H818P Dual
    Kann ich so nicht beantworten ,
    meine vorgehensweise war immer so :
    1. ein relativ jungfräuliches MTK Backup inkl. Root u. CWM-R und ausgetauschten EBR-Dateien wurde geslasht
    2 Nachdem Flashen habe ich dann mein CWM-R Backup wieder aufgespielt .

    Vielleicht etwas umständlich aber sicher .

    Das einzige was wieder formatiert werden mußte wenn man das möchte , war der übrig geblieben RestSpeicher ( ca. 250 kb),
     
  4. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,362
    Danke:
    6,403
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    @MTK: das braucht man für das winzige Schnippsel:) dann auch nicht. Dann hast Du eben keinen.
    Und durch das Restore von /data mittels CWM-R hast Du dann ja auch data implizit formatiert... Also immer schön vorsichtig mit solchen Behauptungen.
    Denke daran, dass hier auch unerfahrene Rat suchen:(
    Bei einem 32GB ROM (mein Fall) ist es wichtig zu wissen, dass der Rest (Telefon Speicher) für den unerfahrenen Anwender nicht mit dem Phone restaurierbar ist, sondern nur mit dem PC.
    Deshalb unbedingt diesen vorher sichern!

    Gesendet von meinem T1 mit Tapatalk
     
  5. MTK
    Offline

    MTK Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. September 2013
    Beiträge:
    1,104
    Danke:
    1,087
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    LG G4 H818P Dual
    behauptet , naja nicht wirklich .
    Wenn das automatisch formatiert wird dann ist ja gut .
    Ich habe nur geschrieben das ich selbst nichts formatiert habe außer diesem "SpeicherSchnipsel"
    und nur wenn man es möchte.
    Das sind u. waren auch nur Erfahrungen von einigen Phones u. a. das ZP700 und da funktioniert meine beschriebene Vorgehensweise
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2014
  6. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,362
    Danke:
    6,403
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
  7. hotginger
    Offline

    hotginger New Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    17
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    G9000, mit MTK MT6592
    Funktioniert das auch mit nem MTK MT6592? Hat schon 2GB von Haus aus, hätte aber gern noch mehr...
     
  8. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,362
    Danke:
    6,403
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    @hotginger: Warum nicht? EBR1 und EBR2 sind doch dort auch vorhanden.
     
  9. hotginger
    Offline

    hotginger New Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2014
    Beiträge:
    17
    Danke:
    0
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    G9000, mit MTK MT6592
    ja schon, aber ich dachte ich hätte gelesen, dass es bei größer als 2GB nicht funktioniert hätte...
     
  10. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,362
    Danke:
    6,403
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Wieso und wo hast Du das gelesen? Ich habe doch bei meinen X8 auch 3,7 GB internen Telefonspeicher:)
     
  11. Nordcappo
    Offline

    Nordcappo Member

    Registriert seit:
    21. September 2012
    Beiträge:
    62
    Danke:
    2
    Handy:
    Ulefone Power
    Hallo, geht das auch bei MT6572? Ich habe keine EBR2 im ROM es gibt nur ERB1. Habe diese auf dem PC nach Anleitung gesichert. Die Tools der Partionierung haben nicht funktioniert. Akuelle Aufteilung ist wie folgt:

    System ROM: 713 MB (188 MB Free)
    Intern: 1,36 GB (1,24GB Free)
    Medien: 1,36 GB (792 MB Free)
    Ext. SD Karte 33,5 GB (30,8 GB Free)

    Würde gern System ROM, Intern und Medien(SD0) zu einer Partition machen.

    ERB1 sieht so aus:
     

    Anhänge:

  12. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,362
    Danke:
    6,403
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    @Nordcappo denke schon....
    Im Top#1 hat das ja @blackbox auch nur für EBR1 beschrieben.... Damit wir uns aber richtig verstehen... Es geht immer nur um das Vergrößern von der userdata Partiton zu Lasten der Fat Partition... Also vergrößern interner Telefonspeicher zu lasten der "internen" SD Karte, sprich Telefonspeicher (hast Du als "Medien" oben bezeichnet).
    Die System Partition (android) ist davon nicht tangiert.
     
  13. Nordcappo
    Offline

    Nordcappo Member

    Registriert seit:
    21. September 2012
    Beiträge:
    62
    Danke:
    2
    Handy:
    Ulefone Power
    Ja stimmt, da habe ich was verwechselt. Habe gerade mir die Speicher vom Handy meiner Frau angesehen.

    Den internen erweitern und Medien(SD0) verkleinern soll das Ziel sein.

    Sind die rot makierten Zahlen die die geändert werden müssen?
     

    Anhänge:

    • EBR1n.png
      EBR1n.png
      Dateigröße:
      27.8 KB
      Aufrufe:
      29
  14. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,362
    Danke:
    6,403
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
  15. Nordcappo
    Offline

    Nordcappo Member

    Registriert seit:
    21. September 2012
    Beiträge:
    62
    Danke:
    2
    Handy:
    Ulefone Power
    Aus der Anleitung werde ich nicht schlau. Die Anleitung ist doch für ERB1 und ERB2. In meiner ROM gibt es nur ERB1.

    Hex Rechner ist auch neu für mich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2014
  16. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,362
    Danke:
    6,403
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Unter Windows einfach den Calc umstellen:

    20-06-2014 18-17-38.png
     
  17. Nordcappo
    Offline

    Nordcappo Member

    Registriert seit:
    21. September 2012
    Beiträge:
    62
    Danke:
    2
    Handy:
    Ulefone Power
    Danke man lernt nie aus. War mir nicht bekannt, dass man da beim Rechner was umstellen kann.

    Die beiden Zahlenreihen 0x1C0 und 0x1D0 muss ich umrechnen, richtig?

    So habe nun einiges versucht mit dem Rechner. Bekomme das nicht hin. Ich wollt mal die max. Partitionsgröße ausrechen.

    0x995C0000 - 0x469C0000 = ? (ohne 0x kommt als Ergebnis 52C00000 raus)
    Ich bekomme 0x nicht in den Rechner.
    Was mache ich falsch?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2014
  18. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,362
    Danke:
    6,403
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Nichts...
    Stimmt doch, ist hexadezimal. Nun auf dezimal drücken und Du siehst wie groß ...

    via mobile X8
     
  19. Nordcappo
    Offline

    Nordcappo Member

    Registriert seit:
    21. September 2012
    Beiträge:
    62
    Danke:
    2
    Handy:
    Ulefone Power
    995C0000 - 469C0000 = 52C00000 Dez. = 1388314624 bedeutet 1,38 GB
    Das entspricht auch der Block.info Nr. 18 userdata

    Jetzt ist mir nur eins nicht ganz klar, was ist mit Nr. 19 fat ist ja laut Block.info 1,36 GB groß.
    Oder ist die Größe der fat in der userdata enthalten oder kommt die fat mit den 1,36 GB dazu,
    somit hätte ich dann 2,74 GB.

    Wenn es so wäre könnte ich ja die fat verkleinern um die userdata zu vergrößern.

    Da die pdf Anleitung etwas anders ist bin ich mir nicht ganz sicher ob meine Überlegungen richtig sind?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2014
  20. Ora
    Offline

    Ora Teste mit subjektiver Wahrnehmung

    Registriert seit:
    22. Februar 2013
    Beiträge:
    9,362
    Danke:
    6,403
    Handy:
    LeEco Le Max 2 (X820) <- Arbeitstier
    ELE Vowney Lite <- Kamerareferenz
    Leagoo Elite 1 <- Frau
    zenFone 2 <- Videokamera Monitor
    Jetzt hast Du es kapiert:)
    Man vergrößert usrdata zu lasten der fat.
    Die fat könnte man sogar auf 0 drehen.

    In der Fat werden Daten wie Fotos... gespeichert, wenn man keine externe SD Karte drinnen hat und/oder in den Einstellungen dies zum Speichern ausgewählt wird.
    Empfehlung: vergrößert auf 2,5 GB. Manche Handys haben ein Problem, wenn keine Telefonspeicher (fat) Partition mehr vorhanden ist.

    via mobile X8