1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Redmi 3s, 3Pro oder Alternative?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von SnowyNight, 8. Juli 2016.

  1. SnowyNight
    Offline

    SnowyNight Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    440
    Danke:
    816
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    LeEco Le Max 2
    Hallo, suche für eine freundin ein handy..sie list nur zeitung darauf und emails..hatte vorher so 4,3" und möchte nun ~5"

    dachte natürlich da sie keine wirklichen games spielt oder nur kleine das diese beiden geräte super passen wegen support, läuft einfach..und super akku mit akzeptabler kamera...

    würdet ihr eher das 3s oder 3 pro nehmen? kosten ca. gleich..habe nun keine vergleichswerte von dem 616 und dem 430 gefunden

    oder gibt es eine andere alternative? englisch ist okay als sprache und wäre schön wenn es sich noch unter oder gerade bei 200€ befindet

    habe ihr auch noch das redmi note 3 pro vorgeschlagen wegen performance einfach nur zukunftssicherer und finde ich schöner zu lesen auf 5,5" aber das ist jedem seins
     
  2. osblo
    Offline

    osblo Member

    Registriert seit:
    31. März 2016
    Beiträge:
    74
    Danke:
    62
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Le 1 Pro X800 (014S), Le X600, XIAOMI Redmis: 3, 3S INT, Note 3 Pro INT, Fire Phone 64G, Cubot Dinosaur.
  3. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,685
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Für 200€ wäre das Elephone P9000 eine Option da das hervoragende 5.5" FullHD Display regelrecht zum lesen einläd und durch die kompakte Bauform und durch das geringe Gewicht (145g) kaum ein Unterschied zu 5" Geräten ist. Dazu noch wireless und Fast-Charging. Über ebay aus DE für 200€.
     
    Klausl13 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. ColonelZap
    Offline

    ColonelZap Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    25,033
    Danke:
    8,825
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi4
    Na ja!!!!! ;) Mir wäre es DEUTLICH zu groß, aber das muß natürlich jeder selbst entscheiden :)

    Z.B.:

    p9000vsmi4i.jpg
     
  5. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,685
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    @ColonelZap Du beschäftigst Dich ja nicht erst seit heute mit Smartphones. Daher wirst Du bestimmt einige 5" Geräte kennen die von den Maßen größer sind als das Mi4i. Man kann sich immer was rauspicken aber das entspricht so nicht dem Durchschnitt. Ich finde das das P9000 eines der kompaktesten 5.5" Geräte aus China ist das man für 200€ bekommen kann. Klar mag es auch noch kompaktere geben aber nicht in der Preisklasse. Etwas mehr objektivität wäre da angebracht.
     
  6. rilerale
    Offline

    rilerale Active Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    220
    Danke:
    220
    Handy:
    LG G2 32GB, OnePlus 3, Samsung Xcover 2, Xiaomi Mi3 64Gb, Xiaomi Mi4 LTE, Xiaomi Mi4 64GB, Xiaomi Redmi 3, Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    @pengonator ,
    aha Objektivität, selbst das nicht gerade kleine Mi3 hat nur 144x73,6x8,1.
    Als "kleines" 5,5 Phone würde ich mal das Redmi Note 3 ins Rennen schicken 150x76x8,65.
    Das nicht gerade kompakte Lenovo K3 Note hat im übrigen 152x76,2x8

    Was ist denn bei dir ein Durchschnitts 5 Zoller?
     
  7. Youngn
    Online

    Youngn Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    453
    Danke:
    1,368
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P9000
    Und DAZU auch die Akzeptanz von Subjektivität! ;)
    Gilt jetzt nicht nur dir, sondern allgemein...

    @Topic:
    Je nach Größe kann man sich ja eine Schablone malen.
    @SnowyNight ich würde auf SoT achten, vor allem beim lesen sehr wichtig - unabhängig vom Smartphone.
     
  8. Antiheld
    Offline

    Antiheld Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2016
    Beiträge:
    144
    Danke:
    311
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P9000, Xiaomi Redmi 3, Samsung Galaxy 4
    Interessanter finde ich den Display-Body-Ratio. P9000 hat 77,02% und Redmi Note 3 hat 73,39% - beim Volumen ist es noch deutlicher (79cm³ beim P9000 vs 98cm³ beim Redmi Note 3) - andererseits sind das alles eher kleine Unterschiede - hier mal alle Daten im Vergleich: http://www.devicespecifications.com/en/comparison/b8bf5e48f
    Aber das ist total offtopic jetzt ;-p


    Zur eigentlichen Frage: ich habe gehört, dass beim Redmi 3 die Kamera besser ist, während bei den anderen die sonstigen Specs interessanter sind. Muss man sich also entscheiden, was am Wichtigsten ist. Für mich spielt zum Beispiel die Akkulaufzeit immer eine sehr grosse Rolle. Für die Specs würde ich hier schauen: http://www.gsmarena.com/compare.php3?idPhone1=8150&idPhone2=7862&idPhone3=8007 - das Pro hat natürlich den grössten Speicher. Ein 16GB-Gerät würde mir ziemlich auf die Nerven gehen ;-)
     
  9. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,685
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Ulefone Paris 5" 72.0 mm x 143.0 mm x 8.0 mm
    Zopo Speed 7 5" 70.6 mm x 146.1 mm x 8.7 mm
    Sony Xperia M5 5" 72.0 mm x 145.0 mm x 7.6 mm

    Da ist das Elephone als 5.5" Gerät mit ~8-9mm mehr doch recht kompakt gegen. Also bitte klar gibt es kleinere 5" aber auch größere. 145G für ein 5.5" Phone ist auch durchaus als leicht zu bezeichnen. Ein Apple Eierphone 6 Plus ist größer und schwerer : 77.8 mm x 158.1 mm x 7.1 mm mit 172g
     
  10. Antiheld
    Offline

    Antiheld Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2016
    Beiträge:
    144
    Danke:
    311
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P9000, Xiaomi Redmi 3, Samsung Galaxy 4
    ...das nenne ich mal dicke Eier ;-P
     
    Youngn und pengonator sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. altmann
    Offline

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,296
    Danke:
    3,104
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Wiko Highway Star
    Schablone muss man sich nicht unbedingt malen. Bei Kimovil (welche ich ja selber eher kritisch betrachte) kann man verschiedene Geräte miteinander vergleichen. Da werden in einer einfachen Graphik auch die Maße miteinander verglichen. Nutze ich eigentlich immer, um mir unter den Werten was vorstellen zu können.

    On-Topic: Wenn man viel auf dem Gerät liest, würde ich auch zu einem Gerät mit starkem Akku tendieren. Wie siehts denn mit nem Oukitel K4000 Pro, K6000, etc. aus.
    Da die Freundin ja sonst keine besonderen Ansprüche ans Gerät hat, sollte sowas völlig ausreichend sein. Umso größer der Akku, desto weniger kompakt wird das Gerät natürlich.

    Kann hier auch mein geliebtes Wiko Highway Star nochmal ins Rennen werfen. Dürfte auch genau das machen was gesucht wird - bis auf den Akku, der iss nur Durchschnitt. Kostet dafür mit Versand aus EU nur um die 110 Euro.
     
  12. Antiheld
    Offline

    Antiheld Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2016
    Beiträge:
    144
    Danke:
    311
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P9000, Xiaomi Redmi 3, Samsung Galaxy 4
  13. osblo
    Offline

    osblo Member

    Registriert seit:
    31. März 2016
    Beiträge:
    74
    Danke:
    62
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Le 1 Pro X800 (014S), Le X600, XIAOMI Redmis: 3, 3S INT, Note 3 Pro INT, Fire Phone 64G, Cubot Dinosaur.
    @pengonator : Warum so giftig? ColonelZap hat doch nichts als seine eigene Meinung wiedergegeben.

    Buy the way: Keine meiner Frauen konnte sich je für ein Gerät >5.0 Zoll erwärmen, eher <<.
    Wobei ich auf Große & Schlanke (Frauen) stehe, mag sich bei anderen Proportionen relativieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2016
  14. rilerale
    Offline

    rilerale Active Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    220
    Danke:
    220
    Handy:
    LG G2 32GB, OnePlus 3, Samsung Xcover 2, Xiaomi Mi3 64Gb, Xiaomi Mi4 LTE, Xiaomi Mi4 64GB, Xiaomi Redmi 3, Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Mal zum Redmi 3, hier mal ein wie ich finde aussagefähiger Testbericht.
    http://www.notebookcheck.com/Test-Xiaomi-Redmi-3-Smartphone.158664.0.html

    Meine bessere Hälfte hat es und ist sehr zufrieden. Akkulaufzeit bei ihr, eher als Telefon, bis zu 9Tagen.
    Kamera ist wirklich gut, nur das Display hat in der Sonne Probleme, daher lieber eine matte Displayfolie drauf.
    Was passt noch nicht, du musst schon gut Hand anlegen damit eine ordentliche Rom drauf kommt.
    Double Tap to wake Fehlanzeige. Bedingt durch MIUI V7/8 umständlicher Import von Tönen, Klingelton geht aber einfach per MP3.
    Ich würde das normale Redmi3 bevorzugen, das Pro hat den Fingerprint, wer es braucht und das S den kleineren Prof, nunja.

    Alternative
    Meizu, gute Hardware aber das Gehäuse ist sehr anfällig. Haben ein Meizu M3 mini und da ist nach einem Sturz das Gehäuse und der Digi defekt, das Temperedglas oben drauf ist noch ganz.

    Was hält dich von einem gebrauchtem LG G2 mit 32GB ab, habe letzten eins für 130€ ergattert.

    Zum Note 3 Pro kann ich noch nicht viel sagen, ist erst Gestern angekommen.
    Wenn der Akku wichtig ist lass die Finger vom Lenovo K3 Note oder dem Redmi Note 2, der MTK saugt ordentlich was weg.
     
    osblo sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  15. osblo
    Offline

    osblo Member

    Registriert seit:
    31. März 2016
    Beiträge:
    74
    Danke:
    62
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Le 1 Pro X800 (014S), Le X600, XIAOMI Redmis: 3, 3S INT, Note 3 Pro INT, Fire Phone 64G, Cubot Dinosaur.
    Schön ausführlicher Test, den ich garnicht kannte. Bestätigt meine Meinung.

    Highlights sind echt der große Akku bei kompakter Bauform und der helle Bildschirm.

    Und im Gegensatz zum MI 4 lässt sich bei Nutzung einer Simkarte ja auch der Speicher erweitern.

    Hab schon zittern in der Hand ob ich mir noch eines aus dem Angebot auf Lager lege, ich hoffe, dass Zittern hört auf, bevor ich auf dem "buy" buttom bin. :)
     
  16. SnowyNight
    Offline

    SnowyNight Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    440
    Danke:
    816
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    LeEco Le Max 2
    Die sache warum ich eben zu einem markenhandy greifen wollte wie zb xiaomi oder vllt auch das meizu m3s ist einfach nur der fakt das ich solche geräte der marken schon hatte und ich hier schon oft gesehen habe das es vor allem bei ich sag mal marken von der 2ten klasse oft von gerät zu gerät stark schwanken kann..beim elephone p9000 habe ich nun schon viel gutes gelesen und kommt wohl uach mit in die wahl wenn sie meint das ihr 5,5" auch passt

    habe dafür die phone size comparison
    http://www.phonearena.com/phones/si...rit,Xiaomi-Redmi-Note-3/phones/9856,9242,9803

    hat halt nicht alle geräte wie das p9000 aber erstmal schauen ob ihr 5,5" noch handlich genug sind.....

    naja und solche phoens von anderen herstellern die halt nicht huawei sind da habe ich halt oft bauchschmerzen wenn ich es einer freundin rate die zwar nicht solche großen ansprüche hat..aber es halt alles laufen soll ohne irgendwelche bösen überraschungen
     
    pengonator sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  17. pengonator
    Offline

    pengonator Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. April 2014
    Beiträge:
    1,415
    Danke:
    2,685
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Doogee DG310, Elephone P6000 Pro, Ulefone BE Pro, Elephone P7000, Elephone P9000
    Zum Zeitung-lesen ist ein Bonsai-Display bestimmt nicht so der Hit. Da ist wie @SnowyNight selbst sagt 5.5" besser geeignet.
     
  18. osblo
    Offline

    osblo Member

    Registriert seit:
    31. März 2016
    Beiträge:
    74
    Danke:
    62
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Le 1 Pro X800 (014S), Le X600, XIAOMI Redmis: 3, 3S INT, Note 3 Pro INT, Fire Phone 64G, Cubot Dinosaur.
    @SnowyNight : Ich sehe gerade, dass du ein LeEco Max 2 hast. Dann wisst ihr ja Bescheid, was Größe bedeutet. Was sagt Sie zu deinem Teil?
     
  19. SnowyNight
    Offline

    SnowyNight Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    440
    Danke:
    816
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    LeEco Le Max 2
    sie wohnt etwas weiter weg wegen studium ^^ sehe sie erst wieder in ein paar wochen :) ist mehr online beratung für sie..ansonsten hätte ich ja auch das mi4 und le max 2 hier zum vergleichen..so musste ich das halt über die seite machen :p aber nach ersten erfahrungen würden wohl 5" schon gehen wie gesagt sie hatte vorher ein 4,3" handy und das ging für sie so halbwegs und für seeehr lange sessions hat sie auch noch ein china tablet was ich ihr schonmal vorgeschlagen hatte xd
     
  20. Smuji
    Offline

    Smuji Active Member

    Registriert seit:
    1. September 2013
    Beiträge:
    406
    Danke:
    174
    Handy:
    Omnia 7
    wie in vielen anderen threads, werfe ich mal das Vernee Thor in den raum...kostet ~100€(preisvorschlag 100€ wird oft akzeptiert), gibts bei ebay, ist in ein paar tagen da(aus europa), 5 zoll, gutes display,LTE, fingerprinter,dual sim, sd karten, guter akku und läuft fluffig da 6753 prozessor, android 6.0 von werk an und 3gb ram und trotz 2800mah akku und 5 zoll, wirkt es irgendwie klein...bissi iphone-form........schau dir mal videos an


    ..ich denke für den preis gibts nicht besseres... und wenn du es bei einem ordentlichen ebayhändler kaufst, ist dieser bei irgendeinem problem 10x so kulant und hilfsbereit wie die meisten chinashops nicht....falls iwas mit dem handy nicht stimmt, zurücksenden, rücksendekosten werden binnen von 2-3 tagen erstattet, auch wenn oftmals das handy noch nicht mal bei ihm angekommen ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2016