1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Redmi 3s oder Redmi 3 pro oder..?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys, Smartphones..." wurde erstellt von HerrNielson, 7. November 2016.

  1. HerrNielson
    Offline

    HerrNielson New Member

    Registriert seit:
    20. September 2015
    Beiträge:
    21
    Danke:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    S3
    Nabend Leute,
    ich bräuchte mal ein wenig Hilfe bevor ich bestelle.

    Folgendes,es soll ein neues Smartphone für die Mutter werden und zwar das Redmi 3.

    Nun blick ich aber zwischen den Versionen nicht mehr durch.
    Wo liegen denn die Unterschiede zw. Redmi 3 s und Redmi 3 pro?
    Laut Kimovil gibt es diese nur bei Band 20,irgendwo habe ich gelesen das dass R3s OTA unterstützt und das andere nicht.

    Da es für meine Mutter ist kann ich nicht ständig Updates manuell installieren, ich würde es einmal einrichten,flashen wenn notwendig und dann übergeben.

    Dann noch die Frage wo ihr bestellt?
    Geekbuying liegt bei ~145€ mit Gutschein für das Redmi3s mit Band 20.
    Ohne Band 20 bekommt man es doch bestimmt günstiger.


    Naja hoffe ihr könnt mir helfen
    MfG

    Edit: Band 20 wird nicht unbedingt benötigt.
     
  2. Antiheld
    Offline

    Antiheld Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2016
    Beiträge:
    167
    Danke:
    350
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Elephone P9000, Xiaomi Redmi 3 und 4X, LeEco Le 2, Samsung Galaxy 4 Mini
    Also wenn Du Dich dazu hier im Forum umschaust, wirst Du dazu sehr viele Threads finden, sind ja recht populäre Geräte.

    Das mit den OTAs wird manchmal schwierig, wenn das Gerät von einem Shop kommt, der eine eigene ROM raufpackt. Aber es gibt in Deutschland eine recht grosse Community für Xiaomi, daher sehe ich das nicht als grosses Problem (siehe https://mi-forum.net/ oder https://miui-germany.de)
    Zu Band 20 schreibe ich nichts weiter, ist so ein Reizthema, was manchmal in sektiererhafte Streits abgleitet (http://mobi-test.de/allgemein/die-s...-von-halbwahrheiten-mythen-und-der-realitaet/). Wenn Deine Mutter in der Stadt wohnt und nicht unbedingt in der Bahn mit 50 Mbit/s Filme saugen will, braucht sie kein solches Band. Aufm Land macht es sich aber geschwindigkeitsmässig bemerkbar. Ist halt die Frage, was sie damit machen will.

    Seit gestern gibt es schon den Nachfolger auf dem Markt: Redmi 4 und zwar in 3 Varianten: 4A, 4 und 4 Prime. Letzteres ist das Leistungsfähigste. Hier ein Überblick über die 3 Geräte: https://www.mobiflip.de/xiaomi-redmi-4-offiziell-vorgestellt/
    Zu den Preisen: via kimovil findest Du auch Preisvergleiche. Das mittlere Gerät, das Redmi 4, bekommst Du über die einschlägigen Shops schon für 120...140 Euro, plus Porto (https://www.kimovil.com/de/wo-kaufen-xiaomi-redmi-4), aber ich würde vorher erst abchecken, wie seriös die einzelnen Shops sind. Und es kann noch bisschen dauern, bis sie es lieferbar haben.

    (Ansonsten, da Du ja nach dem 3er gefragt hast, soll das Redmi 3 wohl die besseren Bilder machen, im Vergleich zu 3s und 3 Pro. Das 3s ist aber das Neueste, gibts hier für 125,-: http://www.chinamobiles.org/threads/xiaomi-redmi-3s-international-lte-bd-20-fuer-125.51399/ )
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2016