1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Redmi 4 Prime Wackelkontakt beim Laden

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von ellex111, 26. Juli 2017.

  1. ellex111
    Offline

    ellex111 Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2013
    Beiträge:
    85
    Danke:
    20
    Handy:
    xperia z
    Hallo,
    Ich habe Probleme mit meinem Redmi 4 Prime. Egal mit welchem Kabel/ Stecker bricht das Handy immer im 4-5 Sekunden Takt das Laden ab, dann verbindet er wieder. Habe den Anschluss gereinigt, was nichts gebracht hat.

    Habe die miui Version 8.2.4.0.

    LG
    Ellex
     
  2. cy_coe
    Offline

    cy_coe New Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2017
    Beiträge:
    10
    Danke:
    8
    Handy:
    Redmi Note 4
    Check mal, ob das Ladegerät heiß wird. Hatte ich mal beim Note 4. Da hat das phone soviel Strom gezogen, daß das Laderät kurzzeitig abgeschaltet hat.
    Nach nem reboot war das wieder OK.

    Gesendet von meinem Redmi Note 4 mit Tapatalk
     
  3. cy_coe
    Offline

    cy_coe New Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2017
    Beiträge:
    10
    Danke:
    8
    Handy:
    Redmi Note 4
    Mit der APP Ampere kannst du übrigens den Ladestrom überwachen.

    Gesendet von meinem Redmi Note 4 mit Tapatalk
     
  4. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,917
    Danke:
    9,154
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Samsung Tab GT-P7300
    quatsch...

    da ist die ladebuchse innen defekt.
    aufmachen, usb buchse nachlöten oder austauschen.

    doc

    -
     
    digidu sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  5. cy_coe
    Offline

    cy_coe New Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2017
    Beiträge:
    10
    Danke:
    8
    Handy:
    Redmi Note 4
    Du musst es ja wissen.

    Gesendet von meinem Redmi Note 4 mit Tapatalk
     
  6. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,917
    Danke:
    9,154
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Samsung Tab GT-P7300
    in 99% der fälle ist die usb buchse ausgenudelt.
    da hilft auch keine app.

    meist sind es kalte lötstellen die sich mit der zeit dann verabschieden, das hat was mit dem herstellungs prozess zu tun.

    doc

    -
     
    digidu sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. cy_coe
    Offline

    cy_coe New Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2017
    Beiträge:
    10
    Danke:
    8
    Handy:
    Redmi Note 4
    Ja, in den meisten Fällen...
    Soll er erstmal ne USB Buchse austauschen, wenn es vllt. reicht, nen reboot zu machen?

    Ampere zeigt dir den Ladestrom an. Wenn der z. B. bei 1500mA liegt und das Ladegerät nur 1000mA kann, dann wäre es das von mir beschriebene Problem.

    Gesendet von meinem Redmi Note 4 mit Tapatalk
     
  8. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,917
    Danke:
    9,154
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Samsung Tab GT-P7300
    das ist wurscht, das läd auch bei 500mAh.
    der te schreibt es unterbricht.
    soll er mal ein anderes ladekabel benutzen, ist der fehler noch da liegt es an der usb buchse.
    ein reboot hat damit nichts zu tun.

    doc
    -
     
  9. cy_coe
    Offline

    cy_coe New Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2017
    Beiträge:
    10
    Danke:
    8
    Handy:
    Redmi Note 4
    Wenn zuviel Strom gezogen wird, unterbricht das Ladegerät wegen Überhitzung. Nach ein paar Augenblicken geht das ganze von vorne los... Sieht aus wie ein Wackelkontakt, ist aber keiner.

    Vermutlich ist es die Buchse, da geb ich dir Recht. Aber ich würde als erstes den einfachen Lösungsansatz probieren, bevor ich ne Buchse auswechsel. Mal abgesehen davon, daß Löten mich jedermanns Sache ist.

    Gesendet von meinem Redmi Note 4 mit Tapatalk
     
  10. cy_coe
    Offline

    cy_coe New Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2017
    Beiträge:
    10
    Danke:
    8
    Handy:
    Redmi Note 4
    Der Effekt, daß Xiaomis zuviel Strom ziehen tritt selten auf. Habe nur einmal davon gelesen, bevor ich das selbst erlebt habe...

    Gesendet von meinem Redmi Note 4 mit Tapatalk
     
  11. ceagel
    Offline

    ceagel Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2014
    Beiträge:
    41
    Danke:
    97
    Handy:
    Motorola Defy
    Samsung Galaxy S3
    Zopo ZP920
    Honor 7
    cy_coe sagt ja nicht, dass das Handy wegen zu wenig Strom nicht lädt, sondern dass mehr Srom fließt, als das Ladegerät liefern können soll, wodurch das Ladegerät abschaltet oder defekt ist.


    der TE hat ja schon geschrieben, dass er verschieden Ladegeräte ausprobiert hat, ohne Erfolg.

    Der Reboot soll die Schnelladefunktion zurücksetzen, falls die nicht mehr richtig arbeitet.


    Allerdings denke auch ich, dass der USB-Port des Handys defekt ist.
     
    cy_coe sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  12. cy_coe
    Offline

    cy_coe New Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2017
    Beiträge:
    10
    Danke:
    8
    Handy:
    Redmi Note 4
    Der Effekt trat bei mir auch nach einem Wechsel des Ladegeräts wieder auf. Erst ein Reboot hat geholfen.

    Die Wahrscheinlichkeit spricht aber für ne defekte Buchse.

    Gesendet von meinem Redmi Note 4 mit Tapatalk
     
  13. Herr Doctor Phone
    Online

    Herr Doctor Phone Senior Member Handy/Tab Doc und Pc Chirurgie

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    6,917
    Danke:
    9,154
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Cubot X9
    Samsung Tab GT-P7300
  14. ellex111
    Offline

    ellex111 Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2013
    Beiträge:
    85
    Danke:
    20
    Handy:
    xperia z
    Danke für eure Antworten, aber es ist egal bei welchem Kabel ich das mache, auch bei einer anderen Buchse ist es dasselbe