1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Redmi Note 3 - Fragen bzgl. Bootloader, TWRP, etc.

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Informationen/Fragen" wurde erstellt von altmann, 30. März 2017.

  1. altmann
    Online

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,553
    Danke:
    4,153
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    Hab heute ja mein RN3 (international Version) erhalten.
    Habs zwar noch nicht einmal eingeschaltet, aber will mich schonmal ein wenig Schlau machen während es lädt und mein altes Gerät ein Backup fährt.

    Hab dazu ein paar Fragen:

    - Codename von der int. Version ist "Kate", oder? Nur, dass ich weiss, wovon in einigen Beiträgen geredet wird.

    - Bootloader entsperren. Ja / nein? Ich möchte TWRP installieren und das Gerät rooten. Hab gelesen, dass man TWRP auch über nen gelockten Bootloader installieren kann. Macht es dann Sinn, diesen trotzdem zu entsperren?
    Hat jemand ne kurze Anleitung, wie ich das Ding unlocken kann bzw. nen Link zu einem Thread hier wo es beschrieben ist?

    - Wenn ich TWRP drauf habe, wollte ich SuperSU zum rooten flashen. Empfange ich danach noch OTA-Updates?

    - Woran erkenne ich, ob ich eine Shop-ROM drauf habe oder nicht? Muss ich vor meinen ganzen geplanten Aktionen noch irgendwas machen in die Richtung Update, Stock ROM installieren, etc.?

    Ich weiss, die meisten Fragen wurden hier schon beantwortet, nur wo in einem Thread ist halt manchmal nicht so einfach zu finden. Links zu den Antworten würden mir schon reichen, bei der Suche nach "Xiaomi bootloader" hatte ich zwar 205 Treffer hier im Forum, aber auf die schnelle nix für das RN3 SE. Vielleicht sehe ich aber auch den Wald vor lauter Bäumen nicht..
     
    Klausl13 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. fmcheetah
    Offline

    fmcheetah Member

    Registriert seit:
    17. September 2012
    Beiträge:
    55
    Danke:
    90
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi6, Xiaomi Redmi3, Xiaomi MiPad1, Xiaomi Mi5
    Codename KATE ist richtig
    um TWRP zu flashen muss man den bootloader unbedingt entsperren
    Bei http://tradingshenzhenblog.com/support/tutorials/xiaomi-redmi-note-3-pro/ findet man alles
    TWRP uns SU sind bei KATE und KENZO gleich nur die ROM ist verschieden wg. Band 20
    MIT TWRP keine OTA
    Geh mal auf Einstellungen / Über das Gerät /System Updates solltest ein Update angeboten bekommen
    Bei mir war die Global Stable Version: V8.1.3.0.MHRMIDI drauf, bestellt bei Gearbest
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2017
    Klausl13 und altmann sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  3. Nurnai
    Offline

    Nurnai Just me

    Registriert seit:
    14. November 2015
    Beiträge:
    394
    Danke:
    787
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Redmi Note 4 Global
    Dann versuch ich hier mal ein paar Fragen zu beantworten.

    Ja der Codename der int. Version ist Kate.

    Wenn du TWRP aufspielen und rooten möchtest mußt du den Bootloader entsperren.
    einfach auf diese Seite gehen und den Anweisungen folgen:
    http://en.miui.com/unlock/

    Wenn TWRP drauf und gerootet ist, kannst du KEINE OTAS´s installieren, die brauchen das original Recovery. Ich weiß auch nicht, ob die original Roms von Xiaomi überhaupt mit TWRP installierbar sind. Meine gelesen zu haben, dass die original Roms nur mit original Recovery aufgespielt werden können, bin mir aber nicht sicher.

    Von wegen ShopRom stell hier einfach ein Screenshot von "Über das Telefon" rein, dann kann ich dir sagen, ob es eine ShopRom ist.

    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2017
    Klausl13, m8needed und altmann sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  4. m8needed
    Offline

    m8needed Active Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    144
    Danke:
    30
    Handy:
    Bald M8
    Wie bekommt man dann die Updates wenn es per OTA nicht geht und die original ROMs nicht per TWRP installierbar sind?

    Gesendet von meinem Redmi Note 3 mit Tapatalk
     
  5. Nurnai
    Offline

    Nurnai Just me

    Registriert seit:
    14. November 2015
    Beiträge:
    394
    Danke:
    787
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Redmi Note 4 Global
    Wie gesagt, ich weiß nicht, ob die original Roms mit TWRP installierbar sind ... finde den Thread nicht mehr in dem ich das meine gelesen zu haben. Einfach versuchen.
    Aber OTA geht auf keinen Fall.
     
  6. altmann
    Online

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,553
    Danke:
    4,153
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    Gibt es denn sonst eine Möglichkeit, nur zu rooten, so dass man weiterhin OTA-Updates erhält?
     
  7. KloNom
    Offline

    KloNom Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2014
    Beiträge:
    481
    Danke:
    1,117
    Handy:
    Xiaomi Redmi Note 3 Pro
    Developer ROM?
     
  8. altmann
    Online

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,553
    Danke:
    4,153
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    Dann aber kein dt. Sprache, sagt zumindest der TradingShenzhen-Link von @fmcheetah
     
  9. fmcheetah
    Offline

    fmcheetah Member

    Registriert seit:
    17. September 2012
    Beiträge:
    55
    Danke:
    90
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi6, Xiaomi Redmi3, Xiaomi MiPad1, Xiaomi Mi5
    China Global,China Developer ROMs (Sprachen sind china und englisch ) sowie die Global Stable ROM (multi language mit Deutsch ) mit orginal Recovery bekommen Updates angeboten ueber die Updater App (das koennen OTAs sein als auch Packages.)
    Die ROMs von Xiaomi.eu (weekly als auch stable) muessen mit TWRP installiert werden.(kein OTA).
    Wenn man Root und Deutsch haben will dann nur die weeklys von Xiaomi.eu.
    Ich hoffe das hilft.
     
    altmann und m8needed sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. Tobee
    Offline

    Tobee Born to buy from China

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    838
    Danke:
    1,594
    Handy:
    Redmi Note 3 SE
    Habe momentan die 7.3.23 (global dev) drauf. Ok sind ein paar Google Apps vorinstalliert aber ansonsten echt top. Kein Müll drauf. Root wüsste ich jetzt nicht wofür ich den bräuchte. Probiere es doch erst mal mit der originalen dev/stable Rom. Ist erst mal stressfrei.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2017
    altmann und KloNom sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  11. altmann
    Online

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,553
    Danke:
    4,153
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    Gefällt mir generell schonmal ganz gut. Die hunderte von Optionen bei MIUI gefallen mir jetzt schon :)
    Root brauche ich um die DPI zu ändern und für Lucky Patcher.
    DPI muss angepasst werden, dass iss mir alles noch viel zu groß und da müssen mehr Icons auf den Screen passen. Texdroider DPI braucht aber nunmal Root.

    Was issen sonst der Unterschied zwischen Global Dev und der China Dev außer die Sprachen? Englisch könnte ich sonst auch mit Leben, habe ich auch ne ganze Zeit damals auf meinem Galaxy S3 so genutzt.

    @fmcheetah
    Was hat den die Xiaomi.eu für Vor- bzw. Nachteile gegenüber der offiziellen ROM? Reicht bei den Weeklys auch ein dirty flash? Müsste ja denke ich, man kann ja nicht jede Woche nen komplett saubere Installation durchführen..

    Edit: Was spricht denn gegen die MultiROM.me?
    Die soll auf der China Dev basieren und auch OTA-Updates bieten, dafür halt schon "pre-rooted".
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2017
  12. Nurnai
    Offline

    Nurnai Just me

    Registriert seit:
    14. November 2015
    Beiträge:
    394
    Danke:
    787
    Geschlecht:
    weiblich
    Handy:
    Redmi Note 4 Global
    In der China Dev wie gesagt nur Chinesisch und Englisch, und keinerlei Google Apps, währen die Global so ziemlich alles was Google zu bieten hat, dabei hat. Außerdem hat nur die China Dev Root von Haus aus.
     
  13. Tobee
    Offline

    Tobee Born to buy from China

    Registriert seit:
    26. August 2013
    Beiträge:
    838
    Danke:
    1,594
    Handy:
    Redmi Note 3 SE
    Die Xiaomi.eu Roms basieren auf den originalen Roms aber ohne die gesammten Google Apps, haben Root in der Dev. und noch ein paar andere "Optimierungen".
     
    altmann sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  14. altmann
    Online

    altmann Yvan Eht Nioj

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    1,553
    Danke:
    4,153
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    derzeit: Xiaomi Redmi Note 3 SE
    Naja, aus dem GApps muss man ja jetzt auch nicht mehr machen, als es iss. Solange das Google Framework läuft, kann man ja jede Google App auch von Hand nachinstallieren. Ich wähle bei OpenGApps auch immer nur Minimal aus und Rest mache ich lieber von Hand. Habe bis heute noch nichts gesehen, was daegegen spricht.

    Ahso, jetzt nach einem Update drauf ist:
    MIUI Global 8.1 | Stable
    8.1.3.0 (MHRMIDI)

    Kann die Xiaomi.eu auch OTA? Sonst optiere ich denke erstmal zur MultiROM.me ..
    Hab gerade mal den Unlock-Code für den Bootloader beantragt, mal schauen wann da ne Antwort kommt.
     
  15. Skyfire
    Offline

    Skyfire Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    397
    Danke:
    577
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 3 Pro SE
    Bei mir gehen Updates mit TWRP auch! Ich lade sie mit dem Updater herunter, installiere sie auch damit... Nur SU und Xposed müssen jedes mal neu geflasht werden. Und nach jedem Update fragt TWRP wie bei der ersten Nuztung ob es Veränderungen ausführen soll. Auch fragt es : Allow replace of stockrecovery. Das erlaubt man dann, sonst ist TWRP wahrscheinlich wieder weg?
     

    Anhänge:

    Sotair und altmann sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  16. Sotair
    Offline

    Sotair Kaffes Nikotides

    Registriert seit:
    5. Juni 2015
    Beiträge:
    118
    Danke:
    291
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi RN 3 Pro SE, ASUS Zenfone ZE601 KL
    Hallo @Skyfire , weißt Du noch, welche TWRP-Version Du verwendet hast?
     
  17. Joe_User
    Offline

    Joe_User Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2014
    Beiträge:
    1,033
    Danke:
    2,761
    Geschlecht:
    männlich
    Es gibt da gleich zu Anfang, wenn man TWRP zum ersten mal installiert, eine Abfrage. So genau habe ich es nicht mehr im Kopf, aber es geht darum, wie TWRP installiert wird. Eine Variante ermöglicht weiterhin OTA Updates, birgt aber die Gefahr, dass TWRP vom Stockrecovery überschrieben wird, die andere macht TWRP sicher, aber OTA klappt nicht mehr.

    Xiaomi.eu unterstützt keine OTA mehr:
    Some facts about OTA delay:

    OTA packages are always same as posted here, so FULL ROM (400-1000MB)

    Installation via OTA is same as you do, so Updater - Menu - Select installation zip

    OTA is uploading into Xiaomi china servers which are very slow for download and upload (usually 30-40kb/s for uploading over 10GB) so I have to upload them always at night one by one and I dont have time for doing that every week for 30 devices... Unfortunately OTA account is binded to my Xiaomi account so nobody else can do that instead of me...

    So we decided to STOP OTA support at all.. you have to download ROM manually and install via Updater - menu (...) - Select installation package - reboot (You will not loose your data)



    Gesendet von meinem MI 5 mit Tapatalk
     
    digidu und Sotair sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  18. fmcheetah
    Offline

    fmcheetah Member

    Registriert seit:
    17. September 2012
    Beiträge:
    55
    Danke:
    90
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Xiaomi Mi6, Xiaomi Redmi3, Xiaomi MiPad1, Xiaomi Mi5
    @altmann
    weeklys kannst dirty flashen, nur wipe cache and davlik
    jetzt mal copy und paste:
    Our ROMs features (Whats not in Global):
    • Enabled search in statusbar
    • Enabled search gesture (swipe up) on the desktop
    • Enabled MiDrive in File Explorer
    • Added landscape mode for SMS app
    • Sunrise/Sunset in the weather app
    • Google apps support integrated
    • Importing theme from zhuti.xiaomi.com via ThemeManager
    • No useless Chinese bloatware apps
    • More free RAM due to less background processes
    • Unified flat style app icons for both system and 3rd party apps (eg. Play Store icon flat too, unlike official global MIUI)
    • Advanced menu with color icons (not just text like in official MIUI releases)
    • No any Chinese character under the full system
    • Mi Video, Mi Music, Mi Radio, Mi Browser: No any useless Chinese content
    • No possibility to re-lock bootloader accidentally with flash any xiaomi.eu release
    • Added real 27 languages translation made by Official MIUI Fansites and MIUI Fans
    • Added EU T9 dialer support
    • Added charging sound switch
    • Added Spell Checker switch
    • Added Screen-OFF animation
    • Optimized GPS settings for EU
    • Optimized Battery consumption
    • Optimized RAM consumption
    • Added OIS auto-calibration for MI5
    • Added support for Camera2 API for MI5
    • Added 3D Touch to MI5S 3GB RAM version
    • Added GSMalphabet into SMS app
    • Deodexed
    • And more, and more made by our 5 years MIUI mods experience..
    Ansonsten wurde schon viel geschrieben, ist eine persönliche Entscheidung welche ROM :see_stars:
     
  19. m8needed
    Offline

    m8needed Active Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    144
    Danke:
    30
    Handy:
    Bald M8
    EDIT:
    Das was unten steht ist Quatsch, ich hatte diese SIM gekündigt und habe einfach vergessen dass die Kündigung für heute bestätigt wurde...

    Also der SIM Hack funktioniert nach wie vor gut :)




    Auch wenn das leicht OT ist, stelle ich die Frage mal hier, da es indirekt ja auch was mit dem Smartphone zu tun hat.

    Verbaut ist ja ein Hybrid-Slot, also geht nur SIM+SD oder SIM+SIM. Es gibt einen SIM-Hack, mit dem man eine SIM-Karte so bearbeitet, dass sie auf der SD Karte liegend (und geklebt) eingeschoben werden kann.

    Ich habe dies bei mir angewendet und es hat die letzten 2 Wochen funktioniert. Da es mein erster Versuch war habe ich die SIM nicht mit Sekundenkleber geklebt sondern mit doppelseitigem Klebeband. Als es gleich funktioniert hat habe ich dies so belassen, da das Klebeband die Karte ganz gut im Platz hält. Ich habe das Handy auch oft am Fahrrad gehabt auf holprigen Straßen, dennoch war bisher alles gut.

    Seit heute morgen steht bei der bearbeiteten Karte "Kein Dienst". Die PIN wird aber beim Einschalten abgefragt. Die Frage ist jetzt, ist die SIM hin oder kann es an etwas anderem liegen? Ich hatte noch Hoffnung die Karte wäre noch OK da die PIN Abfrage noch stattfindet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2017
  20. Skyfire
    Offline

    Skyfire Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2013
    Beiträge:
    397
    Danke:
    577
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Redmi Note 3 Pro SE
    Alka 3.0.0-0 TWRP
     
    Sotair sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.